Aktuelles

Die ersten neuen Grafikkartentreiber von AMD und NVIDIA in 2022

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.599
amd-radeon.jpg

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

n0ti

Enthusiast
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
8.130
Ort
Neuruppin
evtl kann ich ja nun battfield spielen und fliege nicht immer wegen dx fehler rauß....
 

Maxxx

Enthusiast
Mitglied seit
27.05.2001
Beiträge
71
Ort
In meinem PC

Schon jemand getestet ob das nun wirklich weg ist?​

  • Connecting multiple monitors with high display bandwidths and differences in vertical intervals to a system may lead to high idle memory clock values being experienced by some users.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
961

Schon jemand getestet ob das nun wirklich weg ist?​

  • Connecting multiple monitors with high display bandwidths and differences in vertical intervals to a system may lead to high idle memory clock values being experienced by some users.
scheint wirklich weg zu sein. werde das im auge behalten
 

SkillerBehindYou

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
268

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.514
Hab gerade gelesen:

Die ersten neuen Grafikkarten von AMD und NVIDIA in 2022​


🤣🤣🤣
 

zitterhand

Profi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
490
Ort
Schleswig Holstein
Bei mir hat es auch nicht gebracht.

Der alte 22 Zoller bei 60 Hz und der 27 Zoller bei 120 Hz ergeben immer noch ein hohen Ramtakt.
Erst wenn beide Monitore auf 60 Hz laufen geht der verbrauch runter. Das sind bei mir nur am Rechner 40 Watt.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.736
Ort
Lübeck

Schon jemand getestet ob das nun wirklich weg ist?​

Funktioniert bei mir wieder.

@Leaked
@zitterhand
Ggf müsst ihr die blanking time anpassen, siehe hier:
Ich habe WQHD 60Hz + WQHD 120Hz + FullHD 60Hz und speicher taktet runter, jedoch nur mit angepasster blanking time

Ich hatte dafür nach dem Reboot das. :d
1642009768135.png
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
573
@Techlogi - Hab damit schon 2 mal rumgemacht, muss dan irgwie auf 100Hz runter, damit es die Werte annimmt und dann ist es irgwie trotzdem auf voller VRAM Clock. Seitdem nutze ich den 2.Monitor nur, wenn ich den benötige und spare noch mehr Strom.
 

Xmd5a

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
169

Friedknight

Profi
Mitglied seit
10.03.2019
Beiträge
20
Habe den Treiber gestern getestet, bringt nix bei mir. Vram hängt bei 2ghz.
Ich hab auch lange mit dem CRU Tool gespielt, bringt leider nix.
Habe zwei Monitore (1x FHD 75hz und 1x 1440P 75hz) angeschlossen.
 

Cr@zed^

Enthusiast
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
1.392
Ort
Nußloch
2 QHD Monitore mit 27" und 144Hz - weiterhin 2 GHz Ramtakt auf der GPU.
 
Oben Unten