[Sammelthread] Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista sowie XP & weitere OS (Part 6)

Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista sowie XP & weitere OS (Part 6)

Die aktuellen nVidia GeForce Treiber für Win 8/7/Vista, XP und & weitere OS

logo_geforceldyt.jpg






Weitere Informationen zum Treiber und AA-Einstellungen:

Die aktuellen NVIDIA-Treiber Release-Notes (Windows 7/Vista und XP):

GeForce 314.22 WHQL Windows 8/7/Vista Release Notes

GeForce 314.22 WHQL Windows XP Release Notes



Hinweise und Infos zu Bildqualitätseinstellungen im Treiber:

- AA (Antialiasing -> Kantenglättung) und die maximale Texturfilterqualität einstellen
- Erläuterung zu manchen AA-Modi
- Auflistung aller AA-Modi seit GeForce 8 (G80)
- SGSSAA (SparseGridSuperSampleAA) ab GeForce 8 per NV-Tool (ab DX9) nutzen oder Downsampling-Tool (ab DX10)
- Bericht von ComputerBase zur Leistung der GTX 480 und GTX 470 mit SGSSAA (+ MSAA)
- Bericht von ComputerBase zur Bildqualität (AA und AF) aktueller GPUs (RV8x0, GT2xx, GF1x0)

So kann man AA (= Antialaising -> Kantenglättung) im Treiber einstellen - hab es an diesem Beispiel mal "global" gemacht, allerdings kann man die AA Einstellungen nur erweitern, wenn das Spiel AA darstellen kann:





So kann man die beste Texturfilterqualität (hohe Qualität) einstellen:





Erläuterung zu manchen AA-Modi:

8xAA, 16xAA, 16xQ AA oder 32xAA ist bei NVIDIA ungleich echtem MSAA - hier kommt eine geringere MSAA-Stufe
sowie zusätzliche Coverage-Samples zum Einsatz - man spricht von CSAA.

Die CSAA Modi gelistet wie folgt:

8x = 4xMSAA + 8 Coverage Samples
8xQ = 8xMSAA + 8 Coverage Samples
16x = 4xMSAA + 16 Coverage Samples
16xQ = 8xMSAA + 16 Coverage Samples
32x = 8xMSAA + 24 Coverage Samples


Will man also 8xMSAA haben, muss man (mindestens) 8xQ auswählen.
Bis 4x ist aber noch weiterhin normales MSAA aktiv. ;)


Eine Auflistung aller NVIDIA AA-Modi ab GF8 (G80) aufwärts (THX @ mayer2 für den Link) :

http://redirect.hardwareluxx.de/cli...marks.cwsurf.de/antialiasing/nv_aa_modes.html



Auch NVIDIA bietet nun mit dem SSAA-Tool SGSSAA ab GeForce 8 aufwärts an (ab DX9), Link siehe weiter unten -
allerdings kann man, wenn man wenn man eine SGSSAA-Stufe wählt und MSAA hinzuschalten will, keine höhere SGSSAA-Stufe als MSAA Stufe wählen,
aber wohl umgekehrt - etwa 2xSGSSAA + 4xMSAA.


Genereller Hinweis: SGSSAA per NV-Tool oder Downsampling-Tool frisst sehr viel Leistung - wird MSAA hinzugeschaltet, dann kann man schon einplanen, nur noch mit einem Bruchteil der fps @ MSAA zu spielen bzw. teilweise (etwa wenn der VRAM ausgeht) eine Diashow zu sehen.
Optimal sind also SLI Gespanne mit möglichst viel VRAM ! :d



Link zum Tool: Is there a way to get full-screen supersampling in Release 256?

Hier einige Beispiel-Settings - man muss dazu auch die AA-Modi über 4x (mit CSAA - siehe oben) beachten, allerdings kann man die AA Einstellungen nur erweitern, wenn das Spiel AA darstellen kann:





Hinweis: Bei manchen DX9 Games benötigt man aber noch den nHancer, um MSAA zu forcieren,
etwa Mass Effect 2 - leider funktioniert dieser in der Version 2.5.9 mit den GeForce-Treibern ab 257.xx aufwärts nicht.


Alternative zum NVIDIA-SGSSAA-Tool ab DX10.0 Engine -> Downsampling per SSAA-Tool
vom 3DC-User tb -> http://www.hardwareluxx.de/communit...-0-10-1-und-dx11-user-screenshots-710317.html



Bericht über die Leistung von GTX 480 und GTX 470 unter SGSSAA (+ MSAA) von ComputerBase :

Bericht: SSAA mit GeForce GTX 400 (Seite 5) - ComputerBase

Bericht: SSAA mit GeForce GTX 400 (Seite 6) - ComputerBase

Hinweis: Mit den GeForce 197er Treibern konnte SGSSAA noch über Transparenz-AA mitsamt SuperSampling angeschaltet werden - nun gibt es dafür das NV-SSAA-Tool.
Vorteil: Damit geht es auch unter DX9 - mit dem Treibertrick nur ab DX10 aufwärts sowie OpenGL (das müsste bei dem Tool übrigens auch noch gehen). ;)



Bericht über die Bildqualität von (RV8x0- ,) GT2xx- und GF10x-GPUsvon ComputerBase mit vielen Bildern:

Zum Antialiasing (AA): Test: Nvidia GeForce GTX 480 (Seite 3) - ComputerBase

Zum Anisotropic Filtering (AF): Test: Nvidia GeForce GTX 480 (Seite 4) - ComputerBase


Treiber für Windows 8, 7 & Vista 64/32 Bit




Für User, die Probleme mit der Treiberinstallation haben -> Windows 7 & Vista: Automatische Geräte-Treiberinstallation deaktiveren:

Automatische Geräte-/Treiberinstallation deaktivieren



  • Final - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.58 WHQL [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68544/de"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68508/de"]32 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]314.22 WHQL [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


  • Beta - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.40 Beta [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]320.14 Beta [/COLOR]für 8, 7 & Vista 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-32bit-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



  • Final - GF 700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.58 WHQL [/COLOR]für 8, 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68562/de"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68598/de"]32 Bit[/URL] 

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="black"]314.22 WHQL [/COLOR]für 8, 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]

  • Beta - GF700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]331.40 Beta [/COLOR]für 8 & 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL] 

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR="red"]314.21 Beta [/COLOR]für 8 & 7 64/32 Bit[/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-64bit-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/notebook-win8-win7-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]


Treiber von LaptopVideo2Go (7/Vista und XP x86/x64 - auch welche mit modizifierter .inf):

LaptopVideo2Go: Drivers



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Treiber für Windows XP 32/64 Bit




  • Final - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF 300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, GF 7, GF 6, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=red]331.58 WHQL[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68526/de"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/68580/de"]64 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=black]314.22 WHQL[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-314.22-whql-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-314.22-whql-driver-de.html"]64 Bit[/URL]


  • Beta - GF 700, GF 600, GF 500, GF 400, GF300 (OEM), GF 200, GF 9, GF 8, ION - Serie
Code:
[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=red]331.40 Beta[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-331.40-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-331.40-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]

[COLOR="black"][B]GeForce [COLOR=black]320.14 Beta[/COLOR] für XP 32/64 Bit [/B][/COLOR]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp-320.14-beta-driver-de.html"]32 Bit[/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/winxp64-320.14-beta-driver-de.html"]64 Bit[/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



  • Final & Beta - GF 700M, GF 600M, GF 500M, GF 400M, GF 300M (OEM), GF 200M, GF 9M, GF 8M, Quadro FX Notebook, Quadro NVS Notebook, ION - Serie (Notebook)

Verde Treiber von LaptopVideo2Go (7/Vista und XP x86/x64 - auch welche mit modizifierter .inf):

LaptopVideo2Go: Drivers



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Treiber für Linux x64/x86, Solaris x64/x86 und FreeBSD x64/x86

Code:
[B]Linux x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/linux-display-amd64-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.49 Certified für Linux x64 [/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/linux-display-ia32-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Linux x86 Display Driver 319.49 Certified für Linux x86 (32 Bit) [/URL]

[B]Solaris x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/solaris-display-319.49-driver-de.html"]NVIDIA Solaris x86 & x64 Display Driver 319.49 Certified für Solaris x64 und x86 (32 Bit)[/URL]

[B]FreeBSD x64 & x86:[/B]
[URL="http://www.nvidia.de/object/freebsd-x64-319.49-driver-de.html"]NVIDIA FreeBSD x64 Display Driver 319.49 Certified für FreeBSD x64 [/URL]
[URL="http://www.nvidia.de/object/freebsd-x86-319.49-driver-de.html"]NVIDIA FreeBSD x86 Display Driver 319.49 Certified für FreeBSD x86 (32 Bit) [/URL]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Tools für Windows


Code:
[B]GPU-Z 0.7.3[/B]
[URL="http://www.techpowerup.com/downloads/SysInfo/GPU-Z/"]hier[/URL]


[B]NVIDIA Inspector 1.9.7.2 (Monitoring, OC, erweiterte Treibersettings, MDPS - inkl. Links zu Reporten aus dem 3DC, etwa auch zum Multi Display Power Saver)[/B] 
[URL="http://www.hardwareluxx.de/community/f14/tool-nvidia-inspector-705213.html"]hier[/URL]


[B]MSI Afterburner 3.0.0 Beta 15 (OC, Monitoring und Lüftersteuerung)[/B] 
[URL="http://www.computerbase.de/downloads/system/grafikkarten/msi-afterburner/"]hier[/URL] 

[B]EVGA Precision X 4.2.1 (OC, Monitoring und Lüftersteuerung)[/B] 
[URL="http://www.computerbase.de/downloads/system/grafikkarten/evga-precision-x/"]hier[/URL]




[B]SGSSAA ab G80 in DX9, DX10 und DX11:[/B]
[url="http://nvidia.custhelp.com/cgi-bin/nvidia.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_faqid=2624"]hier[/URL]


[B]Downsampling Tool in DX10 und DX11:[/B]
[url="http://www.hardwareluxx.de/community/f14/downsampling-unter-dx10-0-10-1-und-dx11-user-screenshots-710317.html"]hier[/URL]


[B]nHancer (Unterstützung bis GeForce 197 Treiber!)[/B] 
[URL="http://www.nhancer.com/?dat=home"]hier[/URL]



[B]RivaTuner 2.24c (Keine Unterstützung von Fermi-Karten!)[/B] 
[URL="http://downloads.guru3d.com/downloadget.php?id=163&file=5&evp=2d213e528fb556c354432a3976bff55a"]hier[/URL]


[B]Nvidia System Tools 6.08[/B]
[url=http://www.nvidia.de/object/nvidia_system_tools_6.08_de.html]hier[/url]

[B]GPUTool Community Technology Preview 1 (inkl. Artefakt-Test)[/B]
[url=http://www.techpowerup.com/downloads/1383/GPUTool_Community_Technology_Preview_1.html]hier[/url]


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Allgemeine Hinweise
Um das Geflame, Gespame oder sonstige Unannehmlichkeiten zu minimieren wird gebeten im Falle eines Versoßes den „Beitrag-melden“ - Button (
report.gif
) zu benutzen! Natürlich auch im Falle eines Verstoßes der Forenregeln! ;)
Solche Beiträge oder nicht Themenbezogene Beiträge werden dann entfernt.
Der erste Post sollte immer aktuell gehalten werden. Sollte er einmal nicht aktualisiert worden sein, dann meldet euch per PN bei mir oder bei den anderen zuständigen Moderatoren!



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Nachfolger dieses Threads -> http://www.hardwareluxx.de/communit...p-7-und-vista-weitere-os-part-5-a-720380.html

MfG
Edge
 
Zuletzt bearbeitet:
Multidisplay Tools wie Ultramon können das, kannst auch einfach eine Tastenkombi festlegen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
der ist doch nur für die 950 oder ist der jetzt für alle freigegeben?
 
Sagtmal bin ich eigentlich der einzige der von GFE mit treiber 355.60 auf Windows 10 bei GTA 5 folgende Einstellungen vorgeschlagen bekommt (gtx 980ti)

4k DSR, alles auf Sehr hoch außer gras auf hoch, AA komplett aus .. und bin ich auch der einzige der wenn er diese Einstellungen dann anwendet mit 50 - 70 fps unterwegs ist in gta 5 ? .. unter Windows 8 waren das noch 30 FPS .. was stimmt denn da nicht ? Ist das wirklich der Treiber ?
 
Ich würde die GFE Empfehlungen nur als Richtlinie ansehen. Bei sehr vielen Games hab ich mit der empfohlenen Einstellung 0 Probleme. z.B. F1 2015, BF oder sonstige. Nur bei GTA sind die empfohlenen Einstellungen ziemlich aggressiv gewählt.
 
Ich würde die GFE Empfehlungen nur als Richtlinie ansehen. Bei sehr vielen Games hab ich mit der empfohlenen Einstellung 0 Probleme. z.B. F1 2015, BF oder sonstige. Nur bei GTA sind die empfohlenen Einstellungen ziemlich aggressiv gewählt.

wtf... wieso gehst du nicht auf meine frage ein? Wenn ich mit 4k 70 fps fahre dann nehme ich GFE gerne an.. mich würde nur interessieren woher der schub jetzt plötzlich kommt
 
nicht von GFE.
 
seit Win10 taktet meine GraKa nicht mehr runter.
google kennts das bisher wohl noch nicht.
jemand ne Ahnung?
 
Lade dir den Nvidia Inspector runter und starte den Multi Display Power Saver, dann kannst du entscheiden wann die Karte hoch takten soll und wann nicht.
Sofern das Programm bei Win10 geht.
 
wie kann dem den Desktop zuweisen?

- - - Updated - - -

da scheint mir was im Argen mit dem Treiber. experience startet endlos bisher. 5 Minuten schon ...
 
NV Treiber runter, Neustart, DDU oder stumpf DDU und dan Treiber stumpf neu oder wie genau, bitte?
 
so wie man es normalerweise macht.

NVIDIA Grafiktreiber - deinstallieren
neu starten

NVIDIA HD-Audiotreiber - deinstallieren
neu starten

NVIDIA PhysX-Systemsoftware - deinstallieren
neu starten


dann DDU starten und in save mode neu starten

DDU einmal drüber laufen lassen

danach wenn er wieder neu gestartet hat ganz normal den Treiber installieren aber dieses mal ohne GFE
 
P-states drehen durch wegen shadowplay auch wenn man es nicht aktiviert, nebenbei wird die CPU durch GFE unnötig belastet selbst wenn man nvidia streaming deaktiviert.
ab und zu kommt es sogar vor das GFE 32bit Treiber auf einem 64bit OS installiert ( rare bug ).

nvidia hat versucht das alles zu fixen, bisher kein Glück.
zwar wurden die meisten bugs gemindert, sie treten dennoch nach wie vor auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
:eek: Alten ... :kotz:

- - - Updated - - -

THX! :banana: :banana: :banana:
 
Zuletzt bearbeitet:
ne, doch nich. sie hat nur einmal runtergetaktet, gestern nachm Installieren. nachm Starten heute, taktet sie wieder voll hoch.

- - - Updated - - -

den ganzen Vorgang eben nochmal gemacht. sie taktet wieder runter.bin mal gespannt ob sie das nach 1, 2, 3 Neustarts auch noch macht ...
 
P-states drehen durch wegen shadowplay auch wenn man es nicht aktiviert, nebenbei wird die CPU durch GFE unnötig belastet selbst wenn man nvidia streaming deaktiviert.
ab und zu kommt es sogar vor das GFE 32bit Treiber auf einem 64bit OS installiert ( rare bug ).

nvidia hat versucht das alles zu fixen, bisher kein Glück.
zwar wurden die meisten bugs gemindert, sie treten dennoch nach wie vor auf.

Kann ich alles samt nicht bestätigen auf meinem System. (Soll nicht heißen das andere damit keine Probleme haben könnten)

Shadowplay ist immer an für eine mögliche schnelle Twitch Übertragung um was abzugleichen , oder um ein kurzen Mitschnitt aufzunehmen.

Normal auf dem Desktop taktet meine CPU wie sie soll auf 1600 MHz bei fast überhaupt keiner Auslastung. Also völlig normal .

Und GPU idelt auch wie sie soll ohne merkwürdiges verhalten an den Tag zu legen.

Da ich Inagame immer das AB Overlay am laufen habe und auf dem Desktop das AIDA64 Sidebar Gadget was mir alles anzeigt kann ich das sehr genau nachhalten ob vernünftig geidelt wird oder nicht.
 
so wie man es normalerweise macht.

NVIDIA Grafiktreiber - deinstallieren
neu starten

NVIDIA HD-Audiotreiber - deinstallieren
neu starten

NVIDIA PhysX-Systemsoftware - deinstallieren
neu starten


dann DDU starten und in save mode neu starten

DDU einmal drüber laufen lassen

danach wenn er wieder neu gestartet hat ganz normal den Treiber installieren aber dieses mal ohne GFE
MAn muss die Treiber nicht deinstallieren bevor man DDU startet.
 
irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass ich meinem OSD nicht so ganz vertrauen kann ...
GTA5_2015_08_24_22_32_23_739.jpg
 
Der Neuste Treiber ist auf jedenfall absoluter Bullshit! Bei The Witcher 3 im SLI habe ich marginal mehr FPS als mit einer Karte!
Wo ich vorher im SLI @ 4k 80FPS + hatte sind es nun 43FPS.
Er bei 5120x2880 läuft SLI wieder gut aber bei 4K einfach Unterirdisch schlecht --> Danke NV für die AMD treiber Qualität
 
Diggi, läuft ohne Probleme bei mir. FPS immer noch das gleiche SLI haut richtig rein.

Habe doch Win 8.1 am start. War wieder ein DSR bug oder sowas. Habe den Treiber gelöscht und neu installiert + DSR neu gemacht und nun geht es wieder bei the Witcher 3@ SLI
Ist aber dennoch nicht mehr so gut wie es noch zu GTX 780 SLi lief
 
warum krieg ich den verdammten hotfix nicht über geforce experience? nvidia ist einfach unfähig....

stolz auf ihr schönes tool aber nutzen tun sie es selber eher nicht
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh