DIY-Möbel: Mainboard, Grafikkarte, HDD und CPU in Epoxidharz gegossen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
76.967
hardwareluxx.jpg
Gerne verweisen wir an dieser Stelle in den News auf Projekte aus der Community. Nutzer "carljhonsen317" machte im Thread "Fotos Eures Desktops" mit einem Posting auf sich aufmerksam, auf welches wir auf der Startseite hinweisen wollen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

panopticum

Enthusiast
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
2.546
Ort
Thüringen

Dj3K

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
2.579
Interessante Idee aber schön ist das nicht :d

Fragen an @carljhonsen317
- Welches Harz hast du genommen? Zuviel Harz aufeinmal erhitzt sich ja zu schnell und "kocht".
- Wie lange hat das Aushärten gedauert?
 

freekymachine

Banned
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
723
Macht das Staubwischen auf jeden Fall einfacher :)

Aber ja, wenn das Teil dann in 20 Jahrene blind, häßlich, schrabbelig geeworden ist... dann musste wahrscheinlich auch 350 € Entsorgungsgebühren bezahlen :P
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Interessante Idee aber schön ist das nicht :d

Fragen an @carljhonsen317
- Welches Harz hast du genommen? Zuviel Harz aufeinmal erhitzt sich ja zu schnell und "kocht".
- Wie lange hat das Aushärten gedauert?

Generell kam doch der Trend auf "Rivertable" - Halt Tische mit künstlichem Fluss oder Strand in Epoxy gießen. Am ende kannste alles dadrinne versenken, Insekten, Blumen, Steine - gibt schon tolle Ideen.

Rivertable

Unter dem Begriff "Rivertable" kommt man zu allen möglichen Ideen und Projekten
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
37.182
Ort
Facepalm Central
Kompletter Unnütz, da eingegossene Teile unter Umständen reparabel bzw. sonst zur Teile/Rohstoff-Gewinnung zu nutzen.

Entsorgung auch extrem problematisch da Epoxid nur über die Schadstoffsammlung entsorgt werden darf.

Und was mit den flüssigen Epoxidresten passiert ist danach frägt man besser auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
Reaktionen: hRy

Burnz84

Experte
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
449

Darkestnoir

Enthusiast
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
282
Ort
Dortmund
Wenn es um Umweltfreundlichkeit geht, eher richtig entsorgen/recyceln, da der Tisch so nur noch Sondermüll ist...
Wenn es um sinnvoll aufbewahren geht, kann man das schon machen, aber da würde bei mir zumindest zu viele Tische etc. bei heraus kommen 😅
 

Clonemaster

Legende
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.368
Ort
Deutschland
Meckern ist OK

Aber wer meckert, sollte auch bei sich selber schauen. Regelmäßig HW kaufen und rumliegen haben, aber beschweren wenn einer noch nen Eimer Harz drüber kippt, das bringt dann das Fass zum überlaufen, was die Umwelt angeht LUL
 

d0lby

Experte
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
470
Schön umgesetzt, coole Idee

Lass dir das mit Umwelt und Klima nicht schlecht reden. Man muss nicht absolut alles erdenkliche recyceln und wwi.

Als ob hier jeder absolut alles korrekt macht.
Hoffe du hast Spaß daran
 

Burnz84

Experte
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
449
Meckern ist OK

Aber wer meckert, sollte auch bei sich selber schauen. Regelmäßig HW kaufen und rumliegen haben, aber beschweren wenn einer noch nen Eimer Harz drüber kippt, das bringt dann das Fass zum überlaufen, was die Umwelt angeht LUL
Deswegen hab ich keine richtige Meinung dazu.
Ich baue gerade selber einen Eichentisch. Normalerweise nutze ich Knochenleim um Löcher und so auszugleichen. Jetzt habe ich aber viele Risse, kleine Astlöcher und einen 15cm Ast den ich stabilisieren muss. Ergo muss ich zum ersten mal Epoxidharz nutzen.
Bei Hardware besteht das Innenleben meines jetzigen PC aus Ebay und Forumshardware :d Maus musste ich mal ne neue kaufen. Auch das Gehäuse war zu klein. aber das überdauert ja einige Generationen an Hardware wie GPU+CPU....
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.999
Ort
NRW
Ich finde es eigentlich auch sehr hübsch. Vielleicht könnte man auch alle Kühlkörper der Komponenten entfernen, damit man nur noch die flachen PCBs hat. Dadurch könnte man einen Großteil des Harzes einsparen und die dünne Platte mit einer Massivholzplatte verstärken.
 

carljhonsen317

Enthusiast
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.004
Ort
Schwarzwald
Interessante Idee aber schön ist das nicht :d

Fragen an @carljhonsen317
- Welches Harz hast du genommen? Zuviel Harz aufeinmal erhitzt sich ja zu schnell und "kocht".
- Wie lange hat das Aushärten gedauert?

Dipon hat das B50 und B100 für jeweils 5 , 10 cm Höhe. Musst natürlich auf die Zimmertemperatur achten. Nach 2 Tagen ist es Hart das du es aus der Form nehmen könntest. Nach 2-3 Wochen kannst es Schleifen und Polieren. Und nach 6 Wochen kannst auch Wasser drauf machen. Also da ist es dann 100 Prozent ausgehärtet.
 

Crusha

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
1.273
Wir graben in heutigen Zeit Tiere aus Harz aus und zukünftigen Menschen Hardware aus Harz :fresse2:
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
3.298
Die HDDs find ich cool weil shiny. Aber die Tischplatte is auch eher Geschmackssache.
 

Hattori1000

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.513
Ort
Bottrop
In einem richtigen Gamer Zimmer sicher ganz schick.
Vor 20 Jahren hätte ich mir den auch in mein Zimmer gestellt ;)
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
1.091
Ort
Um und bei Hildesheim
How 2 Sondermüll :sneaky:
Ja, aber...

...sehr schön umgesetzt. Ich finde so Projekte geil. Sollte der Tisch zerschrabbeln, kann man ihn polieren. Die Entsorgung ist halt wirklich ein Problem. Und ich würde es mir vielleicht irgendwann sattgesehen haben.
BTW: RGB?:d
 

Tresel

Enthusiast
Mitglied seit
27.09.2010
Beiträge
1.243
Ort
Magdeburg
Eine Scheibe der Festplatte in Epoxid gegossen hat definitiv etwas, aber ich glaube ich bin zu alt sowas cool zu finden. Vielleicht weil Hardware doch sehr unruhig wirkt/wirken soll
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.672
Trotzdem finde ich meckern doof.
Stimmt. Wir sollten einfach auch den größten Scheissdreck, der ohne Sinn und Verstand veranstaltet und hergestellt wird unreflektiert bejubeln und feiern. Dann wird die Welt bestimmt ein viel schönerer Ort an dem sich alle lieb haben. Ganz ganz bestimmt.
 
  • Haha
Reaktionen: hRy

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
3.298
Solange die größten 3 Umweltverpester der Welt nichts gegen den Klimawandel tun, braucht man sich nicht über sowas aufregen. Kommt mal wieder runter. Der deutsche Michel denkt wieder er wäre an allem Leid der Welt schuld. Hauptsache keine Plastikstrohhalme mehr und jemandem sein Hobbywerk schlechtreden. Dann hat man wieder was fürs Klima getan. Meine Güte. Es gibt Kritik und es gibt schwachsinniges Dummgeschwafel.
 

Neo111430

Experte
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
1.031
Ort
Das Grüne Herz Deutschlands
@carljhonsen317 schöne Arbeit. Ich hätte die Hardware vielleicht anders angeordnet aber Gefällt mir. Daumen hoch.
Rest sehe ich genauso wie @Infin1tum . Die möchtegerne Weltenretter was hier mit Fingern zeigen sollen sich erst auf eigene Nase fassen und drüber nachdenken ob die immer alles Richtig und Regelnkonform entsorgt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
37.182
Ort
Facepalm Central
Relativieren bringt halt auch nichts.

Schwachsinning ist das "Projekt" weils absehbar mit einer unverhältnismässigen Umweltbelastung bzw. problematischen Entsorgung einhergeht.

Würde mich nicht wundern wenn die Epoxidreste bzw. das was an den Werkzeugen/Behältern klebte im Abwasser gelandet ist.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
3.298
Der Hate, der hier rumkommt, steht aber auch in keiner Relation. Da hab ich schon schwachsinnigeres gesehen, wofür es weniger shitstorm gab. Mag ja legitim sein, dass die Entsorgung problematisch ist. Aber unterm Strich ist es ein Tropfen im Ozean. Wir sprechen von millionen Tonnen Müll und Elektroschrott und Leute hier holen und Fackeln und Mistgabeln wegen 30kg Harz und ner handvoll kaputter Mainboards raus. Holy moly.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
2.067
Stimmt. Wir sollten einfach auch den größten Scheissdreck, der ohne Sinn und Verstand veranstaltet und hergestellt wird unreflektiert bejubeln und feiern. Dann wird die Welt bestimmt ein viel schönerer Ort an dem sich alle lieb haben. Ganz ganz bestimmt.
Dass du noch dazulernen kannst.... Wer bist du und was hast du mit meerrettich gemacht?
 

SKRXL

Profi
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
122
die idee ist cool aber die umsetzung ist was langweilig, einfach bisschen hardware hingelegt, harz drüber, fertig. Besonders bei der tischplatte fällt das auf. ich hätte mir da etwas mehr "kunst" gewünscht die komponenten stehen in keiner beziehung außer das es halt pc hardware ist.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten