Aktuelles

Ein Mobilegame auf dem PC: Diablo Immortal angespielt

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.439
Ort
Großhabersdorf
Bei aller Kritik am Game, dafür ist doch zocken da :fresse2:
Ja das ist leider so. Ihm ging es aber denke ich ums Prinzip das man viel Grindet und ein Erfolgserlebnis erwartet und dieses möglicherweise nicht so frequentiert ist wie bei typischen Spielen und dessen Erwartung.
 

freshgordon

Semiprofi
Mitglied seit
02.12.2021
Beiträge
178
Ja schon klar, aber vom 100% Gaming mit lächerlichem Grind hab ich mich vor 15 Jahren verabschiedet, for good :)
Nix gegen einen guten Grind, aber irgendwo ist Schluss, dort wo zocken zu Arbeit wird und der Spaß aufhört fängt m.e.n. die tatsächlich vergeudete Lebenszeit an :hust:
 

hardtech

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
15.820
Ja schon klar, aber vom 100% Gaming mit lächerlichem Grind hab ich mich vor 15 Jahren verabschiedet, for good :)
Nix gegen einen guten Grind, aber irgendwo ist Schluss, dort wo zocken zu Arbeit wird und der Spaß aufhört fängt m.e.n. die tatsächlich vergeudete Lebenszeit an :hust:

kennst du das spiel world of tanks?
wie ist deine meinung dazu?


im grunde hast du am we die bonis wie höhere erfahrung oder specials. bei login pro tag hast du doppelte erfahrung pro 1. sieg.
das spiel will deine zeit. das merkt man, durch einführung neuer nationen und panzer und durch ausdenken von fun games, wo du fussball (WTF) mit panzern spielen kannst oder ähnliches.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

gespielt bis 60 und dann deinstalled den Müll.

gibt ja genug Videos die zeigen was da alles schief läuft auf Youtube... kaum ein Video berichtet etwas positives.

Man kennt ja p2w .. aber hier wird es ehrlich auf ein neues Level gehoben.

Absoluter Schmutz... wie man heutzutage so gerne sagt.

Ein gutes Beispiel ist dieses hier:


ein sehr gutes video, intelligent kommentiert. auch wenn die stimme "nervig" ist.
der appell an die eigene intelligenz am ende des videos müsste sehr hart gesottene gamer überzeugen?!
 

freshgordon

Semiprofi
Mitglied seit
02.12.2021
Beiträge
178
Hab ich mir noch nicht angeschaut. Ich sehe nur immer Werbung bei streams und sogar tv dafür, allein das finde ich schon krass um ehrlich zu sein. Spiele wurden noch nie groß im TV beworben und wenn dann nur AAA Titel. Also mich schreckt sowas ab ;)
kennst du das spiel world of tanks?
wie ist deine meinung dazu?
 

VeNgEaNcEDeMoN

Enthusiast
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
48
Ort
Karlsruhe
Wer intelligent ist, spielt Diablo Immortal gar nicht erst wenn soviele Details bekannt sind...

Aber ja, der Youtuber der 2K+ $ in das Spiel reingesteckt hat und dann aufgehört hat, hatte vollkommen Recht mit seiner Aussage: "This game is for the simple-minded".

Selbst wenn man glaubt als "F2P" Spieler doch das System überlisten zu können, irgendwann wird man es einsehen, dass man ziemlich viel Lebenszeit vergeudet hat und das Spiel gar nicht mal "gratis" war.

Wer seine Lebenszeit nicht schätzt und das Spiel trotz aller Warnungen doch ausprobieren will, nur zu.
Wer intelligent ist - das ist nicht wahr und nicht fair. Ich würde nicht jeden per se als nicht intelligent bezeichnen, der es spielt. Ich könnte es auch ziemlich viel kritisieren und dennoch habe ich es gespielt und werde noch etwas spielen. Mal schauen wann meine Lust ganz stirbt.

Und Lebenszeit - darüber zu reden ist absolut sinnlos. Denn die geht für alles drauf was man macht, das Entscheidende ist wohl, ob man Spaß hatte und andere positive Emotionen oder nicht.
🙂
 
Oben Unten