Aktuelles

[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

java4ever

Profi
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
571
Ort
Darmstadt
Hat aquacomputer gerade Betriebsferien oder so?

Meine Bestellung mit DP Ultra und dem Quadro ist gemacht, sie muss nur noch um ein nicht im Shop regulär verfügbares Ersatzteil erweitert werden

Dass man keine Antwort am selben Tag kriegt ist ja fein, aber so von Dienstag auf Freitag hätte ich schon mal erwartet, dass sich jemand drum kümmert. Jaja, "
Bedingt durch ein hohes Aufkommen an Anfragen dauert die Beantwortung von E-Mails gegenwärtig bis zu zwei Wochen.", aber das kann man ja wohl eher ignorieren.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Andy_Brei

Semiprofi
Mitglied seit
02.08.2021
Beiträge
140
Das spornt aber an, Sleeve hab ich jetzt noch zu genüge .. und so viele hässliche Kabel im PC :d

Davon hab ich auch noch genug. Bin auf etwas angefixt, seitdem ich meine eigene Crimpzange habe. Nur die Motivation das Kabel-Chaos anzugehen ist noch relativ gering. 8-)

Hat aquacomputer gerade Betriebsferien oder so?

Meine Bestellung mit DP Ultra und dem Quadro ist gemacht, sie muss nur noch um ein nicht im Shop regulär verfügbares Ersatzteil erweitert werden

Dass man keine Antwort am selben Tag kriegt ist ja fein, aber so von Dienstag auf Freitag hätte ich schon mal erwartet, dass sich jemand drum kümmert. Jaja, "
Bedingt durch ein hohes Aufkommen an Anfragen dauert die Beantwortung von E-Mails gegenwärtig bis zu zwei Wochen.", aber das kann man ja wohl eher ignorieren.

Ich habe aktuell einen defekten HFN reklamiert. Habe immer so ne gute Woche auf Antwort gewartet. Ist zumindest nicht nur bei dir so. Also, nichts persönliches oder so. :ROFLMAO:
 

F|Marsman

Enthusiast
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.142
Oh danke für die Blumen :d
Für das erste mal sicherlich nicht schlecht, aber ganz zufrieden bin ich halt nicht. Grad was so sie Sleeves der Molex Stecker angeht. Ordentliches Gefrickel mit den Schrumpfschläuchen :fresse:
Die Buchsenseite ist da schon deutlich besser gelungen, auf die einzelne Litze ein Stück Schrumpfschlauch, dann Sleeve drüber und nochmal eine "Lage" Schrumpfschlauch.

Im Endeffekt wird man davon sowieso nicht allzu viel sehen. Von daher passt's schon.

Das spornt aber an, Sleeve hab ich jetzt noch zu genüge .. und so viele hässliche Kabel im PC :d

Das geht auch noch schöner besonders die fetten Molex sind da easy zu handhaben. :fresse2:
So isses schön clean
IMG_20220126_184047.jpg
 

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
2.765
Ort
Frankfurt am Main

Niemand0815

Enthusiast
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
695
Ort
Rendsburg
Hallo zusammen.
Ich möchte mir auch in sehr naher Zukunft eine WaKü anschaffen (Kaufberatungsthread folgt noch) und habe mich schon auf (erstmal) einen MoRa 420 eingeschossen.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Unterschied zwischen einer Bestückung mit 4 NF-A20 oder 9 P14 PWM PST richtig verstanden habe.
Heruntergeregelt sind beide Varianten unhörbar, die P14 haben nur mehr Reserven obenrum, weil sie da mehr Durchsatz machen können, richtig?
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.710
Ort
Berliner Randacker
Der eine sagt so, der andere so 😁

Aber im Ernst: ich höre meine A20 auf allen drei Mo-Ras, obwohl da auch manche sagen, sie seien unhörbar.

Habe die Arctic hier liegen, nur noch keine Lust/Zeit für nen Testumbau. Wobei die laut des Messtests hier kürzlich quasi unhörbar sind. So richtig glaube ich es aber erst, wenn ich sie selbst (nicht) höre 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralle86

Urgestein
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
9.067
Ort
Südmoslesfehn
Ich hab beides hier, P14 und A20 und für mich sind beide auf der Minimaldrehzahl nicht hörbar. Wenn ich meinen Kopf auf den jeweiligen Mo-Ra lege, dann höre ich bei den A20 ein leises Luftrauschen und bei den P14 leise Lagergeräusche. Beides ist ab 20-30 cm aber nicht mehr zu hören. Die Maximaldrehzahl wirst du quasi nie brauchen, außer du hast mehr als zwei GPUs, daher wird die Leistung oben raus eher irrelevant sein.
 

Niemand0815

Enthusiast
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
695
Ort
Rendsburg
Ok, dann bleibe ich bei meinem Plan und kaufe die Version mit den A20.
Es soll nur ein 9900k und eine 2080Ti gekühlt werden, aber halt maximal leise
 

DavChrFen

Enthusiast
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
433
Man könnte so etwas auch 3D-drucken, wenn die Maße total unpassend sind und es nicht durchsichtig sein muss. Aber Gewinde nachschneiden muss man auch beim 3D-Druck.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.160
Ort
Deutschland
Theoretisch ja, ich hab mir vor kurzem das Phobya mit 70W gekauft. Scheint sogar baugleich zu sein, bis auf die Leistung. Das Phobya gibts auch mit weniger Watt, wie das von dir verlinkte.
Hier die 70W Version

34W

Musst schauen wie viel deine Pumpe+Lüfter ziehn, aber 24W sind etwas knapp bzw. zu wenig, auch wenn du die Pumpe vll. nicht auf 100% laufen lässt, sollte das Netzteil schon auf maximale Last ausgelegt sein. Sind wahrscheinlich eh alles Chinaböller.
 

tackleberry

Enthusiast
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
3.034
Theoretisch ja, ich hab mir vor kurzem das Phobya mit 70W gekauft. Scheint sogar baugleich zu sein, bis auf die Leistung. Das Phobya gibts auch mit weniger Watt, wie das von dir verlinkte.
Hier die 70W Version

34W

Musst schauen wie viel deine Pumpe+Lüfter ziehn, aber 24W sind etwas knapp bzw. zu wenig, auch wenn du die Pumpe vll. nicht auf 100% laufen lässt, sollte das Netzteil schon auf maximale Last ausgelegt sein. Sind wahrscheinlich eh alles Chinaböller.
Gibt es sowas nicht direkt mit SATA Anschluss statt Molex? Keine Lust wieder Adapter nutzen zu müssen. Beim von mir verlinkten ist zumindest direkt der Adapter dabei. BEim Phobya auch?
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.160
Ort
Deutschland
Ne beim Phobya hast du nur den Molex, keine Adapter dabei. Hab ich nicht dran gedacht, bei mir brauch ich nur den Molex, aber D5 next hat natürlich SATA
 

InvictuSZN

Einsteiger
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
35
Theoretisch ja, ich hab mir vor kurzem das Phobya mit 70W gekauft. Scheint sogar baugleich zu sein, bis auf die Leistung. Das Phobya gibts auch mit weniger Watt, wie das von dir verlinkte.
Hier die 70W Version

34W

Musst schauen wie viel deine Pumpe+Lüfter ziehn, aber 24W sind etwas knapp bzw. zu wenig, auch wenn du die Pumpe vll. nicht auf 100% laufen lässt, sollte das Netzteil schon auf maximale Last ausgelegt sein. Sind wahrscheinlich eh alles Chinaböller.
Meinst du es is ne doofe idee an dem 70W Phobya mehrere Y splitter dranzu ballern um 3 Sachen anzuschliessen? 2x D5 (24W pro Pumpe) und 8 Noctua fans (0.96W max laut spec sheet) für 2 Moras? Scheint mir ne elegantere lösung zu sein als iwie 4-5 60cm Molex Verlängerungen vom PC durch den Raum zu legen lol
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.160
Ort
Deutschland
Genau das wollte ich damit machen, 2x D5 und 8x NF-A20 über ein aquaero, aber irgendwas klappt noch nicht, könnte auch an meinem 3xMolex Kabel liegen. Ich probiers später nochmal

edit
Damals hatte jemand das gleiche Problem wie ich
 
Zuletzt bearbeitet:

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
1.750
Nur so am Rande, das phobya Netzteil taucht hier alle Jahre mal wieder als Gesprächsthema auf.

Die Dinger sind schon öfter abgefackelt und geben generell nach paar Monaten den Geist auf.

Da dran zwei pumpen und mehrere Lüfter hängen und dann noch mit multiplen molex Adaptern nutzen wäre mir zu heikel.

Hab persönlich günstig ein rm550x als Mora only Netzteil besorgt, da hängen 2 d5 und jede Menge noctua dran.
Selbst mit allem auf 100% steht der Lüfter vom corsair still.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.160
Ort
Deutschland
Danke für den Hinweis, dann schick ich das Phobya direkt zurück
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
Ich meine AC hat sich auch mal gegen das Netzteil ausgesprochen, finde den Post aber nicht.
 

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
1.750
Ich meine AC hat sich auch mal gegen das Netzteil ausgesprochen, finde den Post aber nicht.
Yep, daran erinnere ich mich auch noch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das hier hab ich am corsair rm550x Mora Netzteil hängen, damit kann ich die pumpen und Lüfter mit einem Knopfdruck an und ausschalten.

 

Anhänge

  • CAB285_1.jpg
    CAB285_1.jpg
    9,6 KB · Aufrufe: 21

InvictuSZN

Einsteiger
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
35
Oh okay, dann lieber doch nicht 😅 finde halt n komplettes Netzteil eigentlich zu overkill aber besser als wenn die Bude abbrennt.. Brauch halt wirklich nur was für 2 pumpen und 8 fans was insgesamt so unter 60W brauch bei Volllast
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
11.567
Ort
Lübeck
Eigentlich wäre doch ein PicoPSU für sowas klasse.
Oder wenns etwas mehr sein darf:
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.710
Ort
Berliner Randacker
Danke für den Hinweis, dann schick ich das Phobya direkt zurück
Hier hat Shoggy ein Netzteil empfohlen:
 

InvictuSZN

Einsteiger
Mitglied seit
12.07.2021
Beiträge
35
Yep, daran erinnere ich mich auch noch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das hier hab ich am corsair rm550x Mora Netzteil hängen, damit kann ich die pumpen und Lüfter mit einem Knopfdruck an und ausschalten.

Hmm ich hab nen jumper hier, könnte ich nicht auch einfach dann hinten am psu den An-Aus schalter verwenden und den jumper die ganze zeit dran lassen?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.356
Hmm ich hab nen jumper hier, könnte ich nicht auch einfach dann hinten am psu den An-Aus schalter verwenden und den jumper die ganze zeit dran lassen?
Ja der Jumper und PSU am Schalter nahe dem Kaltgerätestecker an- und ausschalten langt vollkommen.
Hab das Bastel NT tatsächlich immer am Strom gehabt und über die Steckerleiste an und aus gemacht, so musste ich nicht immer an den Kippschalter versuchen heran zu kommen.
Dafür langt ein billiges und semipassives NT von EKA, optimal kleinste Bauform mit Optional 1-2 Molex und Sata Strängen.
 

Racus

Legende
Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge
5.857
Ort
Duisburg
Nur so am Rande, das phobya Netzteil taucht hier alle Jahre mal wieder als Gesprächsthema auf.

Die Dinger sind schon öfter abgefackelt und geben generell nach paar Monaten den Geist auf.

Ja… ich hatte eins vor 10 Jahren geholt, weil ich ne WaKü wollte.
Hatte die WaKü-Pläne aber verworfen.

Januar letzten Jahres hatte ich auf WaKü umgestellt und wollte den Kreislauf mit Hilfe des Phobya Netzteils befüllen…
War bereits kaputt, dabei das Scheißteil nicht einmal benutzt 🤬
 

realmaddog

Enthusiast
Mitglied seit
22.01.2009
Beiträge
1.125
Ort
Irdning/Steiermark/Austria
Also bei mir funktionierts super einfach mit nen molex strang vom netzteil durch nen leeren pci slot gelegt. Die 2 AC D5 leitungen warn von haus aus sehr lang und für den OCTA musste halt ne molex verlängerung herhalten. bin sehr zufrieden nun damit, und am ende is mein netzteil eh effizienter als son billigheimer.


AJA nachdem ich meine 3x 360er internen rausgehbauen hab und mir noch nen 2ten mora 3 dazugestellt habe, weiß ich garnicht mehr warum ich jemals auf die idee kam intern ne wasserkühlung zu betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyT666

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
172
Ort
Kassel
AJA nachdem ich meine 3x 360er internen rausgehbauen hab und mir noch nen 2ten mora 3 dazugestellt habe, weiß ich garnicht mehr warum ich jemals auf die idee kam intern ne wasserkühlung zu betreiben.
Ist mehr so eine "hey guck mal wie toll mein system aussieht" sache
 
Oben Unten