Aktuelles

EHA-Umfrage zu euren Anschaffungen (Gaming-PC zu gewinnen)

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.267
Unsere News und Tests zu Notebook, Smartphones und PC-Komponenten dienen letztendlich dazu, Euch bei der Entscheidung zum Kauf zu helfen. Ihr fällt eine Kaufentscheidung aber sicherlich nicht nur auf Basis der hier präsentierten Informationen und Ergebnisse. Schlussendlich spielen zahlreiche Gründe eine Rolle.Bei den genannten Produktkategorien sind aber auch verschiedene Faktoren bei der Beurteilung wichtig. Mal kann das Design eine Rolle spielen, mal die Akkulaufzeit oder das Software-Angebot. Ein Faktor ist auch, wie gut man sich in der jeweiligen Kategorie auskennt. Wer seinen Gaming-PC schon einmal selbst zusammengebaut hat, wird auch keine große Schwierigkeiten bei...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
2.005
Die Combobox mit der Länderauswahl ist sehr gut sortiert. So gut, dass ich Deutschland nicht gefunden habe und sogar den Verdacht hege, dass es komplett fehlen könnte.
 
G

Gelöschtes Mitglied 199409

Guest
Die Combobox mit der Länderauswahl ist sehr gut sortiert. So gut, dass ich Deutschland nicht gefunden habe und sogar den Verdacht hege, dass es komplett fehlen könnte.
Bei G musst du schauen, Deutschland ist dort in deutsch aufgeführt.
 

WutzDieSau

Banned
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
315
Ort
Osnabrück
Die Möglichkeit eines normalen Laptops + EGPU taucht leider nicht auf. Dank Thunderbolt dürfte das schon zunehmend der Fall sein.
Nutze selbst einen leichten mini-Laptop + eGPU

Ansonsten ist meine CPU eine Intel Whiskey Lake - die Auswahlmöglichkeit war ebenfalls nicht dabei.
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
2.005
Bei G musst du schauen, Deutschland ist dort in deutsch aufgeführt.
Da andere Ländernamen auch eingedeutscht dort angezeigt wurden, würde ich "Deutschland" erwarten, nicht "Germany".
Mit G hab ichs allerdings auch probiert und nichts gefunden.

Ja, die Sortierung ist putzig. Zur Not Tastatur benutzen. :)
Hab ich mit der Tastatur, aber D führt zu nix und G auch nicht.

Oder ist da vielleicht "Bundesrepublik Deutschland" unter B einsortiert? Da habe ich nicht geguckt.
Die Sortierung ist trotzdem kaputt.
 

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
31.970
Ich hab mal einen Hinweis hinzugefügt :)
 

Luthien

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
2.039
Ort
Saarland
Frage 13: Hast du in letzter Zeit deinen Arbeitsspeicher aufgerüstet?
- Ja, habe ich innerhalb der letzten 24 Monate
- Ja, habe ich innerhalb der letzten 2 Jahre

Also laut meinem Kalender bestehen 2 Jahre aus 24 Monaten. :confused:
 

konfetti

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.611
Ort
Lower East Bavaria
Funfact - Arbeitsspeicher Aufrüstung innerhalb der letzten 24 Monate und 2 Jahre - ähm?

Ach, da war Luthien schneller ^^

ansonsten, Nette Umfrage, aber warum wird immer so auf diesem RGB rumgeritten... braucht doch keiner - bei den Optionen zur Graka hätte ich noch "gibt einen passenden alternativen Kühler" und/oder "Möglichkeit der Wasserkühlung" toll gefunden... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bzzz

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
3.453
Ort
Würzburg

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
31.970
Frage 13: Da fehlte eine 2-3 Jahre... habe ich eben korrigiert.
 

Silberfan

Semiprofi
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
180
Die Umfrage war so oder so easy.
2019 wird wahrscheinlich das Jahr sein wo ich am meisten Geld für Hardware ausgeben werde.
Neuanschaffung von 2 PC Systemen stehen an.
Alte Pc Systeme werden Ausrangiert/Verkauft.
Dies wird einer meiner Letzten größeren Aktionen in den nächsten 5 Jahren sein.
Danach kommt wieder eine Neuanschaffung .
Mit dann mit 60 sich so eine Leistungsstarke Zockerkiste hinzustellen wäre weniger sinnvoll.
Also schraubt man dann alles zurück und genießt mit den Resten das was man hat und was man kann.
Man wird nicht jünger und irgendwann gibt man der Jugend auch mal den vortritt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JonnyMaybe

Banned
Mitglied seit
17.04.2019
Beiträge
72
Ort
Badischer Natur
ich hab das mit dem arbeitsloss auch direkt bemerkt :d

Man wird nicht jünger und irgendwann gibt man der Jugend auch mal den vortritt.
Ich weis genau was du meinst. Bin "erst" Mitte 30 und hab langsam auch zuviel von Wasserkühlung / RGB und all dem Zeug. Hab alles schon ausprobiert und gehabt und jede menge Geld darin versteckt. Jetzt kommt dieses jahr der umbau back to the roots. EInfach nur auf Effizienz und Airflow. Alles in einem sehr guten Airflow Gehäuse ohne Seitenteil aus Glas. Nix fürs Auge, nur für guten Temperaturen die man eben so brauch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
3.999
Ort
Aincrad
System
Desktop System
Chii
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7-8700K
Mainboard
AsRock Z370 Extreme4
Kühler
Corsair AiO Watercooling
Speicher
4x G.Skill 3200er 8GB
Grafikprozessor
Asus RTX 2080 Strix Gaming OC
Display
Samsung U28D590 (4k)
SSD
Samsung 970 Evo 500GB / 850 Evo 250GB
HDD
WD 1GB / 2GB / 4GB
Opt. Laufwerk
BluRay
Soundkarte
OnBoard (Realtek 5.1)
Gehäuse
Revoltech Sixty 3
Netzteil
bequiet 700w
Keyboard
Wooting One
Mouse
Logitech G9
Betriebssystem
Window 10
Sonstiges
Oculus Rift DK2 / CV1 / S, Tobii EyeTracker 4C, Leap Motion
Naja, Wasserkühlung, RGB und den ganzen Kram macht man ja teils auch mehr zum Spaß.

Ich hab daran auch nicht so meinen Spaß, aber eine AiO CPU Wasserkühlung drin, einfach weil der Airflow besser ist wenn da kein riesen CPU Kühler im Gehäuse sitzt und man wesentlich leichter an den RAM kommt. Und RGB hab ich einzig eine Tastatur Beleuchtung, die hätte ich schon gerne und wenn man will könnte man noch mein DiY Ambilight dazu zählen (weil auch RGB LEDs).

Mein PC steht eh schon immer unter dem Tisch, da würde man von einem schicken Innenleben ohnehin wenig sehen und auf dem Tisch heißt Geräuschquelle näher am Ohr und weniger Platz noch dazu, nein danke. ;)

Die Umfrage hat aber dennoch Spaß gemacht sich durch zu gehen. Im Großen und Ganzen war auch alles dabei. VR/AR hätte gerne noch mehr dabei sein können. ;)


Bei der Echzeit Raytracing Frage bei Grafikkarten hätte ich mir allerdings eine klarere Antworten gewünscht, weil aktuell sehe ich RT nicht als so wichtig an (zu wenig RT Spiele, Leistung noch etwas schwach), aber für die nächsten Jahre als sehr wichtig. Hab daher "wichtig" als Mittelmaß gewählt. Bei Cloud Gaming wurde das hingegen berücksichtigt, daher fiel es mir auch direkt auf.

Ist die Umfrage eigentlich selektiv? Sprich wenn ich sage "nein, kein Mainboard in den nächsten 12 Monaten" dann kommt auch keine Mainboard Frage oder war zu der Hardware generell nicht weiter drin?
 
Zuletzt bearbeitet:

FantasyCookie17

Neuling
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
244
„Auf einer Skala von 1-5“ - 4 mögliche Antworten. Und schließt es sich gegenseitig aus, dass man RT nett findet, aber in den nächsten zwei Jahren nicht aufrüsten will?
 

pillenkoenig

Semiprofi
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
369
Code:
Unable to connect
entweder ist die site broken oder auf irgend einen miesen tracker angewiesen. (welcher seinen weg naturlich nicht auf meinen rechner findet)
in beiden faellen mies.
 

Schwarzie

Enthusiast
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
1.170
Ort
Giessen
System
Laptop
Latitude E7470 (16GB Ram, 512 GB Samsung 970 Evo Plus)
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3700X
Mainboard
MSI Tomahawk Max B450
Kühler
Arctic Freezer 34 Duo mit 2x Noctua NF-F12
Speicher
GSkill RipJaws V 32GB DDR4 3600 CL16
Grafikprozessor
XFX Radeon 5700 Ultra DD
SSD
PCIe Samsung 970 Evo 1TB, Samsung PM961 256GB, Samsung 860 QVO 2TB
Gehäuse
Thermaltake X71 Core
Netzteil
Seasonic 650W
Keyboard
Logitech G413
Mouse
Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox

cl88

Semiprofi
Mitglied seit
15.04.2018
Beiträge
95
Ort
Rheinpfalz
18. Für wie wichtig hälst Du die Unterstützung von Ray Tracing in den aktuellen Grafikkarten?

HÄLST... Echt jetzt?
 

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
31.970
Danke für die Anmerkung, den Tippfehler haben wir natürlich beseitigt.
 

Hehi

Semiprofi
Mitglied seit
13.05.2018
Beiträge
32
Ort
Thüringen
Funfact - Arbeitsspeicher Aufrüstung innerhalb der letzten 24 Monate und 2 Jahre - ähm?

Ach, da war Luthien schneller ^^

ansonsten, Nette Umfrage, aber warum wird immer so auf diesem RGB rumgeritten... braucht doch keiner -
Du brauchst es nicht. Ich auch nicht, habe sie aber, zumindest die Lüfter weil ich es schick finde.
Solche Umfragen sind wichtige Informationen für die Hersteller um den Bedarf und die Bereitschaft Geld auszugeben, abschätzen zu können.
 

MaxthonFan

Experte
Mitglied seit
08.08.2014
Beiträge
410
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 2600
Mainboard
MSI B450I Gaming Plus AC
Kühler
Noctua NH-U12A
Speicher
32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
Display
Terra 2770W
SSD
1 TB Crucial MX500, 1 TB Samsung 860 QVO
Soundkarte
SpeaKa DAC, Sabaj PHA2
Gehäuse
Fractal Core 500
Netzteil
Seasonic Prime Snow Silent Platinum 650W
Keyboard
IBM Model M 1394542 (2. Generation, 28.08.1990)
Mouse
Logitech MX 518 Legendary
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
Ich gehe mal davon aus, dass statt "Hochschulabschluss" "(allg.) Hochschulreife" da stehen sollte?
 

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
3.999
Ort
Aincrad
System
Desktop System
Chii
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i7-8700K
Mainboard
AsRock Z370 Extreme4
Kühler
Corsair AiO Watercooling
Speicher
4x G.Skill 3200er 8GB
Grafikprozessor
Asus RTX 2080 Strix Gaming OC
Display
Samsung U28D590 (4k)
SSD
Samsung 970 Evo 500GB / 850 Evo 250GB
HDD
WD 1GB / 2GB / 4GB
Opt. Laufwerk
BluRay
Soundkarte
OnBoard (Realtek 5.1)
Gehäuse
Revoltech Sixty 3
Netzteil
bequiet 700w
Keyboard
Wooting One
Mouse
Logitech G9
Betriebssystem
Window 10
Sonstiges
Oculus Rift DK2 / CV1 / S, Tobii EyeTracker 4C, Leap Motion
Interessant finde ich ja, dass gar nicht nach dem Alter gefragt wurde? Oder hab ich das vergessen?

Ich frage mich allerdings was man mit dem Schulabschluss verknüpfen will... RGB Zeug kaufen nur ... ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Elmario

Enthusiast
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.539
Na dann mal auf ein Neues :)
Ich muss hier mal anfügen, dass mir bei dieser Umfrage jedes Mal die Frage "Die Karte passt zu meinem Mainboard / den anderen Komponenten" wieder etwas aufstößt. Die ist so einfach viel zu abstrakt! Wie soll man die denn verstehen, worauf bezieht sie sich?

1. Auf technische Aspekte? Völlig redundant, denn wer würde denn schon bewusst eine Grafikkarte kaufen, die viel zu schnell ist im Verhältnis zur CPU oder mehr Strom benötigt als sein Netzteil liefern kann?
2. Auf mechanische Aspekte? Auch sinnlos, denn wer kauft eine Grafikkarte die nicht ins Gehäuse rein passt?
3. Auf optische Aspekte? Ebenso redundant, denn der optische Aspekt wird im selben Fragenblock bereits an anderer Stelle zu Genüge abgefragt.
4. Auf die selbe Marke? Auch das wird schon gesondert erfragt.

Alle naheliegenden Interpretationen sind somit logisch ausgeschlossen; woher soll man also an dieser Stelle wissen, was da denn "passen" soll?
 
Zuletzt bearbeitet:

pillenkoenig

Semiprofi
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
369
so, diesmal hats geklappt.

direkt mal meinen senf abgeben. mein pc muss:
- im idle unhoerbar sein
- im betrieb dunkel bleiben
- guten linux support bieten
- ueber einen grossen monitor mit IPS/VA panel und hoher aufloesung verfuegen
- selbstverstaendlich wird auf LAN und SSD-only gesetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

junkb00ster

Semiprofi
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
1.592
Ort
NRW
Ich mache da nicht mit, gebe ihnen aber gerne meine Pläne für die nächsten 100 Jahre zum Thema neue Hardwareanschaffungen bekannt: K-E-I-N-E.
Ich werde nie wieder einen neuen PC kaufen.
Viel Spaß jetzt damit ihr BWL Fuzzies :d
 

NeoGriever

Neuling
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
1
Nun. Ich möchte nur mal erwähnen, dass "Arbeitsloss" in der letzten Frage wohl 1 S zu viel hat. - Auch die frage, wieviel mein nächstes Handy kosten wird, ist etwas verwirrend gestellt.
 
Oben Unten