Endorfy Arx 700 Air im Test: Airflow-Gehäuse mit ganzen fünf 140-mm-Lüftern

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.731
Ein funktionales Gehäuse ohne Schnickschnack, das zu einem moderaten Preis angeboten wird, aber einen hohen Airflow verspricht - das soll das neue Arx 700 Air von Endorfy sein. Dabei setzt Endorfy nicht nur auf eine Meshfront, sondern auch konsequent auf 140-mm-Lüfter. Schon ab Werk sind davon gleich fünf Stück vormontiert.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich mag die Gehäuse- und Netzteiltests von HWLuxx immer, wobei Letztere ja leider seltener geworden sind.

Bis auf diesen billigen Drahtgitter-Pseudostaubfilter am Boden macht dieses Case schon mal ne Menge mehr richtig als das zuvor getestete Antec.
Ein großer Name ist halt nicht lange gut zum Ausruhen.
Reviewer und pot. Käufer sind nicht dumm und merken das.
 
110€ da krieg cih auch ein h5 flow was 5 mal besser aussieht^^
 
Wenn ohne Fan Hub und ohne Lüfter wäre es ein interessantes Gehäuse. Da hat man noch Arbeit alles zu entkernen
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh