Aktuelles

Disney gibt erste Inhalte von Star bekannt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.940

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Powell

Semiprofi
Mitglied seit
30.11.2018
Beiträge
71
90€!? da bin ich dann im März raus ,habe eben gekundigt.
 

Sandman2k

Super Moderator, Call-Girl , Guitar-Hero , Sändy
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
12.090
Ort
Grieghallen
Zumal ich hoffe, dass dann Family Guy nicht von Netflix und AP verschwindet, das gucke ich nämlich recht gern.
 

photofinish90

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
5
Wenn ich also richtig gelesen hab soll man mehr auf Disney Plus zahlen um veraltete Serien sehen zu können? Das ist etwas dreist finde ich.
@Sandman2k Family Guy verschwindet solange auf Netflix nicht, solange Netflix für die Ausstrahlung die Rechte bezahlt.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.603
Touché ;) , aber die erhöhen ja nicht den Beitrag.
Hast du dir schon mal angeguckt, wie viel Netflix usw. angefangen sind? Komisch, dass es damals weniger war :P


Und in den US und A haben sie erst 2020 wieder erhöht. Wird hier also auch bald kommen. Und Amazon hat das Prime Abo ja auch schon höher bepreist.
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.409
Ort
Bayern
Da bekommst du aber auch extrem viel neuen Content. Bei Disney+ fällt mir da jetzt nix ein außer the Mandalorian.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.603
Da bekommst du aber auch extrem viel neuen Content. Bei Disney+ fällt mir da jetzt nix ein außer the Mandalorian.
Dann hast du wohl nicht mitbekommen, was für eine Masse an neuen Serien Disney im Dezember angekündigt hat.
Alleine 11 neue Star Wars Serien bis 2023. 10 neue Marvel Serien usw.. Und das sind nur die zwei Brands.
Der Kritikpunkt, dass sie da außer Mando nichts haben fällt damit in den nächsten Monaten dann komplett weg.
 

pillenkoenig

Semiprofi
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
657
fuer den preis eines streaming abos gibts alternativ einen premium account bei uploaded etc.
kein wunder dass raubmordkopieren wieder zunimmt.

in ein, zwei jahren koennen wir dann news zu den astronomischen verlusten lesen, welche dadurch verursacht werden.
jeder illegale download = 90 euro verlust!
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.409
Ort
Bayern
Dann hast du wohl nicht mitbekommen, was für eine Masse an neuen Serien Disney im Dezember angekündigt hat.
Alleine 11 neue Star Wars Serien bis 2023. 10 neue Marvel Serien usw.. Und das sind nur die zwei Brands.
Der Kritikpunkt, dass sie da außer Mando nichts haben fällt damit in den nächsten Monaten dann komplett weg.
Ich hatte zwar was im Kopf das was angekündigt wurde, aber der Preis erhöht sich natürlich am besten jetzt schon mal, dann ist beim nächsten mal der Aufschrei nicht so groß.
 

TZGamer

Experte
Mitglied seit
11.07.2018
Beiträge
2.603
Der Aufschrei wird immer groß sein und trotzdem bezahlen die Leute auch weiterhin.
 

Mr. J

Why so serious?
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
8.649
Ort
Arkham City
Abo wird beendet :rolleyes:
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
13.839
Ort
Im sonnigen Süden
Da bekommst du aber auch extrem viel neuen Content. Bei Disney+ fällt mir da jetzt nix ein außer the Mandalorian.
Es gibt auch nicht nur Serien.
"Soul" kurz vor Weihnachten war klasse.

Was den Preis angeht, nunja, jetzt sind alle Anbieter quasi auf dem selben Niveau angekommen: 10€ +/-2€
Netflix, Disney+ und Amazon machen zusammen knapp 30€ im Monat. Soviel zahlt man auch für manches Pay TV oder für anderthalb Kinobesuche mit Popcorn.
 

Pommbaer80s

Experte
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
125
Ort
Zuhause
Oder man ignoriert teilweise die AGB und teilt sich die Abos.
Für Netflix, Prime + Music und Disney zahlen wir in Summe keine 15€ pro Monat.
 

pillenkoenig

Semiprofi
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
657
Bei musik macht ein Abo ja noch Sinn.

Jeden Song den du willst zu jeder Zeit an jedem Ort auf jedem Gerät. Immer in super Qualität und in einem einzigen Abo.

Für Filme&Serien? 5 Abos um dann je nach Wohnort 30% des gewünschten contents zu bekommen. Je nach Gerät gerne auch nur in erbärmlichen 720p.

Und schon ist der 10er bei DDL besser investiert.
 

DonUschi

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.291
Ort
Hamburg
Bei musik macht ein Abo ja noch Sinn.

Jeden Song den du willst zu jeder Zeit an jedem Ort auf jedem Gerät. Immer in super Qualität und in einem einzigen Abo.

Für Filme&Serien? 5 Abos um dann je nach Wohnort 30% des gewünschten contents zu bekommen. Je nach Gerät gerne auch nur in erbärmlichen 720p.

Und schon ist der 10er bei DDL besser investiert.
Ja, das ist der Punkt.
Es gibt nur alten Mist. Am besten ist immer noch Prime. 1-2 von 3-4 Filmen umsonst, die letzten dann 4-5€ zusätzlich zum Abo pro Film. Dann ganz viel Uraltes trotzdem für 3-4€ wie ne verdammte Videothek.
Ich will 30€ zahlen und dann 90% ALLER Blockbuster und ALLER Serien bekommen. Stattdessen ist es genau so kacke wie bei Spiele Launchern. Jeder macht seinen eigenen Dreck und der Kunde leidet. Für mich ein Punkt wieder zu vollkommen überteuerten BluRays zu gehen. Das Problem ist nur viel gibt es dort nicht mehr an spannenden Inhalten weil alle zum Streaming und deren Eigenkreationen abgewandert sind. Wundern tuts keinen. Gefallen tuts trotzdem niemanden. Außer den wenigen wo's in der Kasse klingelt.
 
Oben Unten