Aktuelles

Epic Games Store: Nach Rage 2 ruft Sunless Sea

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
6.383
epic-games-store.jpg
Aktuell lässt sich im Epic Games Store unter anderem der Ego-Shooter Rage 2 kostenlos ergattern. Zudem gab die Spieleschmiede bereits den nächsten Gratistitel für die kommende Woche bekannt. Ab dem 25. Februar 2021 verschenkt der Epic-Store das Survival-Rollenspiel Sunless Sea. Voraussetzung ist wie immer ein Account im Epic Games Store beziehungsweise muss die Shopsoftware installiert sein. Besagtes Rollenspiel wurde nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne im Februar 2015 sowohl für Windows-PCs als auch für Apples MacOS veröffentlicht. Als Engine kommt Unity zum Einsatz.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Violent_Saint

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.905
Ort
Fürth
Bingo!

...stehen die Chancen gut, dass die Gamer am kommenden Donnerstag mit einem weiteren Spiel überrascht werden.
Was dann also auch heißt, dass wir wieder mit einer dazugehörigen Epic-Games-Skrobisch-News beglückt werden 😍 ?

Ein englischsprachiger Indie-Titel dürfte zumindest bei den deutschen Nutzern auf wenig Interesse stoßen.
Du kennst die deutsche Gaming-Community einfach so gut 😍😍
 

Blade007

BadBoy
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
17.449
Ort
Niederdorf
Ich hab mich über die News gefreut, da ich dadurch auf das kostenlose Rage 2 aufmerksam wurde und dieses gleich mal heruntergeladen habe :)
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.742
Du kennst die deutsche Gaming-Community einfach so gut 😍😍

Ist aber wahr. Hab Sunless Sea auch schon mal als ein Giveaway bei GoG erhalten und bis heute nie wirklich gespielt, weil es eben nur auf Englisch vorliegt. Nicht, dass ich kein Englisch könnte, aber ich habs auch nicht so gut drauf, dass ich wirklich alles verstehe. Und es ist nunmal so, dass das Spiel recht viel zu lesen gibt.
Darauf habe ich letztlich aber keine Lust, weil es mich irgendwann frustriert, nur 2/3 des Inhalts zu verstehen. Und natürlich ermüdet es auch, viel Text in einer anderen Sprache zu lesen, die man nicht 100% beherrscht.
Da ist dann nicht mehr viel Spielspaß vorhanden und daher verzichte ich lieber drauf.
 

ToppaHarley

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
852
Ort
@Home
Auch mal eingesackt... mal anzocken.
 

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.709
Ich frage mich, warum z.B. Spieleschmiede hier immer kritisiert wird, bei den anderen Redakteuren eher nicht.

Aber gut, wäre vermutlich auch nicht das Luxx, wenn in einer News nicht auch irgendwie gemeckert wird.
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
1.974
Ort
Hannover
Das Alles wäre ohne die enormen Gewinne aus Fortnite wohl so nicht möglich.
 

Bomm3l

Semiprofi
Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
94
Das Alles wäre ohne die enormen Gewinne aus Fortnite wohl so nicht möglich.

Das trägt glücklicherweise dazu bei, allerdings werden die mit Sicherheit auch einiges mit der Unreal Engine 4 verdienen. Meiner Meinung nach steckt die viele in die Tasche (wobei ich die selbst nur mit Unity vergleichen kann, den Rest kenne ich nicht selbst).
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.299
Ort
Aincrad
Ist aber wahr. Hab Sunless Sea auch schon mal als ein Giveaway bei GoG erhalten und bis heute nie wirklich gespielt, weil es eben nur auf Englisch vorliegt. Nicht, dass ich kein Englisch könnte, aber ich habs auch nicht so gut drauf, dass ich wirklich alles verstehe. Und es ist nunmal so, dass das Spiel recht viel zu lesen gibt.
Darauf habe ich letztlich aber keine Lust, weil es mich irgendwann frustriert, nur 2/3 des Inhalts zu verstehen. Und natürlich ermüdet es auch, viel Text in einer anderen Sprache zu lesen, die man nicht 100% beherrscht.
Da ist dann nicht mehr viel Spielspaß vorhanden und daher verzichte ich lieber drauf.
Naja, Spielspaß hab ich trotzdem, aber die Motivation es zu spielen ist halt schon mal deutlich geringer und dann werden Spiele bevorzugt, die es eben auf Deutsch gibt. Wäre der Spielemarkt nicht so groß, würde ich wie früher wohl auch noch mehr englische Spiele spielen, aber so...
 
Oben Unten