Deutliches Leistungsplus und künstliche Frames: GeForce RTX 4090 in der Founders Edition im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.468
Mit der GeForce RTX 4090 gehen wir heute in die nächste Runde des heißen Herbst 2022. Die Ryzen-7000-Prozessoren machten den Anfang, danach folgten die ARC-Grafikkarten von Intel. Heute NVIDIA legt nach und darauf folgen werden noch Raptor Lake von Intel und die RDNA-3-Karten wiederum von AMD. NVIDIA legt mit der GeForce RTX 4090 im High-End-Segment los – im Grunde wie auch schon bei der Vorgänger-Generation. Um mehrere Faktoren schneller sollen die neuen Karten sein. Raytracing, DLSS und viele kleine Neurungen im Design werden die Themen der folgenden Seiten sein.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Fast doppelt so schnell mit OC! Einfach nur brutal geil 😍😍 Wann gab es zuletzt so einen Leistungssprung? Kann ich mich spontan gar nicht dran erinnern.

1665493358850.png
 
Teilweise beeindruckend.

Bei einem Spiel gibt's aber seltsame Werte
Beitrag automatisch zusammengeführt:

63 grad... wow bei 430w. Meine 3080ti strix grüßt hier von 75grad.

Heftiger Kühler
 
anscheinend nichtnur aufn papier das beste was man für teuer geld bekommen kann... solangsam sollte ich doch überelgen meine evga sc gtx 660 und gainward 1050ti im 2. rechner auszutauschen...

wobei da wieder die überelegung ist: packt das mein amd 3700x 4,3Ghz allcore...und rentiert sich der stromverbrauch der graka im vergleich zum kostenvergnügen - für 6 std. daddaln kann ich ne menge currywurst&puff bekommen
 
Hatte so gehofft, dass für die 4080er 16GB gleich auch zumindest irgendein Hinweis kommt
 
wobei da wieder die überelegung ist: packt das mein amd 3700x 4,3Ghz allcore...und rentiert sich der stromverbrauch der graka im vergleich zum kostenvergnügen - für 6 std. daddaln kann ich ne menge currywurst&puff bekommen
Ja die cpu packt das. Die muss ja nur deine gewünschten fps stemmen.
 
Brutal schnell, leider halt auch brutal teuer. Bin wirklich gespannt wo sich die 4080 16GB positioniert.
 
Das sieht heftig aus. Aber der Stromverbrauch ist es auch. Mal sehen, wo sich die RX 7000er positionieren.
 
Absolutes Biest, aber nur in höheren Auflösungen diesmal wirklich sinnvoll. Bei FHD oder weniger dürften die aktuellen CPUs die Karte noch stark ausbremsen.
 
Für ne FE schöne Temps und dabei auch nicht laut und das in nem Define XL R2 wo vorne noch HDD schächte hat + Tür (airflow lässt da ja zu wünschen übrig), nicht schlecht.

PS: Schön das man auch gleich das neue Dark Power 13 zu Gesicht bekommen hat im Test! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nette Leistung, übler Preis. Die Details dann mal in aller Ruhe ansehen. AMD darf bis dahin mal in die Pötte kommen.
 
Der Sprung ist teilweise schon ziemlich enorm. Stromverbrauch weitaus niedriger als erwartet, und selbst das TDP Limit wird kaum erreicht. Man darf gespannt sein wie AMD da jemals rankommen soll. Der Abstand ist ja doch größer als erwartet geworden.
 
Sehr interessanter Test. Praktisch lohnt sich die Karte für 1440p eigentlich gar nicht, da du hier öfters dieselben Ergebnisse "schon" mit der 3090 oder 3090 TI erreichst. Wird interessant zu sehen sein, ob es mit Raptor Lake oder Ryzen 7000 hier Unterschiede gibt.

Dennoch kann ich mir die Ergebnisse bei Cyberpunk mit Raytracing nicht erklären, die Werte scheinen hier selbst für CB2077 deutlich zu niedrig zu sein. Ein Preis für 1200 Euro wäre zu verschmerzen gewesen für die Leistung aber diese Fantasiepreise sollte niemand hinblättern. :stupid:
 
Brutale Leistung. Temperaturen sind echt gut. Bissle laut aber für ne FE Karte schon top. DLSS 3 hat mich doch gut beeindruckt.
 
@SynergyCore
Das sind aber mit die Umstände und nicht "nur" Nvidia
 
Oh, doch stärker als erwartet...
Meint ihr, man muss beim städtischen Entsorgungsdienst Geld bezahlen wenn man seine alte 3090 entsorgen will? :fresse:

Errinnert wieder an die Zeit wo die ampere Karten Releases wurden, und alle ihre 2080ti Karten panisch verkauft hatten, teilweise für 300-350€ bei ebay Kleinanzeigen... Und kurze Zeit später wurden die wieder für knapp 1000€ gehandelt :d
 
Warum gegen die AMD-Karten nur mit RT gebencht und ohne RT nur NV Karten? Ganz abgesehen davon, dass man RT bei den meisten gesteten Spielen mit der Lupe suchen muss.
Nein, in der Beschreibung der Seite steht klar, wo RT zum Einsatz kam und wo nicht. Bei den vier letzten Spielen der Benchmarks war RT explizit nicht aktiv - da fehlen wie du richtig sagst noch die AMD-Karten. Uns ist die Zeit hier etwas ausgegangen.
 
Naja mal sollte halt bedenken, dass diesmal das Absolute Topmodell als erstes getestet wurde.

Ich denke bis aufs Luxx werden sich die meisten wohl keine 4090 kaufen.
 
da fühlt man sich fast gleich bissl verarscht mit ner 3090 xD
 
Also werde ich sie mit meinem süßen Seasonic TX 700W Fanless nun betreiben können? Müsste ja klappen, oder?

Meine 3090FE läuft seit 1,5 Jahren ja völlig und absolut problemlos.
 
Es wird höchste Zeit jetzt auf zu rüsten!

Hoffen wir, dass die Verfügbarkeit genauso positiv ausfällt wie die Ergebnisse hier.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh