Aktuelles

Epic Games Store zeigt sich Spielern gegenüber äußerst kulant

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.842
Aktuell lassen sich im Epic Games Store beim großen Mega-Sale diverse AAA-Titel um bis zu 75 % günstiger erwerben. Ärgerlich ist dies jedoch für Nutzer, die kurz vor dem Start des Sales einen der reduzierten Titel zum vollen Preis erworben haben. Allerdings zeigt sich der Epic Store kulant und erstattet allen betroffenen Nutzern, die vor Kurzem noch einen weitaus höheren Betrag für einen Titel bezahlt haben, die Differenz. Die Besonderheit dabei ist, dass die Gamer nichts unternehmen müssen, um eine Rückzahlung zu erhalten. Dies geschieht völlig automatisch und es ist nicht nötig, den Kundendienst des Epic Games Stores zu kontaktieren. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
05.12.2017
Beiträge
29
Ort
Schortens
Überaus anständig. Aber mich hatten die schon gewonnen, als sie angefangen hatten Playstation Titel auf den PC zu bringen :)
 

TheNameless

QuarkmonsterLTdW 40k Master
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
4.970
Ort
Dresden
Wenns so weiter geht und der Launcher mal Community-freundlicher wird, dann kommt man wohl kaum noch daran vorbei. Wenn ich mir die gratis Titel so ansehe, die ganzen Sales und Gutscheine und auch Spiele wie Heavy Rain, Detroit Become Human usw., mit denen man nie gerechnet hätte, dann muss man doch einfach ein Konto anlegen, ob man will oder nicht.

Ich hoffe nur der Konkurrenzkampf hält noch sehr lange an und die Fortnite-Kiddies opfern noch lange ihr Taschengeld, dann profitieren wir weiterhin so sehr davon. :fresse: Apropos, morgen soll wohl Watch Dogs 2 kommen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DeckStein

Experte
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.114
Erinnert mich an amazon, die sind dort so extrem kulant dass ich praktisch nur noch dort einkaufe.

Ersatzmainboard kam noch bevor ich das defekte retourniert hatte. Gibt mehrere solcher fälle.

Damit hat gamestore eine gute perspektive
 
Oben Unten