Aktuelles

Erfahrung/Bugs zum MPG Z590 GAMING CARBON WIFI

DerMike

Profi
Mitglied seit
14.04.2021
Beiträge
15
@MSIToWi
Mir ist noch nicht klar, wie mir da der Support besser weiterhelfen kann?
Es scheint ja doch ein grundsäztliches Problem des 4080er Audiochips zu sein, wenn es auch bei Boards von anderen Herstellern mit dem Chip Probleme gibt.
Sehe ich genauso ... und der Fehler scheint sich ja vergleichbar auf allen Mainboards mit dem neuen 4080er USB-Soundsys zu äußern.

Dies sollte dem MSI-Support jedoch langsam auch mehr als bekannt sein, zumal ja auch andere Mainboard-Hersteller wie Asus wohl schon zugegeben haben, dass es ein generelles Problem mit dem 4080-Soundsystem zu geben scheint und man dort diesbzgl. wohl auch mit Realtek schon in Verbindung steht. Das Mainboard an sich funktioniert nämlich ansonsten bislang tadellos und ich bin ehrlich nicht sehr scharf drauf, mein frisch aufgebautes System wieder auseinanderreißen zu müssen. Entweder ist es ein nicht per Firmware-/Treiber-Update behebbbarer Serienfehler, dann muss MSI die Boards mit 4080er Soundsystem wohl komplett austauschen oder zumindest eine funktionierende Soundlösung z.B. per Zusatzadapter anbieten, oder es lässt sich über entsprechende Updates beheben. Das sollte aber inhouse längst ohne weitere Tickets oder gar diesbzgl. ziemlich sinnfreie Board-Einsendungen nachvollziehbar sein.

Wenn es trotzdem weiterer Tickets bräuchte, nur um das Problembewusstsein zu schärfen ... na ja ...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

onlinetk

Experte
Mitglied seit
28.02.2021
Beiträge
659
Klingt doch eh eher danach als wenn es nur Realtek beheben könnte
 

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
1.458
Der Support sammelt die Anfragen/Beschwerden und wird daraufhin reagieren.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.726
Asus hat nun ein Firmware Update Tool für den Soundchip herausgebracht. Wann kann man damit von MSI rechnen?
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@Cool Hand
Danke für die Info.

@All
Dann dauerts ja im besten Fall nur noch 1-2 Posts, man solle sich bitte an den Support wenden und vielleicht noch 2 Stück, in denen steht, man glaube nicht, dass es mit dem Mainboard zu tun hat und
dann gibts doch einen Flasher auch von MSi.

Ich bin gerade echt extrem enttäuscht. Weniger wegen der Macke des Boards/Soundchips, sondern hauptsächlich, wie seitens MSi mit dem Thema bisher umgegangen worden ist.

Zum einen hier im Thread und zum anderen bin ich schon vor über 2 Wochen (am 08.05.2021) dem Aufruf gefolgt, mich an den Support zu wenden.

Direkt am ersten Wochentag danach (10.05.2021) habe ich eine Antwort bekommen. (y)
Die ist eher allgemein gehalten gewesen, trotzdem habe ich alles davon, was mir direkt möglich gewesen ist, ausprobiert.
Leider besteht das Problem weiterhin.
Meine Rückmeldung dazu habe ich noch am gleichen Tag gegeben.

Seitdem Funkstille. Keine einzige Rückantwort.
Gut, das hätte mir so vermutlich mit jedem anderen Hersteller auch passieren können. Nichtsdestotrotz, sollte das Thema nicht mehr gefixt werden,
ist es das für mich mit MSi-Boards gewesen.
Bräuchte ich aktuell nicht immer wieder die iGPU, wärs das vermutlich bereits vor langem insgesamt mit Boards mit dem 4080er Chip gewesen.

Hoffentlich wird dieser Chip auf den kommenden X570s-Boards nicht verbaut.
 

Trill

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.413
Das Tool von Asus sollte doch aber eigentlich auch auf dem MSI funktionieren, das ist ja von Realtek selber und nicht von Asus. Ich nutze den OnBoard-Sound nicht, nutze schon lange ne Creative X3, ist auch USB, aber ausgereift und nicht so ein Crap Realtek OnBoard Zeugs ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
3.465
Ort
Wien
Das Tool von Asus sollte doch aber eigentlich auch auf dem MSI funktionieren, das ist ja von Realtek selber und nicht von Asus. Ich nutze den OnBoard-Sound nicht, setzte schon lange ne Creative X3, ist zwar auch USB, aber ausgereift und nicht so in Crap Realtek OnBoard Zeugs ;)
wo finde ich das Tool von Asus? :)
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Ich hab jetzt eben etwas gegoogelt und es ist doch einiges zu finden. Asus, Msi, Gigabyte.

Hier im Post ist ein Link:

und hier der Link selbst:
Dort ist das Tool unter "Firmware" zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.726
Das Tool von Asus sollte doch aber eigentlich auch auf dem MSI funktionieren, das ist ja von Realtek selber und nicht von Asus. Ich nutze den OnBoard-Sound nicht, nutze schon lange ne Creative X3, ist auch USB, aber ausgereift und nicht so ein Crap Realtek OnBoard Zeugs ;)
Schon ausprobiert. Findet den Chip nicht.
 

El_Don

Neuling
Mitglied seit
04.06.2021
Beiträge
3
Hallo Zusammen,
Ich hab mir auch das MPG Z590 Gaming Carbon WiFi zugelegt. Leider habe auch Ich das Problem mit dem Sound. Alle paar Minuten kommt das Rauschen, was ziemlich nervig ist bei einem 300 Euro MB.
Ich benutze den Optical Ausgang. Da muss unbedingt nachgebessert werden.
 

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
1.458
Es wird bald ein Tool für eiin Firmware Update für den Realtek SPDIF Ausgang geben.
Wir prüfen dies gerade und geben es frei sobald unsere Tests abgeschlossen sind.
 

Trill

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.413
Man kann nur Beifall klatschen, neben dem Soundproblem seit zwei Monaten auch keine weiteres Biosupdates für das Brett, obwohl durchaus noch einige Bugs und Ungereimtheiten im Bios sind! Und nein, ich werde keine Bugs mehr hier aufschreiben, es sind ja noch nicht mal alle aus meinem Startpost in diesem Thread gelöst! Aber gut, bei Z590 bekleckern sich fast alle Hersteller nicht gerade mit Ruhm und behandeln die Plattform schlicht wie Abfall, der ja eh nur ein paar Monate im Markt bleibt.
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.726
Scheint wohl eh Probleme mit dem Firmwareupdate zu geben...
Ich geb auf mit dem Board.
 

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
33.764
Ort
Hoywoy(heimat)
warum legt ihr euch nicht Soundkarten oder externe Soundkarten zu?
Mein Board läuft soweit unauffällig.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
warum legt ihr euch nicht Soundkarten oder externe Soundkarten zu?
Mein Board läuft soweit unauffällig.
ist das jetzt ein Bewerbungs-Post Deinerseits, um Support-Mitarbeiter bei MSi zu werden?:d

Am besten stecke ich dann gleich noch eine separate WLAN-Karte, eine separate Ethernet-Karte und vielleicht noch eine Steckkarte mit USB3-Anschlüssen dazu.;)
 

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
33.764
Ort
Hoywoy(heimat)
nein, keinesfalls. :d
Es war halt nur eine Frage. ;)
 

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.726
Weil ich keine brauche?
Das Board hat über 300 Euro gekostet!
Außerdem deswegen:
 

El_Don

Neuling
Mitglied seit
04.06.2021
Beiträge
3
warum legt ihr euch nicht Soundkarten oder externe Soundkarten zu?
Mein Board läuft soweit unauffällig.

Weil ich bei über 300 Euro erwarten kann das alles sauber funktioniert.

Aber der neue Treiber hat wohl das Problem gelöst.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
@El_Don
Wo hast Du den Treiber gezogen?

Auf der deutschen MSi-Seite ist immer noch der vom 08.02.2021.
Dafür kann man seit 09.06.2021 das Update-Tool laden, wie ich gerade sehe:
 

El_Don

Neuling
Mitglied seit
04.06.2021
Beiträge
3

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
33.764
Ort
Hoywoy(heimat)
egal, ich mag meine Soundkarte dennoch.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.823
Ort
In der Nähe von Nürnberg
Eine kleine Rückmeldung von mir zum Soundproblem.
Ich hatte dann direkt am 11.06.2021 das Update-Tool ausgefüht und seitdem ist der Sound nicht mehr ausgefallen!:)
 

Trill

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.413
Kurz zur Info; wer ASPM nutzt, sollte das neue Bios v14 nicht aufspielen, dieses ist, was ASPM angeht, total verbuggt, Port 5, 7 und 9 und PEG 3 fehlt einfach - siehe Bilder, es fehlt die Hälfte der Einträge bei der Erkennung gegenüber v13 und ja ich habe alles richtig zurückgesetzt. Man kann z. B. für den onBoard M.2 Slot M2_2 (ist Port 9) gar kein ASPM mehr aktivieren, M2_1 und M2_3 gehen noch, auch für onBoard Wifi AX210 und dem Intel I225 Netzwerkchip sind die Einträge weg. Weiter habe ich das Bios gar nicht erst getestet und wieder Bios v13 aufgespielt, mir unbegreiflich, wie man so einen Bugmüll nach über zwei Monaten bringen kann, Bios mäßig ist MSI wirklich einfach dermaßen schlecht, hat man keine Worte für!
 

Anhänge

  • ASPM Bios 7D06v13.jpg
    ASPM Bios 7D06v13.jpg
    64,5 KB · Aufrufe: 93
  • ASPM Bios 7D06v14.jpg
    ASPM Bios 7D06v14.jpg
    58,2 KB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
1.458
Hast Du deine Beobachtungen bereits dem Support geschildert?
Falls nicht, dann tue dies bitte.

Danke.
 

Trill

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.413
Nö, ich habe es hier geschildert und schildere ansonsten gar nichts mehr, weil es schlicht nichts bringt, siehe die ganzen anderen ungelösten Fehler/Eigenarten aus meinem Start-Thread hier von vor Monaten - anderes Board ist auch schon auf dem Weg!
 
Zuletzt bearbeitet:

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
1.458
Nö, ich habe es hier geschildert und schildere ansonsten gar nichts mehr, weil es schlicht nichts bringt, siehe die ganzen anderen ungelösten Fehler/Eigenarten aus meinem Start-Thread hier von vor Monaten - ansonsten bin ich mit MSI durch, for ever, anderes Board ist auch schon auf dem Weg!
Danke.
 

RiMaBo

Deppenkiller
Mitglied seit
16.11.2009
Beiträge
9.357
Ort
Zuhause
Das Problem ist das der Tobi nur ein einfacher Angestellter ist.
Glaubst du wirklich ihn juckt das geschäftlich wie privat ob das Mobo Bios rennt oder nicht?
Er hat doch eh nix zu sagen und kann die Bugs die gemeldet werden eh nur stumpf weiterleiten
Entscheiden ob was passiert oder nicht tun andere viele andere außer der Tobi

Ich habe vor Jahren den Fehler gemacht eine RTX 2080 Trio X von MSI zu kaufen hatte anfänglich nach vBios Updates gefragt hatte ne 101 drauf und ne 105 gabs
Es entstand ein Gebettel und Gesinge bis ich das vBios bekam das aber letztendlich meinen bug mit der Lüftersteuerung fixte

Wenn ich die 2080 verkaufe kommt mir NIE wieder MSI ins Haus selbst dann nicht wenn sie mit ne RTX 3090 schenken würden
 

Trill

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2012
Beiträge
3.413
^^Ist mir schon klar, ich komme selber aus der Branche und weiß um die Abläufe. Das ist bei MSI ja auch schon seit Jahrzehnten so, dass sie einfach keine vernünftigen Bios Coder haben und anscheinend nicht in der Lage sind das mal zu ändern. Dieser ASPM Fehler z. B. zieht sich auch garantiert durch alle Z590 Bretter, die vor kurzem ein neues Bios bekommen haben, denn die Codebasis ist ja für alle Bretter die Gleiche. Dass sich solche massiven Fehler überhaupt einschleichen können und es keinem auffällt, das erstaunt mich jedoch immer wieder, zumal die Ports mit Nummern sogar im Manual beschrieben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
1.458
Kurz zur Info; wer ASPM nutzt, sollte das neue Bios v14 nicht aufspielen, dieses ist, was ASPM angeht, total verbuggt, Port 5, 7 und 9 und PEG 3 fehlt einfach - siehe Bilder, es fehlt die Hälfte der Einträge bei der Erkennung gegenüber v13 und ja ich habe alles richtig zurückgesetzt. Man kann z. B. für den onBoard M.2 Slot M2_3 (ist Port 9) gar kein ASPM mehr aktivieren, M2_1 und M2_2 gehen noch, auch für onBoard Wifi AX210 und dem Intel I225 Netzwerkchip sind die Einträge weg. Weiter habe ich das Bios gar nicht erst getestet und wieder Bios v13 aufgespielt, mir unbegreiflich, wie man so einen Bugmüll nach über zwei Monaten bringen kann, Bios mäßig ist MSI wirklich einfach dermaßen schlecht, hat man keine Worte für!
Wir prüfen das derzeit.
 
Oben Unten