Effizienz: Straight Power 11 Platinum 850W vs. Dark Power Pro 12 1500W

tackleberry

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
3.186
Servus

Habe aktuell ein Dark Power Pro 12 1500W übrig und überlege es in den Haupt-PC einzubauen, der aktuell ein Straight Power 11 Platinum 850W nutzt. Unter anderem habe ich aktuell die Geforce 4090 nur mit 3x PCIe Stromkabel statt viern angeschlossen weil auch das Mainboard 2x PCIe will...

AMD Ryzen 7950X
Asus x670 Pro-Art
MSI Geforce 4090 Suprim, angeschlossen an drei Bildschirme...
aktuell 2x16 GB RAM, werde aber wohl demnächst auf 2x32 GB gehen bzw. 4x 32 sobald das irgendwann mal stabil läuft
3x Server SSDs
teilweise bis zu 4x 18TB HDD im System
Aquacomputer D5 next Pumpe
8x bequiet Silent Wings 2 High Performance 140mm
4x Noctua NF-A20
2x Elgato 4K60 MK 2.0 in PCIe Slots

Ich muss mal messen wie viel die Kiste aktuell so zieht im Idle und unter Last aber mit dem 5950X und der Geforce 3900 waren es so 400-500 Watt auf dem Desktop und 600-700 Watt in Games.

Wäre das Darkpower bei solchen für das Netzteil relativ geringen Wattzahlen trotz Spitzenlast von 1500W effizienter als das Straight Power 11 Platinum 850W?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Da das DPP pro ein digitales NT ist wird es in jeder belastungs Situation effizienter sein als ein herkömmliches NT also in der Theorie praktisch müsste man es messen dazu würde ich mal nach einem Test suchen ...
 
da muss man sich zu den beiden netzteilen die effizienzkurven anschauen.
wahrscheinlich wird sich das aber kaum was nehmen.
 
Da das DPP pro ein digitales NT ist wird es in jeder belastungs Situation effizienter sein als ein herkömmliches NT also in der Theorie praktisch müsste man es messen dazu würde ich mal nach einem Test suchen ...
Das ist nicht richtig, die digitale Regelung hat auf die Effizienz kaum Einfluss. Allerdings sind digitale Netzteile meist teurer und oft mit besseren Bauteilen ausgestattet.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh