[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

Moin Jungs, habe in meinem Loop einen Wassertemperatursensor verbaut und würde gerne das der pc sich bei einer gewissen Wassertemperatur abschaltet oder runterfährt !
Die Frage ist vor allem wofür das gut sein soll.
Sollte die Pumpe aussetzen wird je nachdem wo der Sensor angebracht wurde die Wassertemperatur niedriger und nicht höher...
Davon abgesehen ist eine Notabschaltung per Software nicht unbedingt besonders sicher...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Moin Jungs, habe in meinem Loop einen Wassertemperatursensor verbaut und würde gerne das der pc sich bei einer gewissen Wassertemperatur abschaltet oder runterfährt ! Board ist ein z790 Hero… hat jemand hier so etwas realisiert übers Board oder ein Programm ?
Nicht Wasser temp aber Flow und aquasuite guck mal im acquasuite Bilder Thread ,da ist ein Beispiel auf der letzten Seite
 
Octo und Alarmkabel kaufen, das funktioniert dann auch SW unabhängig. Kannst dann alles mögliche als Ausschalt-Grenze nutzen (y) Hier bei meinem zB ist flow Untergrenze und Wassertemp Obergrenze aktiviert. Im Falle des Falles wird dann (zB, das ist konfigurierbar) ein 4sec Power Off Signal gesendet und die Kiste schaltet sich ab oder startet gar nicht erst, je nachdem, inkl. LED Warnung :) Funktioniert gut!

Moin Jungs, habe in meinem Loop einen Wassertemperatursensor verbaut und würde gerne das der pc sich bei einer gewissen Wassertemperatur abschaltet oder runterfährt ! Board ist ein z790 Hero… hat jemand hier so etwas realisiert übers Board oder ein Programm ?

Frag mich jetzt bitte nicht nach dem genauen CMD Befehl 😅(google hilft)
Aber sollte so zu realisieren sein:

Anhang anzeigen 920660

Auch gut :d Nur eben rein SW, wenn die Kiste hart freezed o.ä. nutzt sowas halt nix :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Frage ist vor allem wofür das gut sein soll.
Sollte die Pumpe aussetzen wird je nachdem wo der Sensor angebracht wurde die Wassertemperatur niedriger und nicht höher...
Davon abgesehen ist eine Notabschaltung per Software nicht unbedingt besonders sicher...
Weil ich meinen MORA extern einschalte ( aus optischen Gründen ) und mal vergessen habe den einzuschalten 😅
 
Octo und Alarmkabel kaufen, das funktioniert dann auch SW unabhängig. Kannst dann alles mögliche als Ausschalt-Grenze nutzen (y) Hier bei meinem zB ist flow Untergrenze und Wassertemp Obergrenze aktiviert. Im Falle des Falles wird dann (zB, das ist konfigurierbar) ein 4sec Power Off Signal gesendet und die Kiste schaltet sich ab oder startet gar nicht erst, je nachdem, inkl. LED Warnung :) Funktioniert gut!





Auch gut :d Nur eben rein SW, wenn die Kiste hart freezed o.ä. nutzt sowas halt nix :(
kann dass nicht die SSDs killen??
Beitrag automatisch zusammengeführt:

kann dass nicht die SSDs killen??

Zum Mora nochmal ich habe die Einlasstemperatur leider direkt mit einem Sensor am Eingang abgenommen.
Da hab ich dann vermutlich eher die Temp vom ganzen Radi jetzt oder? Weil Metall auf Metall?
 
Die Anschlüsse am normalen MoRa sind aus Acetal. Nur bei der Industrievariante sind sie aus Messing.
 
Hab seit einem Umzug vor drei Monaten in bestimmten Drehzahlbereichen unangenehme Resonanzen bei meinem 420er mit 9 Redux-Noctuas im Push. (Wandmontage mit aktueller Halterung) Wollte es die Tage mal mit Pull-Kunfiguration probieren - gibt's hier eurerseits Erfahrungen bzgl. Push VS Pull auf Mo-Ras in Bezug auf Performance/ Lautheit?
 

Anhänge

  • IMG_2541.jpeg
    IMG_2541.jpeg
    771,1 KB · Aufrufe: 231
Gibt's Erhebungen, inwieweit ein starker Luftdurchsatz beim MoRa3 mit der Wassertemperatur skaliert?
 
Gammelt irgendwo hier im Thread auf den früheren Seiten rum. Der Mora skaliert generell nicht so gut mit großem Luftstrom, weil die Lamellenabstände so groß sind. Aber natürlich ist mehr besser.
 
Ähm, über 400 Seiten durchzublättern ist schon ne Hausnummer...:rolleyes2:
 
Hab seit einem Umzug vor drei Monaten in bestimmten Drehzahlbereichen unangenehme Resonanzen bei meinem 420er mit 9 Redux-Noctuas im Push. (Wandmontage mit aktueller Halterung) Wollte es die Tage mal mit Pull-Kunfiguration probieren - gibt's hier eurerseits Erfahrungen bzgl. Push VS Pull auf Mo-Ras in Bezug auf Performance/ Lautheit?

Ne Eigenresonanz hat, bei einer bestimmten Frequenz, fast jedes Objekt. Wenn sich dann noch die Eigenresonanz der Lüfterblätter bei bestimmter Drehzahl, mit der Eigenresonanz der MoRa überschneiden, wird es unangenehm "laut".

Einfachste Lösung ist oft, die LüfterdrehzahlKurve so zu konfigurieren, das die Eigenresonanz Drehzahlen(sind mehrere) übersprungen wird. Aber man kann es auch mal ohne Lüftergitter, oder mit größerem Wandabstand versuchen, um die Frequenz der Eigenresonanz von Lüftrad oder MoRa zu verschieben, oder die Amplitude zu dämpfen.
 
Ne Eigenresonanz hat, bei einer bestimmten Frequenz, fast jedes Objekt. Wenn sich dann noch die Eigenresonanz der Lüfterblätter bei bestimmter Drehzahl, mit der Eigenresonanz der MoRa überschneiden, wird es unangenehm "laut".

Einfachste Lösung ist oft, die LüfterdrehzahlKurve so zu konfigurieren, das die Eigenresonanz Drehzahlen(sind mehrere) übersprungen wird. Aber man kann es auch mal ohne Lüftergitter, oder mit größerem Wandabstand versuchen, um die Frequenz der Eigenresonanz von Lüftrad oder MoRa zu verschieben, oder die Amplitude zu dämpfen.
Hatte den Aquaero schon in genau die Richtung eingestellt, dass das PWM Signal nicht an einem Stück mit der Wassertemperatur gezogen wird, sondern in Stufen. Ohne Lüftergitter ist eher mittelgut - der Radi hängt zwar versetzt nicht direkt vor den Füßen, aber ich kenne mich.
Werd's die Tage mal mit Pull versuchen, vielleicht macht's das noch leiser. ;)
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-09-23 175215.PNG.jpg
    Screenshot 2023-09-23 175215.PNG.jpg
    132,1 KB · Aufrufe: 58
Hallo zusammen welche Lüfter könnt ihr mir empfehlen für meinen Mora 420 ?
Danke für eure Hilfe
 
Entweder Noctua NF-A20 PWM (4x 200mm) oder Artic P14 PWM PST (9x 140mm).
 
Hab 9*140er aus der Noctua Redux Serie druff, funktionieren auch tadellos.
 
Ich hatte erst die P14 PWM PST und empfand die auch als leiser im Vergleich zu den aktuell verbauten Noctua A20.
Von der Verkabelung ist es mit den A20 auf jeden Fall einfacher und der Quadro ist unter der Blende verbaut.

Bei mir laufen die auch nur auf 350rpm, weil sie mir sonst zu laut werden. Wenn das Wasser auf 35 Grad kommen sollte, dann lasse ich sie höher drehen, aber das passiert eigentlich nicht.
 
Ich hatte erst die P14 PWM PST und empfand die auch als leiser im Vergleich zu den aktuell verbauten Noctua A20.
Von der Verkabelung ist es mit den A20 auf jeden Fall einfacher und der Quadro ist unter der Blende verbaut.

Bei mir laufen die auch nur auf 350rpm, weil sie mir sonst zu laut werden. Wenn das Wasser auf 35 Grad kommen sollte, dann lasse ich sie höher drehen, aber das passiert eigentlich nicht.
Du kannst auch einfach einen Aquacomputer Splitty nutzen und unter der Blende verschwinden lassen - das vereinfacht die Verkabelung extrem. ;)
 
Dann fehlen mir aber die Anschlüsse für die Temperatursensoren, deshalb habe ich den Quadro und der passt mit den 140ern nicht unter die Blende.
 
Dann fehlen mir aber die Anschlüsse für die Temperatursensoren, deshalb habe ich den Quadro und der passt mit den 140ern nicht unter die Blende.
Ich hatte nicht mitgeschnitten, dass Du am MoRa Temperatursensoren haben willst. Knappe 5cm x 5cm wird knapp, ja. Ich hab die Temp-Sensoren jeweils an den Ein- /Ausgängen am PC Case und nur ein PWM Kabel zum Radi. ;D
 
Du kannst auch einfach einen Aquacomputer Splitty nutzen und unter der Blende verschwinden lassen - das vereinfacht die Verkabelung extrem. ;)
Die PST-Lüfter haben DaisyChain, da sollten die Lüfter einfach alle in Reihe gesteckt sein und damit wäre der Splitty doch überflüssig ;)
 
Ich hatte nicht mitgeschnitten, dass Du am MoRa Temperatursensoren haben willst. Knappe 5cm x 5cm wird knapp, ja. Ich hab die Temp-Sensoren jeweils an den Ein- /Ausgängen am PC Case und nur ein PWM Kabel zum Radi. ;D

Ich habe da noch die Pumpe mit dran und die Lüfter vom zweiten Mora steuere ich ebenfalls über den Quadro.
Dank DaisyChain hat man mit den P14 ja eh wenig Kabel, aber mit den A20 und dem Kreuz in der Mitte ist es natürlich noch einfacher. :)

Sind meiner Meinung nach beides super Lösungen. Die Artics sind natürlich auch um Welten günstiger.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh