Aktuelles

[Kaufberatung] Desktop PC für mindestens 1500€ bis 2000€

MBTua45

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2020
Beiträge
1
Hallo,

Vorwort:

ich möchte meinen Dell XPS15 ersetzen und auf einen Desktop PC umsteigen, deswegen suche ich PC Konfigurationen welche von 1500€ bis 2000€ reichen.

RGB MIT oder OHNE ist mir persönlich egal. das ist für mich KEIN musthave. Ich persönlich bevorzuge keinen Hersteller - also egal ob AMD oder NVidia - und nehme was es auf dem Markt gibt und würde gerne das beste Preis-/ Leistungsverhältnis anstreben, sowie einen gut gekühlten und - wenn möglich - ruhigen PC.

1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? Cyberpunk 2077, Microsoft exklusive Gamepass Spiele wie z.B: Forza Horizon 4, Halo Infinite.
  • Welche Auflösung? Genügen Full HD (1920x1080) oder WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160) sein? mindestens 1440p aber gerne auch in 4K da ich einen LG OLED 55E6 habe und einen Samsung-U28D590D
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? ab hoch
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? mindestens 60 FPS

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Microsoft Office , Programmieren ( C , C++, Java, HTML, CSS, SQL, später folgt Python) ,

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

RGB MIT oder OHNE ist mir persönlich egal. das ist für mich KEIN musthave. Ich persönlich bevorzuge keinen Hersteller, also egal ob AMD oder NVidia , ich nehme was es aufm Markt gibt und würde gerne das beste Preis/ Leistungsverhältnis anstreben, sowie einen gut gekühlten und wenn möglich ruhigen PC.

Das Gehäuse des PCs muss unbedingt an der Front Blende I/O mindestens 1x USB-C 3.1 und mindestens 1x USB-A (3.0 oder höher) deswegen habe ich schon mal folgende Cases als Favoriten. Ich übertrage sehr oft Dateien von A nach B und habe oft externe Festplatten / Sticks angeschlossen. Außerdem möchte ich wenn möglich ein Gehäuse , welches maximal nur ein GLASFENSTER hat und in dem man ein gutes Kabelmanagement hat.

Ich brauche ebenso am Mainboard: - schnelle und mehrere USB-A / USB-C Schnittstellen
- 1x schnellen LAN Port (Gb LAN unbedingt)
- sehr gutes WiFi (ax) als Alternative
- schnelle PCIE Slots also mind. 3.0 (am besten 4.0 ) für eine NVME mit dem OS installiert und evtl eine weitere NVME in der Zukunft
- Bluetooth wenn möglich
- RGB ist egal , dass muss nicht sein

Prozessor und Grafikkarte:

Wunsch- Prozessor: AMD 3700X , AMD 5600X
Wunsch- Grafikkarten wären: AMD 6800, AMD 6800XT, NVidia RTX 3070, NVidia RTX 3080

Netzteil: ?

RAM: mind. 16GB am besten gleich 32GB , ob MIT oder OHNE RGB ist egal



4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)

Momentan nutze ich folgenden Monitor Samsung-U28D590D

Ich habe vor, wenn nächstes Jahr Monitore mit HDMI 2.1 rauskommen auf einen neuen Monitor mit 4k , mind. 120 Hz , Anschlüsse: mind 1x DP , mind. 2x HDMI Anschlüsse ( davon mindestens 1x HDMI 2.1 für die PS5) upzugraden.

Ich stelle mir im Endeffekt folgenden Monitor vor LG UltraGear 27GN950-B vor , nur zusätzlich hat er mindestens 1x HDMI 2.1

Ich möchte nämlich den PC per DP und die PS5 per HDMI an den Monitor anschließen und hin und wieder den Raspberry Pi , deswegen brauche ich mindestens 2x HDMI und 1x DP als Anschlüsse.


5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
mindestens 1500€ maximal 2000€

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
Möglichst sofort , jedoch findet man die neueren Prozessoren & Grafikkarten kaum zu einem normalen Preis in der Nähe deren UVP auf dem Markt, sodass ich mir vorstellen kann , dass ich ein paar Wochen / Monate warten muss

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Ich baue den PC selber zusammen.

Zusätzliche Infos:

Ich schaue mir gerne YouTube Videos von PC Builds an und bin letztens auf folgende Konfigurationen gestoßen.

Was haltet ihr von den folgenden Builds:

Nov 2020 - $1250 - Ryzen 5600X + RTX 3070 Gaming PC oder Nov 2020 - $2000 - Ryzen 5900X + RTX 3080 Gaming/Workstation PC

Der erste Link von den beiden Konfigurationen würde mir sehr zusagen, jedoch gefällt mir das Case nicht.

Ich suche des weiteren noch nach einer guten , mechanischen Tastatur mit möglichst leisen Switches, welche in dieses Budget NICHT reinfällt. Wenn mir jemand hierzu auch noch helfen könnte, wäre ich sehr sehr dankbar.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
27.800
Ort
Rhein-Main
7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
Möglichst sofort , jedoch findet man die neueren Prozessoren & Grafikkarten kaum zu einem normalen Preis in der Nähe deren UVP auf dem Markt, sodass ich mir vorstellen kann , dass ich ein paar Wochen / Monate warten muss
Das ist korrekt. Du kannst dich bei den Fertigshops bedienen oder für Einzelteile Schweinepreise zahlen. Oder warten.
 
Oben Unten