Die ersten offiziellen Bilder der Radeon RX Vega wurden veröffentlicht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.473
amd-vega-logo.jpg
Es war nun eine Frage der Zeit, nun aber sind vor der offiziellen Präsentation weitere und wohl auch offizielle/von AMD stammende Bilder der Radeon RX Vega aufgetaucht. Bei den Bildern handelt es sich wohl um Pressematerial von AMD, welches vorab veröffentlicht wurde.Es handelt sich zum Einen um die Radeon RX Vega in der Referenzversion, wie sie vor einigen Tagen bereits im Netz zu sehen war. Zu sehen ist das von der Polaris-Serie bekannte Design mit der Softtouch-Oberfläche auf dem Kühler. Dieser besteht aus einem vollständig...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Die Limited Edition sieht genial aus, würde mir aber niemals so ein Referenzdesign in den PC bauen.
 
Keine Founders Edition? :d

Ganz ehrlich das ist doch keine News Wert, wo sind denn die ganzen Custom Varianten?

Interessant wäre z.B eine Sapphire mit dem Fury Kühler.
 
hmm tja ich weiss nicht recht 300 Watt+ mit dem Radiallüfterdesign.

leise wird das nicht - ich hoffe das es nicht so läuft wie beim 290er Launch. Ich hoffe auch auf den Vollausbau von Sapphire mit dem Fury Trix Kühler. Der schaft die 300 Watt spielend und schön leise.
 
Was ist denn an einem langen PCB so toll? Gut die hälfte davon ist leer.
 
Na endlich ein langes PCB. Das der RX480 war ja schon irgendwie putzig.

Was soll an einem langen PCB so toll sein? Ich hätte die Karte lieber wieder auf der Länge der Nano oder Fury (X), dann passt die mit Block in jedes ITX Case.
 
Na endlich ein langes PCB. Das der RX480 war ja schon irgendwie putzig. Übrigens ist der Test erst 1 Jahr und 1 Monat her ...
Solange dabei nicht so ein Mist wie bei der 1060 FE rauskommt, wo ein Kühlerwechsel massiv erschwert wurde, ist es mir egal wie lange ein PCB ist. Oder hat ein langes irgendwelche nennenswerten Vorteile?

- - - Updated - - -

Die Limited Edition sieht genial aus, würde mir aber niemals so ein Referenzdesign in den PC bauen.
Schön sieht sie von oben aus, wobei mir die FE mit ihrem blau deutlich besser gefällt. Jedoch kaufe ich eine Karte nicht um sie in die Vitrine zu stellen und anzuschauen. Optik ist mir daher egal, sehe im Betrieb eh nichts davon. :coolblue:
 
limited 99db edition. so lustig :d
die Gerüchte momentan sagen: teuer,laut,wenig ram, wenig leistung, viel leistungsaufnahme.

eine kombination aus fury und 290. top!
 
limited 99db edition. so lustig :d
die Gerüchte momentan sagen: teuer,laut,wenig ram, wenig leistung, viel leistungsaufnahme.

eine kombination aus fury und 290. top!

Das Beste aus zwei Welten halt, As Good as It Gets :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Sapphire plant gleich zu Beginn zwei Modelle zu veröffentlichen, deren Kühler 2 Slots in Anspruch nimmt.
 
hoffentlich angelehnt (eventuell sogar noch verbessert)an den fury Tri-X Kühler - das wäre mit das beste was es gibt an Herstellerkühlung im Grakabereich :)
 
hoffentlich angelehnt (eventuell sogar noch verbessert)an den fury Tri-X Kühler - das wäre mit das beste was es gibt an Herstellerkühlung im Grakabereich :)

Stimmt, jetzt fehlt bloss noch die richtige Karte dazu, kommt bestimmt am 30.07 ... :hail:
 
Stimmt, jetzt fehlt bloss noch die richtige Karte dazu, kommt bestimmt am 30.07 ... :hail:
Bitte hör auf mit dem Sch...
Es ist völlig unrealistisch dass Custom-Karten so schnell verfügbar sind, es gab schon vor einiger Zeit die Info dass Custom-Karte erst bisschen später folgen, vor Anfang September wird das nichts.
 
Custom-Karten kommen frühestens 1 monat nach dem Referenz-Design, gute eher 2+ Monate später.

Das wird dann zeitlich vielleicht sogar passend mit dem neuen Samsung HBM2 - vielleicht können die AiBs da was ordern für höhere Speichertaktraten? Stellt sich nur die Frage, ob die AiBs am Interposer rumwerkeln können, oder ob das nur AMD kann.
 
hast du schonmal ne graka gesehen bei der schnellerer speicher verbaut (nicht oc) ist als vom hersteller vorgesehen?
 
Trippleslot also? Sauber...

würde mich freuen, wenn ich an meine Asus CU II 6950 zurückdenke... die war wirklich unter Last leiser als die gute "sapphire" 290 mit Custom Kühler im Leerlauf / kaum Last.
Außer der GPU ist bei mir eh nichts verbaut (Sound is extern / USB) der 3te Slot stört mich da nicht wirklich.
 
@iceman84
Unter dem Gesichtspunkt der Lautstärke ist das natürlich ein Vorteil. Trotzdem wäre es besser die niedrige Lautstärke durch höhere Effizienz und somit geringeren Stromverbrauch zu erreichen. Dann reichen auch 2 Slots.
Ich hab noch ne Soundkarte verbaut. Man bekommt es sicher irgendwie hin, aber man schränkt sich damit auch schnell ein.
 
hast du schonmal ne graka gesehen bei der schnellerer speicher verbaut (nicht oc) ist als vom hersteller vorgesehen?

Jupp, Gigabyte hat mal eine rausgebracht (Hatte 8 GB verbaut wo noch 4 Standard waren) und auch sonst haben die AiBs mal Speicher von anderen Speicherherstellern verwendet. Mal Hynix, mal Samsung. Overclocker wie Buildzoid haben da sogar ein paar Videos drüber gemacht.
 
Das wird dann zeitlich vielleicht sogar passend mit dem neuen Samsung HBM2 - vielleicht können die AiBs da was ordern für höhere Speichertaktraten? Stellt sich nur die Frage, ob die AiBs am Interposer rumwerkeln können, oder ob das nur AMD kann.
Die Hersteller werden bei AMD das komplette Package kaufen inkl Interposer und HBM2, ist ja bisschen etwas anderes als einfach nur aufgelöteter GDDR
 
Ist noch nicht ganz sicher, ich erwarte immernoch 16GB Karten der AIBs auch wenn sie deutlich teurer werden sollten.
(da alleine Samsung die Produkktion der 8GB Stacks hochgefahren hat)
 
Die Hersteller werden bei AMD das komplette Package kaufen inkl Interposer und HBM2, ist ja bisschen etwas anderes als einfach nur aufgelöteter GDDR

Das hab ich befürchtet. Dann bleibt nur noch die Hoffnung, dass AMD selbst den Interposer mit neuem HBM2 ändert und das ist wohl eher... unwahrscheinlich. :-/
 
Angeblich waren die Karten bei Newegg ganz kurz online mit den Realpreisen:

Zitat:
AMD Radeon RX Vega: $499
AMD Radeon RX Vega Limited Edition Model: $549
AMD Radeon RX Vega Liquid Cooler Model: $599
AMD Radeon RX Vega Liquid Cooler Limited Edition Model: $649


Source: Newegg https://www.newegg.com/Product/Produ...ega&Submit=ENE

Update: they remove it

Das wären die non EU Preise sprich ein Preis den du in Deutschland nicht bekommst die damals bei der 1080/1070 und auch bei der 1080TI.

bei 499$ für die kleinste kommen wir in etwa bei 650 + 19% steuer raus sprich 750€ für das kleinste Modell. Bei dem teuersten sind das 850 + 19% = 1004€. Wer hier von "günstig Leistung" spricht hat ein paar Latten zu wenig am Zaun

Der Preis ergibt sich durch die 499$ + DE Aufschlag + 19% Märchensteuer bzw 649$ + DE Aufschlag +19% Märchensteuer.
 
selbst wenn der Dollar ins Bodenlose sinken würde so ist der Aufschlag immernoch weitaus höher. Es ist kein Aufschlag der iwo festgeschrieben ist aber es war bei allen Karten der letzten 3 Generationen so das der Dollar Preis echt gut aussah und als die Karte in DE erhältlich war die meisten vom Stuhl gekippt sind.

Laut deiner Rechnung bzw mit deinem Denken würde die Karte von $ zu € billiger werden dem ist aber nicht so. Nehm den Dollar Preis *1,2 oder 1,3 und dann rechne 19% drauf dann hast du ein "ca Endpreis" der natürlich dann 50€ billiger sein "kann" aber da glaubt eh keiner dran :d


Bitte vergesst ganz schnell den Wechselkurs, der mag zutreffen wenn ihr Geld wechseln wollt, gilt aber nicht in der Wirtschaft wenns um Ware wie Gpus geht die dann bei uns in DE im Handel landet
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh