Aktuelles

[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.128
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Jaaa meine Schrauben sind für solch eine Montage zu kurz gewählt.

Fürn Mora schleife ich die Dinger wohl am. Am PC (bzw der Blende) wird es auf Gewinde statt Durchgangs-Bohrungen hinauslaufen.
Schau halt dass du dadurch nicht irgendwo Kontalte ans Gehäuse bringst oder instabil wird.
Habe mir bei Ebay so ein 15 Euro M1-M5 oder M6 Schrauben kasten mit Muttern und UNterlegscheiben in Schwarz + Metalloptik gekauft.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Andy_Brei

Semiprofi
Mitglied seit
02.08.2021
Beiträge
127
Neue Pumpe, altes Problem.
Jetzt werden mir zwar richtige Drehzahlen angezeigt, aber regeln lässt sich die Pumpe noch immer nicht?!?

Kann man so eine Pumpe auch auf eine Regelung auf Spannung umbauen? Dann würde ich mir wohl einen weiteren Poweradjust bestellen.
Keine Lust, dass Teil jetzt auch noch zu reklamieren. Scheint ja vom Hersteller schlecht gelöst zu sein.

Würde ja gerne am vorhandenen Poweradjust testen, aber das wird wohl nichts bringen, wenn 12 V und GND über ein separates Netzteil vorliegt.
Da müsste ich schon löten.

Die Pumpe hat ja einen 4 Pin Molex und einen 4 Pin PWM Stecker, welche beide nur halb belegt sind.

Oh, sie lässt sich regeln... von ca. 4.400 rpm auf 4.280 rpm. Der Wahnsinn. :-)
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-01-13 082241.png
    Screenshot 2022-01-13 082241.png
    57,8 KB · Aufrufe: 69
Zuletzt bearbeitet:

Ceiber3

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
4.008
Mal versucht über PWM zu steuern.
Bei mir war es glaube standard auf Leistungsgeregelt und musste es auf PWM umstellen. Sonst kannst da einstellen was du magst und die läuft immer um die 100%.
Wenn es eine D5 Pumpe ist, mal schauen auf welcher Stufe die an der Pumpe eingestellt ist. Bei mir ist die auf Stufe 2, min 2800 Umdrehungen das sind rund 180l, rest wird über PWM gesteuert.

Edit: Und vergiss nicht, du musst für die Pumpe unter Regler auch noch eine Kurve hinterlegen wenn die sich dynamisch anpassen soll.
 

Anhänge

  • aquasuite_67mBBDH9NV.png
    aquasuite_67mBBDH9NV.png
    34,3 KB · Aufrufe: 49
  • Nl2RgpiMYG.png
    Nl2RgpiMYG.png
    116,7 KB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:

Andy_Brei

Semiprofi
Mitglied seit
02.08.2021
Beiträge
127
Danke für deine Antwort.

Du nutzt jedoch einen Aquero und ich einen Quadro. Die Pumpe kommt an dem Mo-Ra und daher auch der Quadro.
Daher kann ich gar nicht auf Leistungsgesteuert einstellen, da das Quadro nur PWM unterstützt.

Es handelt sich um eine Liang 3.2 DDC PWM Pumpe. Die Drehzahl der Pumpe soll statisch sein. Ich brauche daher keine Kurve.

So, ich habe mir mal ein abenteuerliches Kabel gebastelt, damit alle Kabel auf einen 4 Pin PWM gehen. Zwar sehr dünne Litzen, aber für den Test sollte es wohl reichen.
Am Quadro keine Veränderung und am Poweradjust kann ich immerhin bis 80 % runter. Aber das ist doch nicht wirklich leise.
Nen Kumpel nutzt die fast gleiche Pumpe von EKWB, und das ohne Probleme. Was kann ich denn jetzt machen?

Weitere Frage, wenn ich den Neutrik Mod mache, kann ich dann im Mo-Ra nen Quadro und einen Poweradjust verwenden?
Muss ich dafür dann noch einen Hubby oder so verwenden? 2 USB-Geräte über eine Leitung?

Überlege jetzt einfach eine Aquacomputer D5 PWM zu nehmen und das dazu passende Top.
 
Zuletzt bearbeitet:

java4ever

Profi
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
569
Ort
Darmstadt
1642769803614.png


Planung für die aquaero Desktop Box schreitet voran.

Eine Buchse hab ich vergessen und die USB Buchsen sind falschrum :d

Power 4-Pin Eingang
USB Uplink zum PC (Fehlt)
Pumpe 1 5-Pin
Pumpe 2 5-Pin
MORA 1 5-Pin
MORA 1 5-Pin
USB-1 für highflow-next (Buchse falschrum)
USB-2 für leakshield (Buchse falschrum)
aquabus 1 mit Buffer auf RJ45
aquabus 2 mit Buffer auf RJ45

Pumpe und MORA bräuchten eigentlich nur 4-Pin (12V, GND, Tach, PWM), aber aktuell möchte ich 5-Pin Buchsen nehmen um trotz Beschriftung eine Verwechselung zu vermeiden.

Eine weitere Überlegung war MORA1 und die 2 Pumpen in einen Stecker zu kombinieren
12V, GND, Tach Mora, PWM Mora, Tach Pumpe 1, PWM Pumpe 1, Tach Pumpe 2, PWM Pumpe 2 -> 8 Pins

Aber da muss ich nochmal drüber nachdenken. Da bin ich noch nicht überzeugt von

Eine weiter Überlegung war am MORA 1 einen Quadro zu platzieren, aquabus muss eh hin, aber da muss ich auch nochmal drüber nachdenken



Die Planung geht weiter.

Vorläufige Materialliste an Steckern / Buchsen:

Neutrik:
1x NC4MD-LX -> Eingang Strom Box
1x NC4FXX -> Stecker Eingang Strom Box

1x NC4FD-LX-B -> Ausgang Strom Computer
1x NC4MXX-B -> Stecker Ausgang Strom Computer

2x NE8FDX-P6 -> RJ45 Ausgang aquabus Box
1x NE8FDX-P6-B -> RJ45 Eingang aquabus Computer
3x NAUSB3 -> USB Eingang und Ausgang Box

2x NC5MD-LX -> Eingang an den MORAs
2x NC5FRX -> Stecker für die MORAs

4x NC5FD-LX -> Ausgänge für MORAs / Pumpen an Box
4x NC5MXX -> Stecker Ausgänge für MORAs / Pumpen an Box

ggf. Tüllen für dickere Kabel

Kabel:
3m H07RN-F 4G1,5 -> Strom PC -> Box
10m H05RN-F 4G0,75 -> MORAs + Pumpen
ggf. Sleeving?
div. konfektionierte Kabel zum Auseinanderschneiden (Molex, 4-Pin Lüfter, etc...)
Einzellitze zum Verdrahten in der Box
Einzellitze zum Verdrahten in den MORAs

Sonstiges:
2x USB auf USB-A kurz für in die Box
4x schöne Füße für Box
...div Kabel die ich vergessen habe
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.128
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Eine Buchse hab ich vergessen und die USB Buchsen sind falschrum
Mich triggert die Anordnung der 4 Buchsen Links ;P
Ich habe die Buchse am PC nochmal gedreht, sodass der Mechanismus zum öffnen unten ist, dann kann man den beim herum greifen direkt mit der Seite vomn Zeigefinger auslösen und hat alles fest in der Hand.
 

java4ever

Profi
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
569
Ort
Darmstadt
If you are going to use flexible and adjustable various scenarios, +5V will be needed two (D5 next AQ pump for example).
No I'm using standard D5-PWM pumps, the SPLITTY7 Active do not need 5V and highflow next and leakshield get their 5V from aquabus / USB

Should I ever decide to switch the to D5 next I can simply reconfigure the cable (PWM and Tach are not needed anymore and I can simply configure the 5-Pin plug as 12V GND 5V GND)

Even if I realise that I need 5V it's not an issue because the plugs have 5 pins, so I can do GND 12V 5V TACH PWM

Mich triggert die Anordnung der 4 Buchsen Links ;P
Ich habe die Buchse am PC nochmal gedreht, sodass der Mechanismus zum öffnen unten ist, dann kann man den beim herum greifen direkt mit der Seite vomn Zeigefinger auslösen und hat alles fest in der Hand.
Ja korrekt, die unteren werden noch gedreht :d
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.591
Ort
Berliner Randacker
... dann kann man den beim herum greifen direkt mit der Seite vomn Zeigefinger auslösen und hat alles fest in der Hand.
... ich hatte mich nach unserem letzten Text dazu immer noch gefragt, was Deine nachträglich-flexiblen "Buchsen-Rumdrehpläne" für einen tieferen praktischen Sinn haben könnten.
Wenn's weiter nix ist, dann hast Du wohl einfach nur vieeeel zu vieeeeeeel Zeit :bigok:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.128
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Wenn's weiter nix ist, dann hast Du wohl einfach nur vieeeel zu vieeeeeeel Zeit
Nee das ist ja am PC die Blende die über Kopf ist, bot sich an da es so handlicher zu öffnen ist wenn ich da herunter greife
Das andere kommt an den Mora wo es rotierend sein soll.
Dieses ist aber eine andere Geschichte und entfällt bis ich wieder arbeite und Geld für solche Bastelspässe habe.
Auf die Idee kam ich auch nur als ich eine Bastellei im Segelboot meines Vaters gesehen habe und dachte - Aha das brauch ich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tribolex

Neuling
Mitglied seit
01.01.2022
Beiträge
8
Guten Morgen,
jemand hatte doch mit seiner Kellerinstallation Probleme mit dem Tauwasser am Schlauch im Rechner. Ich finde den Post nicht mehr.
1642930608868.png

quelle: https://rechneronline.de/barometer/taupunkt.php
Nun meine Frage: Wenn meine Temperatur im Büro 22°C bzw im Rechner hinter dem Seitenlüfter und Luftfeuchtigkeit 55% ist, darf dann die Wassertemperatur bzw Umgebungstemperatur am Schlauch nicht kleiner als 12.54°C sein, sonst kommt es im Rechner zu Taubildung am Schlauch?

Danke schön für die Antwort.
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.591
Ort
Berliner Randacker

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.128
Ort
Hamburg / Niedersachsen
Als "Kellerkind" kommt mir als Erstes natürlich @Youngtimer in den Sinn
Wir haben zwei Kellerkinder ;)

Denke aber dass dem so sein sollte mit dem Taupunkt, da hilft dann nur den Keller heizen und MoRa sowie Schlauch in Isolierung packen.
Der Vorteil am Keller ist halt Sommer wie Winter relativ konstantre Temperaturen und LUftfeuchtigkeit zu haben.

Eine andere Möglichkeit ist Fenster auf und Heizung aus, dann wird es zum den PC schön kühl.
p.s. Sobald du einem der drei hier begegnest ist eh alles vorbei.

wsegiphy.gif
esl1.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Tribolex

Neuling
Mitglied seit
01.01.2022
Beiträge
8
Mein Mora ist ja nun auch im Keller und bin somit auch zweites, drittes oder n^... Kellerkind. Mein kompletter Keller ist mit Fußbodenheizung geheizt und fällt eigentlich nicht mehr unter 19°C, auch wenn die Fußbodenheizung im Keller ausgeschaltet (auf Schneeflocke) ist. Im Technikraum/Heizraum ist die Temperatur "Tür zu" bei 29°C und "Tür auf" bei 24°C. Um den Mora in den kältesten Raum bei 19°C zu stellen, muss ich noch mal ein Loch in die Wand bohren und ab in den nächsten Raum auf den Fußboden.

Ich bekomme somit jetzt meine Wassertemperatur nicht gerade weiter runter, außer mit dem MORA durch das Kellerfenster ab in Schnee :-D

Mit Taupunktrechner, da war so ein Typ der hat ein Hygrometer und Thermometer im Rechner aufgestellt. @Youngtimer warst du das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Youngtimer

Urgestein
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
1.144
@Tribolex Danke für die Erwähnung. Ich glaube das war ich. Vor einem Jahr war es bei uns sehr winterlich mit -20°C und mit sehr viel Schnee, vielleicht erinnert ihr euch. Mangels Lüftersteuerung lief der MoRa auf Vollgas und hat dazu geführt das meine GPU auf ca. 11°C runter gekühlt wurde. Da habe ich mir schon Gedanken um Taupunkt usw. gemacht.

9327a78d-93be-4c30-a1fb-962415d0d385.jpg 09368554-fb7b-4097-b854-c6d99b64c9b4.jpg IMG_20210223_122745.jpg

Mein Haus bzw. Keller wird nächstes Jahr 100 Jahre alt, das ist natürlich was anderes als dein Neubau. Ich glaube du wirst mit dem Thema Kondensation keine Probleme bekommen.

@keller: Dieses Wochenende haben begonnen den alten Ziegelstein Boden zu reinigen und aufzuarbeiten. Aus dem Raum soll mal ein rustikaler Vorrats- und Weinkeller werden. Ich bin übriges der rechts Typ, links mein Bruder. Schönen Abend für euch. Prost.

6234be1b-5559-4084-bab6-83b9c465fae0.jpg b59c9c8f-01c4-47c7-963b-62b51e69450e.jpg
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
1.591
Ort
Berliner Randacker
Sehr cooler Boden, so aufgearbeitet ... ein schöner Anlass für ein Gläschen Vino zur Weinkeller-Grundsteinlegung🍷
 

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
3.906
@Tribolex Danke für die Erwähnung. Ich glaube das war ich. Vor einem Jahr war es bei uns sehr winterlich mit -20°C und mit sehr viel Schnee, vielleicht erinnert ihr euch. Mangels Lüftersteuerung lief der MoRa auf Vollgas und hat dazu geführt das meine GPU auf ca. 11°C runter gekühlt wurde. Da habe ich mir schon Gedanken um Taupunkt usw. gemacht.

Anhang anzeigen 719203 Anhang anzeigen 719192 Anhang anzeigen 719193

Mein Haus bzw. Keller wird nächstes Jahr 100 Jahre alt, das ist natürlich was anderes als dein Neubau. Ich glaube du wirst mit dem Thema Kondensation keine Probleme bekommen.

@keller: Dieses Wochenende haben begonnen den alten Ziegelstein Boden zu reinigen und aufzuarbeiten. Aus dem Raum soll mal ein rustikaler Vorrats- und Weinkeller werden. Ich bin übriges der rechts Typ, links mein Bruder. Schönen Abend für euch. Prost.

Anhang anzeigen 719205 Anhang anzeigen 719206
Entlich mal jemand der alte Sachen wieder zu neuem Glanz verhilft.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.128
Ort
Hamburg / Niedersachsen

Nightmare09

Experte
Mitglied seit
05.04.2017
Beiträge
536
Ort
127.0.0.1
schaut interessant aus :)

Was müssen meine Augen da sehen :cry: So hochwertige Komponenten (HK IV und MO-RA) und dann wird soetwas daraus gebaut:kotz:reine
Blasphemie :hail:
Ein AGB aus einem "Scheißhausrohr", Basteldrang hin und Sparsamkeit her, dieses "Projekt" berührt mich in meiner WaKü-Bastelehre...und ich habe auch schon einen MO-RA 360 angebohrt, nur um Noctua NF-A 20 zu installieren :d
Im Grunde müsste man das nur deshalb kaufen, um den o.g. Komponenten ein neues Zuhause zu gewähren, eine Art Gnadenhof für WaKü :d
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.226
Ort
Laupheim
Für 150 trotzdem geschenkt, wenn man den mora, die pumpen und den Kühler weiterverwendet. Den Zustand ansich sieht man ja schlecht auf den Fotos.
 

Dampfkanes

Legende
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
5.826
Ort
In der Nähe von Nürnberg

Nightmare09

Experte
Mitglied seit
05.04.2017
Beiträge
536
Ort
127.0.0.1
Für 150 trotzdem geschenkt, wenn man den mora, die pumpen und den Kühler weiterverwendet. Den Zustand ansich sieht man ja schlecht auf den Fotos.
Ohne Frage, ich habe mir damals für meine batselaktion auch so ein Angebot herausgesucht.

Wenn das nicht so weit von mir entfernt wäre, würde ich mit den als dritten MO-RA hinstellen...
 

Haenger

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
207
Der Mora steht bei mir fast um die Ecke. Am Wochenende bin ich wieder in der Gegend, mal sehen ob ich spontan auf Dumme Ideen komme :ROFLMAO:
 

Hemacher

Profi
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
553

Hatbuster

Profi
Mitglied seit
23.11.2020
Beiträge
27
Benutzt hier jemand eine manuelle Regelung am Mo-Ra? Hab vor mir einen NA-FC1 dranzuklemmen.

Versorgt wird mein 420er jetzt schon über so ein externes Phobya Netzteil und meine Pumpen sind 2 D5-Varios, damit ich die auch richtig eingestellt kriege. Aber auch mit "Low Noise Adapter" bewegen die 200er Lüfter ja doch recht hörbar Luft.

Jetzt braucht nur noch das PWM-Kreuz aufzutauchen. Bald, ja? :coffee2:
Und am besten die hohe Blende mit Diamantmuster statt in Classic, aber davon habe ich auch noch gar nichts gehört.
 

java4ever

Profi
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
569
Ort
Darmstadt
So.

Hab im CAD ein bisschen weitergebastelt und die fehlende Buchse ergänzt
1643035685473.png


Die beiden USB out sind leider falschherum (innen ist außen und außen ist innen, also außen wird dann ein normaler USB Port sein), das kann ich aber mangels Modell nicht so einfach korrigieren.

EDIT:
Jetzt geht es an die Schrauben dran (Deckel und Hinten sollen abnehmbar werden)
 
Zuletzt bearbeitet:

Germanium

Experte
Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
1.253
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
1.370
Kurze Frage….
Vier mal Mora mit D5 in Reihe….wo macht der AGB Sinn?
 

Grumbl

Experte
Mitglied seit
02.12.2020
Beiträge
1.116
Im Grunde müsste man das nur deshalb kaufen, um den o.g. Komponenten ein neues Zuhause zu gewähren, eine Art Gnadenhof für WaKü :d

Jööö ein Herz für MoRa´s! Der Preis ist ja echt winzig und so steht dem eigentlich nix im Wege, dem armen Setup ein neues zu Hause zu geben - kuckt nur wie traurig da alles rumhängt :(
Hätte ich nicht schon 2 420er und (auch aus Mitleid gekaufte :d ) noch 2x MoRa2 würde ich dieses hässliche Entlein ja noch aufnehmen... aber ich kann nichtmehr genug Auslauf bieten für so ein großes Rudel :fresse:
 
Oben Unten