Aktuelles

EKWB: Special Edition des EK-Quantum Vector für die GeForce RTX 3090 Ti FE

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.595
ekwb.jpg
EK Water Blocks hat eine Special Edition des EK-Quantum Vector FE RTX 3090 Ti D-RGB vorgestellt. Der Wasserkühler ist für die Founders Edition der GeForce RTX 3090 Ti von NVIDIA vorgesehen. EKWB bietet den Kühler in einer Special Edition mit schwarzem und silbernen Aluminium-Finish an. Passend dazu sind beide Varianten mit einer Abdeckung aus Plexiglas ausgestattet. Optional gibt es auch noch Backplates in der dazu passenden Optik, die aber auch zur Standard-Variante des EK-Quantum-Vector-Kühlers montiert werden können.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

W124

Profi
Mitglied seit
22.04.2021
Beiträge
268
Ort
Hamburg
Ui, der Preis ist, sagen wir mal ambitioniert.
Aber chic das Teil und praktischer Weise ist die passende Karte dazu ja auch noch erhältlich bei NBB. Vielleicht auch noch im Juni 🙄

Frohe Ostern zusammen.
 

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.772
Über 400 Euro für einen Wakü Block mit Backplate?
Dürfte neuer Rekord sein. Schlicht mal doppelt so teuer wie aquacomputer oder watercool, die fertigen aber in DE.
EK ist einfach nur noch überteuert...
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.515
Über 400 Euro für einen Wakü Block mit Backplate?
Dürfte neuer Rekord sein. Schlicht mal doppelt so teuer wie aquacomputer oder watercool, die fertigen aber in DE.
EK ist einfach nur noch überteuert...
wird wohl daran liegen dass der markt mit 17 stück extrem niedrig ist, da muss dann am preis gedreht werden. abgesehen davon ...EK :fresse:
 

X Cellence

Enthusiast
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
2.286
Die Backplate ist bei dem Grundpreis schon mit bei.
War bei den anderen EKWB FE Kühlern auch so.
 

genzo

Enthusiast
Mitglied seit
23.04.2008
Beiträge
697
Ort
WW
Über 400 Euro für einen Wakü Block mit Backplate?
Dürfte neuer Rekord sein. Schlicht mal doppelt so teuer wie aquacomputer oder watercool, die fertigen aber in DE.
EK ist einfach nur noch überteuert...
Die Ansicht ist vielleicht ein bisschen sehr Schwarz/Weiß.

Diese teuren "Spezial" Blöcke betreffen ja nur die Founders Edition Karten und die gibt es auch schon länger für die 3080(TI) und 3090 zu kaufen.
Es ist halt ziemlich unglücklich, dass sich bei dieser Generation die FE so "gut" verkauft hat - weil man ja lange sonst kaum eine Karten zu vernünftigen Preisen bekommen hat.
In dem Zusammenhang hätte ich von EK schon gerne einen normalen Block für die FE gesehen und das kann man auch ganz klar kritisieren.
Bei AC und WC bekommst du halt gar keinen Block für die FE, der vergleich hinkt also ganz gewaltig.

Die Blöcke für alle anderen Karten bewegen sich preislich im Bereich der deutschen Hersteller.

Ich selbst nutze auf der 3080TI einen EK-Classic Block (weil er kleinere Abmessungen hat), der sogar billiger war als die Konkurrenz. Bei der Fertigungsqualität ist mir da nix negatives aufgefallen.

Ich finde den Trend bei EK hin zu teureren Produkten mit kaum oder gar keinem Mehrwert auch eher fragwürdig (Velocity zu Magnitude bei S1700), aber gerade bei den GPU Blöcken sehe ich das momentan noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

RcTomcat

Urgestein
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
2.772
wird wohl daran liegen dass der markt mit 17 stück extrem niedrig ist, da muss dann am preis gedreht werden. abgesehen davon ...EK :fresse:
Wie kommst du auf 17 Stück? ^^
Meinem Wissen nach ist weder die 3090 TI FE noch der Kühler in der Anzahl limitiert.
Klar ist der Markt bei Highend-Karten/ Kühlern kleiner, das rechtfertigt aber kaum den Aufpreis zur Konkurrenz.

Die Backplate ist bei dem Grundpreis schon mit bei.
War bei den anderen EKWB FE Kühlern auch so.
Korrekt, eben auch gesehen. Die silberne Backplate ist inklusive.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.515
@RcTomcat es war natürlich eine übertreibung. aber die karten sind teuer und die werden sicher nur minimal abgesetzt. kann ja sein dass EK sagt " wenn die 2K für ne gpu haben habe sie auch 300 für nen kühlblock.

ek darf ja verlangen was sie wollen, der kunde entscheidet dann
 

Van_De_Haas

Profi
Mitglied seit
02.01.2020
Beiträge
899
Dann lieber warten auf eine Aktive backplate oder diese Komplett Wakü teil für knapp 400€ wo aktive backplate dabei ist vllt gibt es ja sowas bald für die custom modelle...erst dann wirds interessant :) soschön gläsernd mit viel RGBnismus.... is schon was feines.....
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Was die verlangen ist schon sehr heftig .

Sieht man mal wie tief man bei EKWB in die Tasche greifen muss um einen guten Block von denen zu bekommen .

WC und AC kosten die Hälfte.
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe
Weshalb schreibt ihr alle so, als wäre der Kühler so neu? Und als ob ihr den noch nie gesehen habt?

Meine 3090 wird damit schon seit über 1 Jahr gekühlt.

In meinem Fall mit aktiver Backplate.
Womit ich etwa 550 Euro bezahlt habe zum kühlen.
 

Anhänge

  • B4A9BCED-AA91-4A9B-8F83-9C6DACF6F5B6.jpeg
    B4A9BCED-AA91-4A9B-8F83-9C6DACF6F5B6.jpeg
    772,5 KB · Aufrufe: 177

Skillar

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
4.204
Preis halte ich auch für übertrieben hoch, aber
Klar ist der Markt bei Highend-Karten/ Kühlern kleiner, das rechtfertigt aber kaum den Aufpreis zur Konkurrenz.
genau das ist halt der Fall. Entwicklung muss auf weniger Küher verteilt werden, damit steigt der Preis. Passt schon irgendwie.

@Zaudi
Ich muss dir leider mitteilen, dass deine GPU seit über einem Jahr schief hängt und du damit auf wertvolle fps verzichtest :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Germanium

Experte
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
1.275
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Weshalb schreibt ihr alle so, als wäre der Kühler so neu? Und als ob ihr den noch nie gesehen habt?
Plottwist: Special Edition, angepasst an die 3090 mit Ti. Du hast die 3090 ohne Ti. ;)
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe
@Zaudi
Ich muss dir leider mitteilen, dass deine GPU seit über einem Jahr schief hängt und du damit auf wertvolle fps verzichtest :fresse:

Das Bild ist älter. Inzwischen ist unlängst alles anders montiert.
An der schiefe des Ganzen, ist der zu enge Platz im Evo Schuld. Ging anfänglich nicht anders.

Plottwist: Special Edition, angepasst an die 3090 mit Ti. Du hast die 3090 ohne Ti. ;)

Plottwist: mir ging es mit der Bemerkung viel mehr darum, dass die Reaktion hier saug mich so wirkte, als wäre das Kühler Design neu.

Weiterer Plottwist. Meine neue 90Ti steckt im selben Kühler wie die 90 ohne Ti zuvor ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jbdiver

Experte
Mitglied seit
12.03.2021
Beiträge
2.270
Ort
Kurpfalz
Plottwist: Da die 3090 Ti fast keiner will, will auch fast keiner den Block.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.629
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Dann lieber warten auf eine Aktive backplate
Da die Ti keinen VRAM auf der Rückseite hat, wird da wohl eher nichts kommen.
WC und AC kosten die Hälfte.
Nein, die kosten gar nichts, da es von denen keine Kühler für die Ti gibt.
Weiterer Plottwist. Meine neue 90Ti steckt im selben Kühler wie die 90 ohne Ti zuvor ;)
Das kann doch mit dem geänderten PCB und Stromanschluss nicht passen 🤔
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Würde bei einer FE auch den kaufen , aber dennoch nicht ohne der Preis .

Ist aber der beste Kühler für die FE .
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe
Standard passt das auch nicht.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.629
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
@Zaudi Und wo ist dann der große Plotttwist, wenn du selber herumpfuscht?
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.629
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
@Zaudi Hat auch keiner behauptet
 

W124

Profi
Mitglied seit
22.04.2021
Beiträge
268
Ort
Hamburg
Ich würde das schon extrem geil finden, ne 3090Ti mit nem 12600k auf einem MSI Z690i Unify in einem Dan A4-SFX 😀
Ich frag mich nur ob da ein 120mm Radiator reichen würde 🙄

😂😂😂
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
Mit nem 10k rpm Lüfter von Delta vielleicht. ;)
 

Germanium

Experte
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
1.275
Ort
Ludwigshafen am Rhein

Cocoatea

Enthusiast
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
140
Standard passt das auch nicht.
Hi Zaudi, hast Du ggf. Fotos gemacht was Du wie gemoddet hast bzw kannst Du es kurz erklaeren? Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt die 3090 FE mit einer 3090TI FE zu ersetzen, da mir beim Umzug die 3090 kaputt gemacht wurde und gluecklicherweise die Versicherung einspringt. Computer war 6 Wochen per Schiff unterwegs von USA nach DE und die Kiste sah nicht gut aus als sie ankam...Die Fuckers sollten Sie den PC eigentlich craten, was interessanteweise nicht passiert ist
:-(((
Da ich den EKWB Block ja nun schonmal habe... warum nicht wenn es passen kann.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das dachte ich mir auch:

Anhang anzeigen 749915

Links 3090

Rechts 3090ti
1650140547614-png.749915

Interessant, ich habe mir nochmal den Reddit Link zum 3090TI FE PCB angeschaut...das verlinkte Bild oben rechts, welches die neue PCB-Vorderseite darstellen soll, kann nicht mit der 3090TI FE uebereinstimmen. Schaut auch mal die obere Ecke an...diese soll ja nun eckig statt abgerundet sein. Wie soll das zusammenpassen mit der Rueckseite der 3090TI FE aus dem selben Thread, wo die Rundung interessanterweise noch da ist?
Auf der rechten Seite (da wo der V-CUT ist) wuerde das angebliche FE PCB abenfalls nicht auf den Kuehler der FE passen. (FE laeuft spitz zu, die gezeigte Frontseite des PCB ist aber eher eckig.) Da stimmt etwas nicht...

y3uoueghd5r81.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe
Hi Zaudi, hast Du ggf. Fotos gemacht was Du wie gemoddet hast bzw kannst Du es kurz erklaeren? Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt die 3090 FE mit einer 3090TI FE zu ersetzen, da mir beim Umzug die 3090 kaputt gemacht wurde und gluecklicherweise die Versicherung einspringt. Computer war 6 Wochen per Schiff unterwegs von USA nach DE und die Kiste sah nicht gut aus als sie ankam...Die Fuckers sollten Sie den PC eigentlich craten, was interessanteweise nicht passiert ist
:-(((
Da ich den EKWB Block ja nun schonmal habe... warum nicht wenn es passen kann.

Ich habe den inneren vernickelten Block neu fräsen müssen.
Dazu habe ich leider keine Bilder sry.
Bin aktuell auch an einem anderen Projekt dran.
 

Anhänge

  • 7E8179F3-0DCE-4636-91FE-F1FB9A4CD66D.jpeg
    7E8179F3-0DCE-4636-91FE-F1FB9A4CD66D.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 55
  • E8C4763D-E5D0-43E9-8690-ED5D5F5DA032.jpeg
    E8C4763D-E5D0-43E9-8690-ED5D5F5DA032.jpeg
    125,3 KB · Aufrufe: 56
  • 27C39B3B-3AA3-4F33-9E70-F9D4529F70E0.jpeg
    27C39B3B-3AA3-4F33-9E70-F9D4529F70E0.jpeg
    128,5 KB · Aufrufe: 52

chri996

Experte
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
100
Hab den FE Block für die 3090, die Backplate welche dabei ist wird mit dem durch Wasser gekühlten Teil verbunden (Wärmeleitpaste), der Speicher wird bei voller Auslastung gerade mal 78°C warm statt 110°C. Im Vergleich zu anderen 3090er Wasserblöcken find ich den Preis gerechtfertigt aber natürlich trotzdem sehr teuer.
 
Oben Unten