Aktuelles

Diamantlook-Heatspreader: G.Skill Trident Z Royal Elite

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
40.482
gskill.jpg
G.Skill hat eine neue Serie an Arbeitsspeicher vorgestellt. Die Trident Z Royal Elite sollen Taktraten von DDR4-3600 bis DDR4-5333 abdecken, zeichnen sich aber vor allem auch durch eine neue Optik aus. Genau wie bei den bestehenden Trident-Z-Royal-Serien sind auch die Elite-Module mit einem Aluminium-Heatspreader ausgestattet, dessen Oberfläche hochglanzpoliert ist.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.249
Ort
Hannover
Meine Frau würde den gerne für ihren Rechner haben, also werd ich den wohl kaufen müssen. :fresse2:
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.451
1,6 V! Nicht übel. Gefällt mir. Das macht mich doch sehr entspannt beim dezenten Erhöhen der Spannung meiner Riegel im Bereich von 1,45V. :)
 

martma

Casemodder
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
9.682
Ort
Augsburg Land
Boh sind die hässlich :fresse:
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.686
Ort
Rostock
1,6 V! Nicht übel. Gefällt mir. Das macht mich doch sehr entspannt beim dezenten Erhöhen der Spannung meiner Riegel im Bereich von 1,45V. :)

kommt immer auf die ics an. mircon b/e und samsung b gehen weit höher, aber hynix cjr nicht. außerdem kommen mit hohen spannungen auch temperaturprobleme. die xmps werden auf mehr getestet als das bei einem custom oc meist der fall ist. mit unter 45°C wird der normalanwender die kaum betreiben können. daher lassen sich die xmps meist nochmal anpassen bei genügend kühlung
 

denzop

Profi
Mitglied seit
02.06.2020
Beiträge
169
Wie wärs mal mit Wellblech-Design? :poop: :lol:Nähern tun sie sich ja so langsam...
 

estros

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
6.914
Ort
Hamburg
Als Royal Besitzer kann ich nicht upgraden, aber für alle anderen gibts nun ein weiteres heißes Eisen im Feuer.:)

Sehr cool.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.127
Na wenn man schon mittlerweile 1000€ für ne Mittelklasse Grafikkarte ausgeben muss, dann darf auch der RAM wenigstens aussehen, als wäre er mit Gold und Edelsteinen überzogen.

Mehr Schein als Sein ist doch bei PC Komponenten eh seit Jahren Trend.
Design geht doch schon ne ganze Weile vor Funktion, damit die BlingBling Fraktion sich dran aufgeilen kann.
 

Mustis

Enthusiast
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
1.128
Na wenn man schon mittlerweile 1000€ für ne Mittelklasse Grafikkarte ausgeben muss, dann darf auch der RAM wenigstens aussehen, als wäre er mit Gold und Edelsteinen überzogen.
Aus diesem Grund habe ich die Royals in Silber in Ermangelung von Dram mit echtem Silber als Wertanlage. Man muss mit der Zeit gehen. Außerdem muss man sich als Digitaladel ja vom einfachen Pöbel abheben. Der Neid gibt einem Recht, wie man hier lesen kann.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.680
Ort
Nehr'esham
Dann hoffentlich auch die Collector Edition? :sneaky:
 

tigra456

Profi
Mitglied seit
03.05.2017
Beiträge
328
Naja ich blicke da zum Teil auch nicht mehr durch was die Kits angeht.

Die Royal silber fand ich schon schick... Aber mir hätten eher noch besser selektierte Riegel gefallen.

Bsp.
2x 16GB 4000 CL 15-16-16-36
2x 16GB 4000 CL 14-14-14-34

4x 8GB 4000 CL 14-14-14-34

Bei 2x 16 sind ja bei 4000ern gerade die CL17 für Z490 das höchste der Gefühle, 4000 CL 16 bei X570/B550.
 

Raziel_Noir

Profi
Mitglied seit
25.03.2020
Beiträge
86
Ort
München
Mir würden RAM mit vernünftigen Standardtimings (2x 16GB 3600 CL 16-16-16-36) bei geringen Voltzahlen und ohne Bling-Bling und überdimensionierte Spoiler wesentlich besser gefallen. Am besten noch als Low Profile...
 
Oben Unten