Aktuelles

Erste "Ivy Bridge"-Prozessoren von Intel werden im Q2/2012 erwartet

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.408
Ort
Leipzig
<p><img src="images/stories/logos/intel3.jpg" width="100" height="100" alt="intel3" style="float: left; margin: 10px;" />In der Vergangenheit wurde immer wieder über <a href="http://www.intel.de/" target="_blank">Intels</a> direkten Kontrahenten AMD berichtet, da es zu Verzögerungen der Bulldozer-Prozessoren gekommen ist und es hat auch einige Zeit gedauert, bis die ersten CPUs im Handel erhältlich waren. Doch nun scheint diese Berichterstattung auch Intel zu treffen, denn die "Ivy Bridge"-Plattform wird nach neusten Gerüchten wohl nicht rechtzeitig fertiggestellt sein und so erst gegen Anfang des zweiten Quartals 2012 erwartet. Schuld an dieser Verzögerung soll wohl die feinere Strukturbreite von 22 Nanometern sein, denn die aktuellen "Sandy Bridge"-Prozessoren werden noch im...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=20638&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DonBanana

Urgestein
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
13.526
Ort
Gießen / Exil-Münchner
Welchen Grund hätte Intel, Ivy Bridge füher oder sogar rechtzeitig zu bringen? AMD ist (leider) keine ernstzunehmende Konkurrenz, also holt man mehr aus den aktuellen Produkten heraus, man kann es sich ja leisten.
 

Erntehelfer

Neuling
Mitglied seit
20.11.2011
Beiträge
17
Die sollen lieber erstmal die neuen Sandy E Prozies ausliefern , der kleinere der beiden ist immer noch nicht lieferbar......
 

menace_one

Enthusiast
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
157
"erst gegen Ende des zweiten Quartals 2012"
ich hoffe doch der fehler liegt im "ende" und nicht im "april".
 

TheSane

Enthusiast
Mitglied seit
20.09.2007
Beiträge
3.127
Ort
München
Ende Juni hört sich gut an. Bis dahin sind die 2011er Boards ausgereift. :)
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Seit Sommer diesen jahres wurde von März/April gesprochen.
Wenn jetzt immernoch April der Termin ist, sehe ich nichts von einer Verschiebung, vorher wurde auf offiziellen Folien stets das 1. Halbjahr genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.645
Auch wenns nur ca. 1 Monat später ist als bis jetzt erwartet, werde ich mir dann wohl noch nen schönen Sandy Bridge kaufen.
Vielleicht in einem Jahr gibts dann schöne Stromsparende Quad Core Ivy Bridges mit 35W TDP oder weniger, dann werd ich mir halt so einen drauf knallen.
 

p21121970

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
3.830
Ort
Karlsruhe

kumberg12

Enthusiast
Mitglied seit
08.06.2005
Beiträge
3.068
Ort
Kumberg, Nähe Graz, Österreich
Soweit ich das bis jetzt verstehe läuft Ivy auf S1155 - die Änderungen zu einem aktuellen i7 halten sich irgendwie in Grenzen ausgenommen des Grafikteils was ich aber auf meine Asus MIVE sowieso nicht nutzen kann - hoffe ein Nutzen zeigt sich in der Übertaktbarkeit da sich sonst ein Upgrade von z. B. einem i7-2600k nicht auszahlt. Bin auf jeden Fall nicht unglücklich darüber dass die CPUs erst in Q2 2012 verfügbar sind. Muss mir sowieso vorher eine NV Kepler GK kaufen und meine Frau würde mich umbringen wenn ich zeitgleich meine CPU aufrüsten würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudStrife81

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.827
Soweit ich das bis jetzt verstehe läuft Ivy auf S1155 - die Änderungen zu einem aktuellen i7 halten sich irgendwie in Grenzen ausgenommen des Grafikteils was ich aber auf meine Asus MIVE sowieso nicht nutzen kann - hoffe ein Nutzen zeigt sich in der Übertaktbarkeit da sich sonst ein Upgrade von z. B. einem i7-2600k nicht auszahlt. Bin auf jeden Fall nicht unglücklich darüber dass die CPUs erst in Q2 2012 verfügbar sind. Muss mir sowieso vorher eine NV Kepler GK kaufen und meine Frau würde mich umbringen wenn ich zeitgleich meine CPU aufrüsten würde.

Also ich finde 22nm ein Argument und eine nicht unerhebliche Änderung ...
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Ivy Bridge, soll doch auf den 2011 Boards laufen ?

Nein, Ivy Bridge ist für das Mainstream-Segment, das ist grob gesagt der Shrink von Sandy Bridge. Für die Enthusiasten Plattform kommt dann Ivy Bridge-E. Intel wäre auch ziemlich dämlich im Q2 2012 den Nachfolger für Sandy Bridge-E in die Regale zu stellen, wenn in Q4 2011 erschienen ist. ;)

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:53 ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:51 ----------

man muss noch die ganzen frustrierten beliefern
Ja besonders die :wink:
Da haben sies bitter nötig mehr als bei den paar enthusiasten cpus
AMD Llano APU vs Intel Sandy Bridge laptop - YouTube

Also bitte llano in einem GPU-Benchmark, der von AMD organisert wurde...

Llano macht Intel nicht schlaflos und das gehört hier auch nicht hin. ;)
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Warum sollte Intel denn Ivy absichtlich verschieben?
Zu einem ähnlichen Zeitpunkt kann auch Trinity kommen, mit einer aufgebohrten Grafikeinheit und mehr CPU Performance.
Wieso sollte man bei dem riesen Rückstand ( GPU seitig) absichtlich etwas verzögern?
Ich denke ich macht euch das zu einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Ich glaube zwar nicht, dass Intel aus taktischen Gründen verschiebt, aber die werden bestimmt auch keine Angst haben Paralell zu AMD zu Releasen, diesen Dingen ist zuletzt eher AMD aus dem Weg gegangen...

Außerdem wissen wir bei beidem nicht wie die Gesamtpakete aussehen und zu Ivy Bridge gehört ja auch das Desktop-Segment und da ist ab einem gewissen Level die IGP eh total egal. ;)
 
Oben Unten