Aktuelles

Erste Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel im April erwartet

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.735
<p><img style="float: left; margin: 10px;" src="images/stories/logos/intel3.jpg" alt="intel3" width="100" height="100" />Es ist schon länger bekannt, dass der Chipriese <a href="http://www.intel.de/" target="_blank">Intel</a> seine kommende Prozessoren-Generation "Ivy Bridge" bald in den Handel bringen möchte. Wie nun die Kollegen von <a href="http://www.fudzilla.com/" target="_blank">Fudzilla</a> erfahren haben wollen, ist der Start für die ersten Ivy-Bridge-CPUs im April geplant. Demnach sollen im April zunächst die Quad-Core-Modelle in die Regale der Händler gestellt werden. Die Veröffentlichung der Dual-Core-Chips hingehen, soll erst einen Monat später vollzogen werden. Zur Erinnerung: Die Ivy-Bridge-Prozessoren werden erstmals in einer feineren Strukturbreite von 22 Nanometern...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=21134&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

coldheart

Banned
Mitglied seit
23.06.2011
Beiträge
2.024
pah , sollen sich mal Zeit lassen, SB und SB-E haben immer noch den Spitzenplatz inne, wie schnell soll man eigentlich die CPUs/Sockel wechseln, zumal diese Generation noch garnicht ausgereizt ist, LG
 

CloudStrife81

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2007
Beiträge
8.872
Also ich hab nix dagegen :)
Zumal hier nicht der Sockel gewechselt werden muss, sondern kann.
Schön wären mal Verbrauchs- bzw. Performance-Leaks um einen direkten Vergleich zwischen SB und IB zu haben.
 

Katsche

Hardwarejunkie
Mitglied seit
06.02.2006
Beiträge
3.142
Ort
Münster (Westf)
Ihh, wollte im März SB kaufen, da sollte man wohl besser warten...
Aber will ich bis April durchhalten und dann Asche für "Early-Adopter" zahlen?
 

henniheine

Urgestein
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
13.851
Die Preise der Sandybridge CPUs sind doch recht konstant gewesen oder ?
 

bimini

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2011
Beiträge
1.247
Ort
Berlin
und laut der Preisliste von Intel bekommen die direkten nachfolger von den jeweiligen sb prozzis die selben preise.
 

bawder

Legende
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
14.349
nice, vielleicht löst die ivy mein 1156 brett ab.
 

Scream88

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
1.263
Ort
Tönisvorst
Ist denn schon was zu den preisen bekannt.
Verglichen mit 2500k und 2600k?

Gespannt wie die sandybridge preise sich entwickeln werden.
 

Katsche

Hardwarejunkie
Mitglied seit
06.02.2006
Beiträge
3.142
Ort
Münster (Westf)
Die Preise der Sandybridge CPUs sind doch recht konstant gewesen oder ?
und laut der Preisliste von Intel bekommen die direkten nachfolger von den jeweiligen sb prozzis die selben preise.

http://geizhals.de/?phist=580328&age=9999

Schaut ganz gut aus. Dann sollte man wohl nur noch auf gute Verfügbarkeit hoffen. ;)
Wie heißt dann der neue Chipsatz? Oder bleibt da EINMAL alles beim Alten?

- Katsche - gesendet von meinem HTC Desire S
 
Zuletzt bearbeitet:

dochurt

Semiprofi
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
2.731
Ort
provinz neurotiker@Lower Sexony
So richtig Neu ist an der News eigentlich nichts, ist doch schon länger bekannt das diese im April starten werden ;)

Das einzig interessante an Ivy ist imo nur, um wie viel % mehr wird er über Sandy liegen ... Sind es 10-15% oder doch in der Spitze mal bis zu 20% ^^
 

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
15.144
Ort
Capital City 🇩🇪
Das einzig interessante an Ivy ist imo nur, um wie viel % mehr wird er über Sandy liegen ... Sind es 10-15% oder doch in der Spitze mal bis zu 20% ^^
Tja, man liest teilweise überhaupt nicht, sondern nur die Grafik...
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Wahrscheinlich weil die Grafik den größeren Sprung macht. Irgendwie erwarten viele Leute sehr viel von Ivy, weil es ein Shrink ist, aber es ist primär nur ein Shrink. Intel setzt Shrink + 3D-Transistoren ein um den Verbrauch zu senken und die Leistung durch Optimierung leicht zu erhöhen. Hätte AMD mit dem BD druck gemacht würde Ivy mit einer TDP von 95w für die Top-Modelle erscheinen, aber das braucht Intel so nicht...
 

Timbaloo

Semiprofi
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.080
pah , sollen sich mal Zeit lassen, SB und SB-E haben immer noch den Spitzenplatz inne, wie schnell soll man eigentlich die CPUs/Sockel wechseln, zumal diese Generation noch garnicht ausgereizt ist, LG

1. IB wird SB-E leistungstechnisch (zumindest mit Standardtakt) nicht angreifen
2. Der Sockel von SB zu IB ändert sich ja nicht (so wie sich der Sockel von SB-E nach IB-E nicht ändern wird). Gut es kommen neue Chipsätze, aber prinzipiell ist IB auch mit P67/H67/Z68 kompatibel
 

Chezzard

Semiprofi
Mitglied seit
03.08.2009
Beiträge
3.153
Ort
Hallein im wunderschönen Salzburg
Ich denke dass Intel erstmal die Quadcores raushaut, damit der "Schwunde" also die teildeaktivierten dann das Dualcore Segment abdecken können.

Es gab ja im Vorfelt bereits Gerüchte zu den schlechten Yields bei Ivy, villeicht hängt es ja damit zusammen?
 

UHJJ36

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
So richtig Neu ist an der News eigentlich nichts, ist doch schon länger bekannt das diese im April starten werden ;)

Das einzig interessante an Ivy ist imo nur, um wie viel % mehr wird er über Sandy liegen ... Sind es 10-15% oder doch in der Spitze mal bis zu 20% ^^

Es sollen 10% sein, ich weiß nicht wie du auf 20 kommst^^

Interessant ist wie weit sich die dinger takten lassen!
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Zuletzt bearbeitet:

K1ll3rm4x

Enthusiast
Mitglied seit
04.04.2011
Beiträge
440
Ort
Deutschland/Rheinland
Und schon im November wars keine Neuheit....
Es war von Anfang an (Ich glaube mich zu erninnern Herbstanfang oder so) die Rede von Q1 2012. Es wurde nie etwas anderes behauptet von Intel. Auch entgegen der Meinung mancher "News" (auch HWLuxx) von einer Verstpätung auf April (was ja immernoch Q1 ist). Dass die DualCores erst Mai, also Q2 2012 kommen ändert nichts an dem Realeasdatum von Ivy an sich. Das ist und bleibt Q1 und ich bezweifle sehr stark, dass sich das noch ändern sollte.

Bin mal gespannt auf den Vergleich zu Sandy. Ich werd mir so oder so ein Ivy holen, selbst bei 0% Mehrleistung, weil ich mir andernfalls ein SB geholt hätte. Aber je mehr leistung desto besser, wenn man sie denn zu nutzen weiß. :coolblue:
Vielleicht weiß man bis April ja auch was von Nvidia :fresse:
 

Katsche

Hardwarejunkie
Mitglied seit
06.02.2006
Beiträge
3.142
Ort
Münster (Westf)
Auch entgegen der Meinung mancher "News" (auch HWLuxx) von einer Verstpätung auf April (was ja immernoch Q1 ist).
ÄHHHHH...

Quartale und ihre Monate [Bearbeiten]

I. Quartal: Januar, Februar und März – der Zeitraum ist somit 1. Januar bis 31. März (90 Tage, in Schaltjahren 91 Tage)
II. Quartal: April, Mai und Juni – der Zeitraum ist somit 1. April bis 30. Juni (91 Tage)
III. Quartal: Juli, August und September – der Zeitraum ist somit 1. Juli bis 30. September (92 Tage)
IV. Quartal: Oktober, November und Dezember – der Zeitraum ist somit 1. Oktober bis 31. Dezember (92 Tage)

Quelle: Quartal
 

nosferatu68

Experte
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
813
Ort
Oberkochen
@ Katsche

Guter Hinweis. APRIL = 2tes Quartal
 
Oben Unten