DLSS 3.5 und Ray-Reconstruction: Leistung und Bildqualität beleuchtet

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.003
Wie angekündigt, haben wir uns die Unterschiede in der Darstellungsqualität und die Leistung von DLSS 3.5 mit Ray Reconstruction noch einmal genauer angeschaut. Das erste Titel, der DLSS 3.5 unterstützt, ist Cyberpunk 2077 in der Version 2.0, die als DLC Phantom Liberty in zwei Wellen startet. Der Patch 2.0 ist bereits seit gestern erhältlich, das Inhalts-Update folgt später.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Läuft sehr sauber bisher, alles auf Psycho-Anschlag in 4K mit FG/DLSS 3.5/Pathtracing etc:

IMG_1294.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dlss 3.5 update gemacht aber frame generation läuft nicht mit meinem Notebook mit 9900k und 2080. Schade dachte alles wäre für die alten Karten frei gegeben
 
Interessant ist auch, dass DLSS 3.5 auf allen GeForce-RTX-Karten funktioniert, während die Frame Generation der Ada-Lovelace-Karten vorbehalten ist. Etwas fragwürdig ist daher auch die Namensgebung. Ein DLSS 3 ist eigentlich nur ein DLSS 2 mit Frame Generation, wird aber von Pre GeForce-RTX-40-Karten nicht unterstützt. DLSS 3.5 hingegen aber schon, allerdings müssen Besitzer der vorherigen beiden Generationen hier weiterhin auf die Frame Generation verzichten.
 
schaut ja nicht gerade so super aus bei Bewegung

 
Ich als Frame-Fet E schist approve die Message, so heize ich doch meine Wohnung mit Cyberpunk!

Mal ohne Spaß, ohne FSR hier auf meiner Hardware könnte ich RT vergessen, ich hoffe auf FSR 3, ansonsten zieht der Kasten unendlich Leistung, bläßt Abwärme durch den Raum der in kürzester Zeit auf beinahe 30°C erwärmt wird und es ruckelt.
Mit den "Tricks" wird es doch viel kühler.
Hoffentlich gibt es in ein, zwei Generationen GPUs die RT mäßig mehr Rohleistung mitbringen :)
 
Für die Messungen des Leistungsunterschieds haben wir Cyberpunk 2077 im Overdrive-Mode genutzt

Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich wählen Cyberpunk in Overdrive-Mode zu spielen und da dann die Möglichkeit Ray-Reconstruction einzuschalten oder auf dem extrem hardwarefressenden Overdrive_Modus zu verzichten aber da muss ich dann auch auf Ray-Reconstruction verzichten obwohl dieses ja ab der 2000 RTX Serie funktionieren sollte (Overdrive ist eher für RTX4080 aufwärts interessant)
 
Ja, das ist korrekt, was du schreibst. DLSS RR funktioniert bei Cyberpunk nur bzw. ist aktivierbar, wenn der Overdrive-Mode (Pathtracing) aktiv ist.
 
Läuft wirklich klasse das Spiel:

Hier 2 Bilder mit Maximalen Details auf 5120x1440 mit 4090 einmal mit Dlss Qualität und Ausgeglichen, alles auf Anschlag
Also Pathracing, DLSS, FG und das neue Raytrracing Reconstruction.

Wirklich gut optimiert, besser als ihr Next gen Witcher 3
 

Anhänge

  • Dlss Qualität.png
    Dlss Qualität.png
    315,7 KB · Aufrufe: 65
  • Dlss Ausgeglichen.png
    Dlss Ausgeglichen.png
    314,2 KB · Aufrufe: 64
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh