[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

schnipp959

Urgestein
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
1.088
Neudruckeckverbindung
Auto-Korrektur? Soll doch bestimmt Neutrik heißen, oder?

Zu 1) CPC NS6

Zu 2) Du meinst mit Temperaturfühler einen der die Wassertemperatur oder die Raumtemperatur?
Falls es die Wassertemp. sein soll, dann bau dir einen High Flow 2 (kann nicht direkt am PC angeschlossen werden, sondern nur an kompatiblen AC-Geräten) oder High Flow Next (direkt per USB anschließbar und hat noch einen Alarmausgang + akustischen Alarm) ein.
Den kannst du nämlich auch im PC an die Leitung zum MoRa anschließen statt den in den Keller zu ziehen. (außer ich habe deine Aussage falsch verstanden)
Die Wassertemperatur vom Ausgang am PC bis zum Eingang am MoRa ist ja gleich.

3) Wenn du den DFM in den PC baust, dann brauchst du eigentlich nur noch das Verbindungskabel für die Lüfter. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
Auto-Korrektur? Soll doch bestimmt Neutrik heißen, oder?
Ja, das neue Handy kennt vieles noch nicht. ;P

Wobei man für den Keller auch Easy QD3 nehmen kann, wenn die nur 1 Mal alle paar Jahre aufgemacht werden ist das klemmen ggf. eher mal, aber sollte gut gehen, ein Absperrhahn und daran günstigere QCs geht auch.

Btw. Watercool für die NS6 nicht mehr, dabei war deren Paar mit 45 Euro echt gut.

Den kannst du nämlich auch im PC an die Leitung zum MoRa anschließen statt den in den Keller zu ziehen. (außer ich habe deine Aussage falsch verstanden)
Soweit ich das verstanden habe, sollte der DFM mitsamt Sensoren vor und hinter den MoRa gesetzt werden.
Wobei sie die Temperaturen innerhalb von zwei Meter Schlauch nur unwesentlich verändern.

Eher würde ich schauen, dass das mit dem Taupunkt keine Probleme macht.
Hier könnte man einen Quadro nutzen, aber das wird dann immer aufwändiger zu verkabeln und zu versorgen ;P
 
Zuletzt bearbeitet:

schnipp959

Urgestein
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
1.088
Ich habe an meiner Slotdurchführung jeweils einen Inline-Temperartursensor fürs Wasser, so muss ich keine Sensoren an den MoRa setzen und verkabeln.
Am Ende zählt ja nur die Differenz vom warmen zum kalten Wasser.

Für den Taupunkt könnte man auch intern was machen indem man die Gehäusetemperatur misst und bei einem zu großen Unterschied könnte man die Lüfter vom MoRa dann runter regeln oder abschalten.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
Bin am überlegen den einen 10K Außensensor (der via Calitemp- und oder Inline Adapter/ Gewinde und Hülle) am MoRa sitzt gegen einen zu ersetzen, der in den beiden 1/4" Gewinden sitzt.

Sollte der eine Quadro für RGBpx und Lüfter sowie 2x Pumpe doch zu den 200er-Lüftern wandern, wäre das optimal, da diese Gewinde eh durch die Blende verdeckt und somit nicht anderweitig nutzbar wären.

Ebenso hätte ich dank des Cubes noch Platz für ein LED Plug, aber die gibt es nicht mit RGB, nur statisch einfarbig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Youngtimer

Urgestein
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
1.801
Da bei mir nun auch Glassfaser im Haus liegt, und dieses vom Keller ins Büro muss, werde ich in dem Atemzug meinen MoRa in den Keller bauen.

War bei mir genau die gleiche Ausgangssituation. Wegen dem Wechsel von Post/Telekom Kupferkabel auf CAT7 Netzwerk mussten neue Kabel im Altbau verlegt werden, also warum nicht gleich ein paar größere Löcher für 16/10 EPDM Wasserkühlung bohren? Beste Entscheidung ever ;)
 

Pulverkuss

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
1.559
Ort
Dresden
Danke erstmal für die Inspirationen.

-Meine D5 Next sitzt direkt nach dem MoRa im Pc Gehäuse (kaltes Wasser).

-Da ich hier und da mal etwas von klackernden Geräuschen des DFM gelesen habe, möchte ich diesen ganz gern in den Keller auslagern (vor den MoRa, zur Messung des warmen Wasser)
Den AC High Flow2 habe ich gestern geordert. Den kann ich, glaube ich zumindest, direkt an die D5 Next klemmen.

-Bezüglich Kabel muss ich mal schauen was da jetzt alle mitgeliefert wird...den Rest bastel ich mir zurecht.

-Zum Thema Taupunkt ist zu sagen, dass mein Keller nicht ganz so kalt ist wie bei dir Youngtimer. Da werde ich dann mit der Lüfterdrehzahl etwas testen müssen.

-Achso und zum Thema Schnelltrenner habe ich mich jetzt dagegen entschieden. Da mir der Preis der CPC NS6 völlig übertrieben erscheint. Ich werde die Augen auf halten und eventuell mal ein Schnäppchen machen.

Und jetzt nehme ich mir mal Hammer und Sichel Meisel und klopft auf Stein
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
HFN klackern ist eher ein Randphänomen.
Einfach bei Equippr oder woanders bestellen und dann RMA wenns klackert.
 

PeterPWN

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2021
Beiträge
74
So 2. Mora erfolgreich installiert.
 

Anhänge

  • 146E4166-72A4-4C60-AB3B-8186B6CDE159.jpeg
    146E4166-72A4-4C60-AB3B-8186B6CDE159.jpeg
    1.009,6 KB · Aufrufe: 261

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
Aqualis als AGB ? Sieht gut aus, vor allem mit dem LS
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.798
Ich glaube er meinte eher die Verschlauchung und die Verkabelung ^^. Aber gut das alles gut ist.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429

Vista

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
3.904
Ort
im PC

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.427
Ort
Berliner Randacker
was muss man beachten, wenn man zwei mo-ra betreiben möchte? in einem kreis, in zwei kreisen ...
Eigentlich brauchst Du nix weiter zu beachten. Im einfachsten Falle hängst Du sie einfach direkt hintereinander (bei mir in einem Kreislauf - Wasser je unten rein, oben raus) und stellst sie so, dass Du mit zwei PWM Kabeln bis in den Rechner kommst und alles von dort aus steuerst. Das erspart zumindest ne Menge Kabelsalat.
Normal reicht für 2x Mo-Ra eine Pumpe - aber am besten einfach austesten, da ggfls. von anderen Rahmenbedingungen abhängig. Ich habe nur deswegen zwei D5N (und rüste demnächst auf 3 um), da ich es möglichst leise möchte.
 

PeterPWN

Semiprofi
Mitglied seit
30.12.2021
Beiträge
74
Also beste Entscheidung war die Moras in den Flur zu hängen, man hört gar nix mehr und kann alles auf 100% laufen lassen um seine 3 RTX4090 zu kühlen.
Und kostenlose Heizung im Flur.
 

na:L

Semiprofi
Mitglied seit
02.05.2022
Beiträge
37
HFN klackern ist eher ein Randphänomen.
Einfach bei Equippr oder woanders bestellen und dann RMA wenns klackert.
Meiner hat angefangen als ich ihn um 180° gedreht einbaute habe... meinst RMA wäre der richtige weg?
 

Pulverkuss

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
1.559
Ort
Dresden
Gestern kam nun des 1. Paket, für das Projekt KellerMora.
Der HighFlow2 sollte ja direkt an meine D5 Next ABER wohin mit dem Temperatursensor???
Was benötige ich dazu noch alles um die D5 Next (per Sata mit Strom versorgt und USB am Mainboard) mit dem High Flow 2 (samt Temp.Sensor) zu betreiben?

Ich dachte das wäre alles plug&play
:giggle:
 

Hummel1980

Experte
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
474
Ort
Köln
Der HighFlow2 sollte ja direkt an meine D5 Next ABER wohin mit dem Temperatursensor???
Was benötige ich dazu noch alles um die D5 Next (per Sata mit Strom versorgt und USB am Mainboard) mit dem High Flow 2 (samt Temp.Sensor) zu betreiben?

Den zweipoligen Tempsensor-Anschluss brauchst du doch gar nicht, weil die D5 Next schon die Temperatur misst :unsure: Oder willst du zusätzlich am High Flow eine Messung machen? Dann könntest du den zweipoligen Stecker ans Mainboard packen, falls dort Tempsensoranschlüsse vorhanden sind oder an ein Octo, Quadro, Aquaero etc.

Mehr als den Anschluss an die D5 Next und Aquasuite brauchst du zum Betrieb nicht.
 

Pulverkuss

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2011
Beiträge
1.559
Ort
Dresden
Das Board fällt raus, hat leider keinen Anschluss. Ich habe mir nun noch einen Poweradjust geordert. Laut AC soll ich den DFM an die D5 Next klemmen (dann hab ich die Durchfluss auf dem Pumpendisplay) und den Temperatursensor an den Poweradjust (der dann in der Aquasuite auftaucht). Dann habe ich alles was ich brauche um eventuelles Tauwasser zu unterbinden.

AC hätte der D5 Next ruhig einen Temperatursensoreingang spendieren können bei dem Preis (wenn schon der DFM nichts anzeigt)
 

BudSpencer

Gesichtsmasseur
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
8.475
Ort
Stuttgart
HFN klackern ist eher ein Randphänomen.
Einfach bei Equippr oder woanders bestellen und dann RMA wenns klackert.
Ab 200 l/h fängt das Klackern an und ist scheinbar kein Mangel. Ab 400 l/h wird es mega nervig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Meiner hat angefangen als ich ihn um 180° gedreht einbaute habe... meinst RMA wäre der richtige weg?
Wieviel l/h?

Google mal. Aquacomputer hat dazu selbst ein Statement irgendwo abgegeben. Klackern kein Mangel ab XXX l/h - ich meine ab 200.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
Ab 200 l/h fängt das Klackern an und ist scheinbar kein Mangel. Ab 400 l/h wird es mega nervig.
Jo, austauschen oder weniger l/h. Meiner find erst ab 500 deutlich an laut zu werden und ab 600 sehr unangenehm.

Aber das kommt im Alltag nicht zustande, hier habe ich nur 80 bis 120 l/h
 

schnipp959

Urgestein
Mitglied seit
30.05.2011
Beiträge
1.088
Die anderen Stecker sind glaube ich nur für andere AC-Geräte wo die entsprechenden Gegenstücke montiert. Dort wären dann die von dir genutzten Stecker ungenutzt.
Ist doppelt verbaut damit man nicht verschiedene Kabel braucht bzw. extra kaufen muss.
 

Sinusspass

Experte
Mitglied seit
04.02.2018
Beiträge
1.884
Ort
Vordereifel
AC hat halt die großen Stecker und die kleinen und verschiedene Geräte verwenden auch verschiedene Stecker.
Das AE und das PA verwenden eben für Durchfluss und Temperatur die großen Stecker, Quadro und Octo haben beim DFM die kleinen Stecker und das Vision-Gedöns müsste bei der Temperatur auch die kleinen verwenden, meine ich.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.429
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten