Empfehlung wie PC Aufrüsten

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Hallo,
gelegentlich teste ich Software mit in einer VM daür ist aber meine aktuelle CPU, eine Intel Pentium G4600, nicht geeignet. Deshalb bin am überlegen, die CPU, gegen einen gebrauchten Intel Core i7-7700 auszutauschen. Meine Frage an euch, macht das Sinn oder sollte man lieber gleich das Mainboard und den Prozessor wechseln und wie wäre dann eine Empfehlung?

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
ja, aktuell Crusader King 2

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
ja, als Hobby mit Darktable und Gimp

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Ein Prozessor mit mindestens 4 Kerne um mit einer VM mal zu arbeiten, 2 Kerne sind zu wenig dafür. Grundsätzlich soll alles mit Linux (Maanjaro) als Betriebssystem klar kommen.Overclocking auf keine Fall und RGB-Beleuchtung nicht notwendig.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
aktuell habe ich ein Dell U2414H, der ist nicht mehr 100% in Ordnung, wird irgendwann ausgewechselt.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?

MSI B250 Pro-VD
16 GB G.Skill Value DDR4-2400 DIMM CL15 Single
GIGABYTE GeForce GTX 1050 Ti
Samsung SSD 850 EVO 250GB, SATA
Seagate BarraCuda Compute 1TB, 3.5", SATA 6Gb/s
Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt
PSU 400W be quiet! Pure Power 10 Non-Mudular 80+Silver

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
bis 250€

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
zeitnah

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
ja

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
nein
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Ich denke dass der i7-7700 immernoch ziemlich teuer ist.
Einen i5-7xxx solltest du hingegen hinterhergeworfen bekommen. Dass würde ich zuerst probieren, für kleines Geld.

Und wenn das nicht ausreichen sollte, würde ich Board und RAM tauschen.
Für 250€ gibt's ein MSI B550-a pro und einen Ryzen 5 5500.
Oder ein MSI B560M pro-VDH mit einem i5-10400.
 

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Bei Ebay werden die i5-7600 so um 70-80€ aktuell gebraucht gehandelt. Dann ist das schon eine Überlegung wert:
Ist es denn kein Problem wenn der speicher ein DDR4-2400 ist und nicht DDR4-3200?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Bei Ebay werden die i5-7600 so um 70-80€ aktuell gebraucht gehandelt. Dann ist das schon eine Überlegung wert:
Find ich zu viel, wenn du Mal schaust wie der gegen einen i3-10100 abschneidet und was der i3 neu kostet.

Problem ist relativ.
Langsamer RAM kostet immer ein paar Prozent Leistung auf der CPU.
 

silverline

Enthusiast
Mitglied seit
12.08.2004
Beiträge
1.239
Ort
Kreis Kleve
Bei Ebay werden die i5-7600 so um 70-80€ aktuell gebraucht gehandelt. Dann ist das schon eine Überlegung wert:
Pflichte da 2k5lexi bei, Preis ist zu hoch. Alternativ böte sich noch ein i5-6600 / i5-6600K an, die gibts oftmals für 40 EUR (und darunter).
 

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Da bin ich wohl falsch verstanden worden, ich meinte es ist ehr eine Überlegung wert auf den Ryzen 5500 zu gehen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Am Ende ist es eine Frage des Budgets.
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.551
Ort
Großhabersdorf
Am Ende ist es eine Frage des Budgets.
1657055305527.png

Auch alleine schon der Stromverbrauch 50% mehr Leistung für 30% weniger Stromverbrauch.
 

Kuzorra

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
4.027
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
Bzw 100 % mehr Leistung :fresse:
 

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Der hier vorgeschlagene CPU Lüfter wird nicht in mein vorhandenes Gehäuse rein passen. Laut technischer Daten passt ein Lüfter mit einer max. Höhe von 155mm rein, da möchte ich aber doch etwas drunter bleiben und Leise sollte er auch sein. Welche Alternative könnt man dann nehmen. Reicht nicht auch der Box Kühler?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main

Kuzorra

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
4.027
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
Naja! Wenn der Rechner nicht zwingend in allen Szenarien flüsterleise bleiben soll, sondern der kleine Boxed-Föhn zwischendurch auch mal aufdrehen darf, dann reicht der sicher schon, um den Rechner im Rahmen der Vorgaben betreiben zu können.....
....aber wenn Du ~25 Euro in die Hand nimmst, bekommst Du halt eine deutliche bessere und leisere Kühllösung

Varianten gibt's da ja genug....
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Naja! Wenn der Rechner nicht zwingend in allen Szenarien flüsterleise bleiben soll, sondern der kleine Boxed-Föhn zwischendurch auch mal aufdrehen darf, dann reicht der sicher schon, um den Rechner im Rahmen der Vorgaben betreiben zu können.....
Das Problem ist der Kühlkörper.
Wenn du die Drehzahl reduzierst nervt das Pfeifen extrem.
Ich hab alle getestet, stealth, wraith, prism, und am Ende bin ich doch beim noctua D9L gelandet.

Ich kann den Boxed nicht empfehlen.

Der prism ist okay, aber in der Regel relativ teuer. Und wenn's billig sein soll LC-CC-95 für 11€. Oder halt direkt die 25€ Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Da ich mich noch nicht entschieden habe ob ich nicht eventuell mein PC verkaufe und doch einen neuen aufbaue, habe ich einen komplett zusammen gestellt. Hier wäre meine Zusammenstellung https://geizhals.de/?cat=WL-2071500:
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Kannst du mir die Zusammenstellung erklären?
Ich verstehe sie ehrlich gesagt nicht... Die Liste ist ziemlich "all over the place", die überhaupt nicht optimiert, egal was das Anwendungszenario ist...?
Ich denke da ist auf jeden Fall einiges Potenzial drin.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
46.603
Ort
Ladadi
Da ich mich noch nicht entschieden habe ob ich nicht eventuell mein PC verkaufe und doch einen neuen aufbaue, habe ich einen komplett zusammen gestellt. Hier wäre meine Zusammenstellung https://geizhals.de/?cat=WL-2071500:
hdd macht man heute nicht mehr bei den günstigens ssd preisen

nimm eine 1tb ssd und schieb später ne 2. 1/2 tb nach

das purebase ist für die hardware ok. für potentere würd ich was anderes nehmen
 

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Kannst du mir die Zusammenstellung erklären?
Ich verstehe sie ehrlich gesagt nicht... Die Liste ist ziemlich "all over the place", die überhaupt nicht optimiert, egal was das Anwendungszenario ist...?
Ich denke da ist auf jeden Fall einiges Potenzial drin.
Ich bin einfach vom AMD Ryzen 5 5500 ausgegangen. Dazu dann das MSI Mainbaord ausgesucht, den Rest zum Teil nach der Kaufempfehlung hier aus dem Board. So ist nach und nach die Liste entstanden. Für Optimierung bin ich offen.

Die HDD kann ich auch rauswerfen und dafür dann halt eine 1TB SSD.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main
Für Optimierung bin ich offen.
SSD und HDD raus. Samsung 970 evo plus 1tb oder gleich 2tb rein.
3050 raus, GTX1660s oder Radeon 6600 rein.

Gehäuse wird für geringe Abwärme und Strombedarf funktionieren aber nicht für stärkere Hardware in der Zukunft. Wenn nicht vorhast massiv mehr Power ins Gehäuse zu packen funktioniert das okay.
 

Fansurfer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2022
Beiträge
15
Werde morgen meine Liste überarbeiten und eure Empfehlung einarbeiten.

Das Gehäuse ist ja dann grenzwertig. Welches würdet ihr denn Empfehlen? Auf RGB-Beleuchtung und Seitenfenster kann ich verzichten. Vernünftiges Kabelmanagment und leise Lüfter sind mir wichtig.
 

RudiRommler

Experte
Mitglied seit
10.02.2021
Beiträge
1.005
Ort
Göttingen

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
35.526
Ort
Rhein-Main

Kuzorra

Urgestein
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
4.027
Ort
ein unbeugsames Dorf im Rheinland
Sieht von den Werten in Lexis Vergleich nicht schlechter aus 🤔

Ich würde trotzdem eher die sus meinem VK-Thread (siehe Signatur) kaufen 😀
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten