Aktuelles

Erste Bulldozer-Modelle gelistet

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.346
Ort
Leipzig
<p><img width="100" height="100" src="images/stories/logos/AMD.jpg" alt="AMD" style="margin: 10px; float: left;" />Vor wenigen Tagen bestätigte <a target="_blank" href="http://www.amd.com/de/pages/amdhomepage.aspx">AMD</a> offiziell, dass die neuen High-End-Prozessoren auf Bulldozer-Basis erst für das vierte Quartal 2011 und damit frühestens für Oktober zu erwarten sind (<a target="_blank" href="index.php/news/hardware/prozessoren/19837-amd-bestaetigt-bulldozer-verschiebung-ins-vierte-quartal.html">wir berichteten</a>). Jetzt werden drei erste Modelle aus der FX-Serie immerhin schon einmal auf der Seite des US-amerikanischen Online-Händlers Bottom-line Telecommunications (BLT) aufgetaucht.</p>
<p>Im Einzelnen betrifft das den FX-8150, den FX-8120 und den FX-6100. Der FX-8150 ist ein...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=19862&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.428
Ort
CH
Na die Preise sind doch mal was :-D
Ich dachte nur das Spitzenmodell soll 125W haben oder ist das schon länger bekannt?
 

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Bei Thuban sollte auch ein 95W Modell erscheinen, bis heute ist davon aber nichts zu sehen, sollte bei BD ähnlich ausfallen ;)
 

Scream88

Enthusiast
Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
1.206
Ort
Tönisvorst
Ist der FX-8150 schon das Highend Produkt oder kommt da noch was besseres?

Die Preise sind ja relativ billig, hätte mit mehr gerechnet
 

haxbox

Neuling
Mitglied seit
10.05.2010
Beiträge
60
Falls die Preise so nach Deutschland kommen sollten, ist es ja wirklich Zeit meinen alten e8400 in den Ruhestand zu schicken ^^

Dann muss nur noch das passende Board ran ^^ Aber das sollte wohl weniger Probleme bereiten.
 

Shevchen

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.631
Ich denke mal, mit dem passenden Händler kommt man auch an die OEM-Versionen ran. WENN ich mir aber schon den Bulli hole, dann das Top-Modell. Oder gleich die Version 2. Die Leistung eines 2600k sollte er schon haben.
 

shaqiiii

Semiprofi
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
6.826
Ort
Hamburg
warte doch erstmal benches ab bevor heir wieder sowas propagiert wird. Mein Verstand sagt mir wenn der preis deutlich unter dem 2600K ist denn ist dieser auch dementsprechend langsamer.
 

Shevchen

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2011
Beiträge
2.631
Ich propagier doch nix o_O Das ist als Leistungs-baseline zu betrachten die ich haben will, wenn ich mir nen neuen Prozzi kaufe. Wenn er es nicht hat, wirds halt nicht gekauft. Preise schön und gut, aber ich kauf mir auch nicht für 10 Euro einen P4 weil der mir zu langsam ist (auch wenn der Preis stimmt) ;oD
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.744
Ort
Pampa
So schlimm wäre das nicht wen er etwas langsamer währe.
Er hätte ja den noch eine Menge Leistung.
Denkt man aber an die FX Reihe von damals zurück so hatte AMD auf jeden Fall keine probleme damit einen hohen Preis für ihre CPUs an zu setzen was ja auch berechtigt war bei der Leistung.

Wenn ich aber bedenke wie der Bulldozer die Letzten 1,5 Jahre gehypt wurde wäre ein Auftritt unterhalb des 2600K schon schwach.
War ja auch stark am überlegen auf den Buli zu warten und meine X6 weiter zu nutzen .
Aber Sandy hat mich voll überzeugt und es sieht so aus alls wenn ich im Januar diesen Jahres alles richtig gemacht habe.
Ich warte noch die Spiele Benches ab dan habe ich mein persönliches und entgültiges Fazit.
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.858
Ort
SN
Neja bedenkt man zum Beispiel, das der Thuban ebenso im Multithreading schon zwischen i5 2500 und i7 2600 liegt. Aber dessen Preis in besagtem Shop liegt mit ~210$ auch deutlich unter dem i7, und etwas unter dem i5.

Ich denke schon, das der BD als Topmodell dort Leistung drauf setzt. Oder aber, man setzt den Preis absichtlich höher an um vorab Kunden zu fangen (was ja auch nicht unüblich ist)
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
In irgendeinem Forum deutete jemand, der den Bulldozer angeblich hat, an dass es wohl ein leichtes Leistungsgefälle zwischen Single- und Multithred-Leistung gibt. Ich denke beim Bulldozer sollte man wirklich erstmal komplette Tests abwarten um zu sehen ob das was für einen ist.
 

Martin342

Neuling
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
24
naja da die Cpu ja auf Multithreading ausgelegt sein soll, müsste der Bulldozer fx FX-8150 doch schon besser als der Vorgänger sein und auch auf dem Nevio vom i7 2600. Alles andere wäre doch eigentlich nur eine schwache Vorstellung und das wird Amd ziemlich sicher auch bewusst sein.

Wie sie sich bald in den Benchmarks schlägt, werden wir hoffentlich bald erfahren.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.744
Ort
Pampa
Ich denke schon, das der BD als Topmodell dort Leistung drauf setzt. Oder aber, man setzt den Preis absichtlich höher an um vorab Kunden zu fangen (was ja auch nicht unüblich ist)
Ja das ist meist gängige Praxis.
Multithreading schön und gut mein X6 CPU konnte mich beim befeuern von CF und SLI auf jeden Fall nicht überzeugen im Vergleich zum Sandy.
Aber dafür existiert ja ein eigens eröfneter Thread von dir fdsonne.:wink:
 

Cybapappe

Neuling
Mitglied seit
07.06.2011
Beiträge
0
Somit würde sich bewahrheiten das er Leistungmäßig nicht über einen 2600k kommt, was eigentlich schade ist. Dennoch, wenn der Preis denn so gering ist wäre es aber eine überlegung für mich wert von meinem 955 zu wechseln.
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.858
Ort
SN
Ja das ist meist gängige Praxis.
Multithreading schön und gut mein X6 CPU konnte mich beim befeuern von CF und SLI auf jeden Fall nicht überzeugen im Vergleich zum Sandy.
Aber dafür existiert ja ein eigens eröfneter Thread von dir fdsonne.:wink:

Zumindest mit default Takt könnte der sehr hohe Turbotakt es dort ggf. reißen. Zumindest so, das er deutlcih vor Thuban liegt.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.744
Ort
Pampa
Gut möglich .
Was mich aber viel mehr Interessiert ist ohne Turbo in Spielen wie z.b BC2 oder vieleicht auch BF3 wenn den der Buli nach dem Game erscheint und BF3 in die Bench Parcours mit eingebaut wird.
Das wäre ja für einen in " Zeichen 8 Kerner das richtige Pflaster.
 
Zuletzt bearbeitet:

djnoob

Urgestein
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
16.348
Ort
Braunschweig
na da bin mal gespannt, ob die leistung besser sein wird als mein heut angekommener 2500k
 

REDFROG

Experte
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.656
Ort
Baden Württemberg
Langsamer..schneller... das kann man doch so Pauschal gar nicht sagen.

In 2-4Kern Anwendungen zieht der i5 2500K vieleicht vorbei, aber dann in 5-8Kern Anwendungen würde der Bulldozer in der gleichen Situation übertrieben in Führung gehen.

Also muss man das heute abwägen, das wenn man eher plant eine CPU länger zu haben, dann Bulldozer mit 8 threads, beißt man halt ein bisschen die Zähne zusammen aber auf lange Sicht hin sehr lohnend, wenn man heute die schiere Leistung auf 1,2,3,4threads haben will, dann den i5 2500 oder i7 2600K.
Aber das Beispiel gilt auch nur dann, sobald ein Bulldozer 4thread gegen einen 2500K 4thread keine Chance hat. Und genau das nehme ich an.
Ein Kern wird vom Sandy Bridge wohl überlegen sein.
Und zumal der 2500K noch massig Reserven nach oben hin hat...

Höchstwahrscheinlich wird der Wechsel für gamer von SandyBridge auf Bulldozer wider Erwarten quatsch sein da alles nur auf ein paar Kernchen läuft. Oft nur 2. :( (zumal ja eigentlich SB schon ziemlich stark ist)
 

djnoob

Urgestein
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
16.348
Ort
Braunschweig
so sieht es aus. Wobei für manch andere wie ich zum beispiel der mehrkern leistung wie bei bf sehr interessant sehr wird. Aber da heißt es es nun abwarten und auf benches warten
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Höchstwahrscheinlich wird der Wechsel für gamer von SandyBridge auf Bulldozer wider Erwarten quatsch sein da alles nur auf ein paar Kernchen läuft. Oft nur 2. :( (zumal ja eigentlich SB schon ziemlich stark ist)

Genau das ist der Knackpunkt, multithreading ist die Zukunft, aber im Moment wird jedes Spiel auch auf einem leistungsstarken Quad-Core laufen, das wird sich zu mindest so lange nicht ändern wie nicht eine neue Konsolen-Generation am Markt ist, da meist Plattform übergreifend entwickelt wird und dann ist nach drei Kernen essig im Gelände, da bringt jeder zusätzliche kern meist keienen großen Leistunggewinn.

Und wer glaubt, das BF3 mit einem 2500k oder einen 965BE nicht spielbar sein wird sollte lieber mit dem Spielen aufhören... ;)
 

Soylent

Neuling
Mitglied seit
18.12.2010
Beiträge
515
Ort
Bayern
Es gibt quasi kein Spiel, dass von aktuellen CPUs ausgebremst wird. Es sind immer die GPUs.
Von dem her ist dieses Gelaber über Mehrkern Unterstützung in Spielen wenig aussagekräftig. AMDs aktuelle 6Kerner haben auch keinen Vorteil bei Spielen, ebensowenig die doppelte Threadanzahl beim 2600K.

"Für die Zukunft" kaufen ist auch nicht immer einfach, es gibt seit vielen Jahre Mehrkern Prozessoren und der wirkliche Nutzen, vor allem bei Spielen, ist sehr gering.
Da die "aktuellen" Konsolen wohl noch bis 2013 oder länger "das Maß aller Dinge" sind, wird sich da auch nicht viel ändern.
Und jetzt eine mehrkern CPU zu kaufen, die bei den meisten Single Thread Berechnungen schlechter ist, nur weil man hofft, irgendwann mal den Nutzen aus den restlichen Threads zu ziehen, ist wenig sinnvoll.

Und ob BD bei rechenintensiven Sachen mithalten kann, muss sich auch erst noch herausstellen. AMD sollte endlich das Schweigen brechen, ein paar Samples versenden und Benchmarks würden schon zeigen was die CPU kann.

Ich wünsche es AMD mal wieder eine größere Rolle zu spielen, als nur den Budget Markt zu befüllen. Aber mit mittlerweile 6 Monaten Verspätung, Sandy-E vor der Tür und IvyBridge im März/April sehe ich hier wenig Chancen, leider.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.744
Ort
Pampa
@Mick_Foley
BC2 ist schon ein sehr aussage Kräftiges Game für Multicore daran wird man schon gut die Performance eines Bulis ausmachen können da sind auch noch ein Paar andere Spiele vertreten.
MFG
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
@ Thunderburne: Ich bezweifel nicht, dass der Bulldozer in Multithread-Spielen gut skalieren und laufen wird, aber man wird mit einem guten Quad-Core auch spielen können. Mir gehts nicht um die Spitzenleistung, sondern um spielbar. Nicht jeder hat ein 580er-Sli-Gespann und die werden auch spielen können. ;)
 

djnoob

Urgestein
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
16.348
Ort
Braunschweig
ich hatte mit meiner cpu aus der sig. Eine auslastung von 50% wobei die gpu am limit lief

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:57 ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:53 ----------

mir gehts halt nur darum das ich heute mein neues board samt 2500k bekommen habe weil ich im mom ohne nichts da stehe. Bin etwas verunsichert ob ich noch warten sollte oder den sb auf 4.5 jage und gut ist.
 

Madschac

Enthusiast
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.333
Ort
Kiel
der preis für den FX-8150 ist echt verführerisch...aktuell wird man beim zocken 0 unterschied zum X6 @ 4ghz merken,
aber jucken tuts mich trotzdem! vorallem weil die CPU auf meinem GB 890GX board laufen sollte!

wenn die richtung 4,5-5ghz gehen, werd ich wohl zuschlagen! weiß jemand wie das oc´en beim Bulldozer funktionieren
wird? freien multi haben die nicht!? oder kommt da noch ne BlackEdition?
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
@ djnoob: Der 2500k wird in BF3 gut laufen, da mach dir man keine Sorgen. Man sollte sich nicht von diesem Marketing-Geblubber so wild machen lassen. Auch wenn die Enine gut mit vielen Threads skaliert wird das Spiel auch auf 4 Threads ordentlich laufen. Ein großteil der Spieler hat keinen Sechskerner und einen Bulldozer hat im Moemnt quasi niemand, die wollen mit dem Spiel Geld verdienen, die werden nicht 75% der Spieler schaft ausschließen und nur vür mehr als 4 Kern programmieren und optimieren... ;)
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.858
Ort
SN
der preis für den FX-8150 ist echt verführerisch...aktuell wird man beim zocken 0 unterschied zum X6 @ 4ghz merken,
aber jucken tuts mich trotzdem! vorallem weil die CPU auf meinem GB 890GX board laufen sollte!

wenn die richtung 4,5-5ghz gehen, werd ich wohl zuschlagen! weiß jemand wie das oc´en beim Bulldozer funktionieren
wird? freien multi haben die nicht!? oder kommt da noch ne BlackEdition?

Doch, freien Multi werden die AMD typisch wie in den letzten Jahren wohl haben. Ob man unbedingt den freien Multi brauch, ist fraglich, weil OC bei AMD ja auch über den Ref. Takt 1A geht ;)
 
Oben Unten