[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

Anhänge

  • IMG_7404.jpeg
    IMG_7404.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 169
  • IMG_7474.jpeg
    IMG_7474.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 167
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Beide pumpen mit 4 pin ausgestattet 36 lüfter alles an ein sata hub
 

Anhänge

  • 17108831709174935667087137878710.jpg
    17108831709174935667087137878710.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 179
  • 17108832538781193340937746876503.jpg
    17108832538781193340937746876503.jpg
    881,6 KB · Aufrufe: 182
Zuletzt bearbeitet:
Der 360er wird durch einen weiteren 420er ersetzt (diese asymmetrie stört mich einfach).

Aber da ich die alte Wandhalterung nirgendwo mehr bekomme und keine Luste habe 120€ für 3 neue auszugeben, frag ich mich ob man 3 Mo-Ra stapeln kann.

Den untersten auf die Acryl Füße stellen und zwei weiter mit Spiegelband zu verkleben und von hinten zu verschrauben.
Hätte den positiven Nebeneffekt ich könnte sie ein Stück von der Wand wegschieben für bessere Temperaturen.

Bin mir aber nicht sicher ob der unterste das dann aushält oder ob es zu wackelig wird.

Hat das schon wer ausprobiert oder vielleicht sogar eine bessere Idee ?
 

Anhänge

  • Screenshot_20240320_152510_Gallery.jpg
    Screenshot_20240320_152510_Gallery.jpg
    453,9 KB · Aufrufe: 152
Der 360er wird durch einen weiteren 420er ersetzt (diese asymmetrie stört mich einfach).

Aber da ich die alte Wandhalterung nirgendwo mehr bekomme und keine Luste habe 120€ für 3 neue auszugeben, frag ich mich ob man 3 Mo-Ra stapeln kann.

Den untersten auf die Acryl Füße stellen und zwei weiter mit Spiegelband zu verkleben und von hinten zu verschrauben.
Hätte den positiven Nebeneffekt ich könnte sie ein Stück von der Wand wegschieben für bessere Temperaturen.

Bin mir aber nicht sicher ob der unterste das dann aushält oder ob es zu wackelig wird.

Hat das schon wer ausprobiert oder vielleicht sogar eine bessere Idee ?

Ich hab aus ner Fehlbestellung noch eine alte Wandhalterung ungenutzt hier liegen. Falls Interesse einfach PM…

Nachtrag: seh gerade ist leider für nen 360er
 
Schade, das wäre natürlich super gewesen.

Danke trotzdem :-)
 
So, endlich am PC angekommen.

Hier mal ein paar Bilder von meiner Zugentlastung für die Schläuche und NS6 zum MoRa.
War allerdings doch kein kleiner Schraubhaken sondern doch ein kleiner Winkel den ich vorne noch etwas nach oben gebogen habe.

Anhang anzeigen 981215 Anhang anzeigen 981216 Anhang anzeigen 981217 Anhang anzeigen 981218
Das richtig coole daran ist doch, dass die Schläuche nicht hinten runter fallen. Das nervt mich immer am meisten, wenn man dann untern Schreibtisch wuseln darf, weil die Schläuche im Nirvana verschwunden sind. Coole Idee... Muss ich haben. 8-)
 
@R3scol Hast du die Kabel einfach gekürzt und dann umgecrimpt oder auch noch gelötet?

So wäre es mir am liebsten, einfach alles am Quadro wie beim Single Pump Setup.
 
@endo ich habe die Kabel gekürzt und neue Kontakte gecrimpt.
Da ich die Kabelführung etwas optimiert habe (Löcher durch die Halterungen), habe ich ein Verlängerungskabel gecrimpt mit (ich glaube) micro fit molex Stecker. Der Hintergrund ist, wenn ich die Pumpe ausbauen will, muss ich nicht wieder alle Kabel durch die Löcher fädeln.
Also Pumpe mit micro fit Stecker -> Verlängerung micro fit auf Lüfter 4-PIN -> Quadro
 
Hast du denn andere Kabel zwischen Microfit- und PWM Stecker verwendet? Generell erscheinen mir (ohne es probiert zu haben) das rote + schwarze Kabel der D5 zu dick für das PWM Gehäuse. Oder ist nur die Isolierung dicker?
 
Hast du denn andere Kabel zwischen Microfit- und PWM Stecker verwendet? Generell erscheinen mir (ohne es probiert zu haben) das rote + schwarze Kabel der D5 zu dick für das PWM Gehäuse. Oder ist nur die Isolierung dicker?
die isolierung ist nur dicker
 

Anhänge

  • 17110331412533288311196058948074.jpg
    17110331412533288311196058948074.jpg
    953 KB · Aufrufe: 117
  • 17110331878306904696205928402399.jpg
    17110331878306904696205928402399.jpg
    1 MB · Aufrufe: 116
Ich hab den gleichen Kabelquerschnitt für die Verlängerung verwendet, wie viel mm2 weiß ich allerdings nicht mehr, ist schon 1 Jahr her. Aber das crimpen war kein Problem, den Kabelmantel musst du nur etwas weiter abisolieren.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240321_203025_Gallery.jpg
    Screenshot_20240321_203025_Gallery.jpg
    359,5 KB · Aufrufe: 172
kannst du ein slowmotion video davon machen?
 
Soweit lasse ich es nicht kommen...
 
Hmm was hat man denn bei 3 Moras noch für ein DELTA? Bin auch am überlegen.... :coffee3:
 
Zuletzt bearbeitet:
Da ich die Temperatur nach jedem MORA messe, kann ich sagen das sich von 2 auf 3 kaum noch was tut zumindest war das bei mir so (MORA im Keller) ich hatte auch bereits schon nen 4ten mal dran, welcher jetzt am Testbench im Büro hängt weil der Unterschied zu klein war.
 
Da ich die Temperatur nach jedem MORA messe, kann ich sagen das sich von 2 auf 3 kaum noch was tut zumindest war das bei mir so (MORA im Keller) ich hatte auch bereits schon nen 4ten mal dran, welcher jetzt am Testbench im Büro hängt weil der Unterschied zu klein war.

Kann ich bestätigen 3 Stück an der Wand liefern gerade mal 1,5 Grad bessere Wassertemperaturen, als einer frei im Raum stehend.







2x420er + 1x 360er

Ungünstig an der Wand montiert, nach 1h Gaming.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240322_114109_Gallery.jpg
    Screenshot_20240322_114109_Gallery.jpg
    201,1 KB · Aufrufe: 93
Nur CPU und GPU, 14900k und RTX 4090.

5 Pumpen und ein internen 360mm Radiator.

Achja und seit neuesten auch das Mainboard Z790 Formula.
 
Das ist ja in dem Mini Heft was der Hersteller Beschreibung nennt natürlich nicht erwähnt :unsure:
Aber in jedem Handbuch eines Mainboard entsprechend hinterlegt. :fresse:

eigentlich läuft jede PWM Pumpe automatisch auf 100% wenn kein PWM angeschlossen ist.
So sieht es die Spec vor, ja.

sorry, bin eigentlich kein Freund davon, Videos zu teilen, aber das solltest du gesehen haben, wenn du dieses Board unter Wasser setzt:
 
Ich persönlich halte sowieso nix davon, unnötige Teile wie VRM und SSDs unter Wasser zu setzen. Bringt nur zusätzlichen Durchflusswiderstand und mehr Temp (wenn auch minimal). Grade VRMs auf solchen highendboards sind hemmungslos overbuilt, die kann man auch komplett ohne heatsink betreiben.
 
Ich persönlich halte sowieso nix davon, unnötige Teile wie VRM und SSDs unter Wasser zu setzen. Bringt nur zusätzlichen Durchflusswiderstand und mehr Temp (wenn auch minimal). Grade VRMs auf solchen highendboards sind hemmungslos overbuilt, die kann man auch komplett ohne heatsink betreiben.
Ich setze meine VRM, SB und SSD allesamt auf Wasser, aber auch nur weil später mal alles in ein schmales Gehäuse ohne Lüfter kommt, da wird kein Zentimeter Platz sein.

Ohne WaKü geht es da drin dann bei allem auf 90 bis 110 Grad.
 
@Tobi3003 Schaut mega aus mit den weißen Moras und den transparenten P14. Dürfte auch den höchsten WAF haben ;)

Was für ein Display hast du da im Einsatz? Gefällt mir sehr. Sieht mir nach Tablet aus.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh