Aktuelles

Embracer kauft Borderlands-Entwickler Gearbox für bis zu 1,3 Milliarden US-Dollar

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
25.066
gearboxstudioquebec_gear_smlblack.jpg
Der in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannte Spielepublisher Embracer Group hat angekündigt, gleich drei unabhängige Entwickler-Studios übernehmen zu wollen. Bei dem größten Deal handelt es sich um das Studio Gearbox, welches vor allem für seine beliebte Loot-Shooter-Reihe Borderlands bekannt ist. Die Entwickler sollen künftig im neuen Mutterkonzern einen eigenen Geschäftsbereich bilden, welchem der Firmengründer Randy Pitchford persönlich vorsteht. Die Mitarbeiterstrukturen sowie die Standorte in Frisco/Texas und Quebec/Kanada sollen nach aktuellem Stand weitgehend unangetastet bleiben. Die Übernahme soll eigenen Angaben zufolge bis zu 1,3 Milliarden US-Dollar kosten, wovon 363 Millionen US-Dollar sofort fällig sind. Der restliche Betrag soll beim Erreichen bestimmter Geschäftsziele folgen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.618
Ort
Hessen
mal gucken. BL ist an sich cool aber es gibt kaum fortschritt und das 3er haben die verhunzt.
 

DonBongJohn

Profi
Mitglied seit
09.01.2018
Beiträge
99
Na mal schauen ob Randy Pitchford es mit Hilfe eines Mitarbeiters nun schafft seine Mitarbeiter trotz komerziellen Erfolg zu bezahlen.
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
901
Nennt das Kind doch beim Namen:
THQ Nordic.
Die haben sich nur umbenannt.
Aber unbekannt und weitestgehend...blablabla.
Copy/Paste und hingerotzt. Keinerlei Infos gesammelt. :kotz:
 
Oben Unten