[Sammelthread] Der offizielle MO-RA3 Sammelthread

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.581
Ort
Lübeck
Nach Kalibrierung definitiv stimmiger. :)
Sobald der HF Next irgendwann da ist, würde ich die Sensoren (HF und D5) gerne auch kalibrieren.
Wie genau bist du da vorgegangen? Meine Idee wäre im idle Lüfter vom Mora auschalten, Pumpe auf Vollgas und dann ein Thermometer in den AGB halten.
Oder ist das so Blödsinn?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Devil

Experte
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
934
Ort
Parchim
D5Next nicht Vollast, die gibt zusätzliche wärme ab , nah beim eigenen Sensor. Hab die Lüfter laufen lassen. näher an der Raumtemp. Tiefer gehts ja nicht. Hab 2 Tischthermometer
Dann geschaut welcher Temp sensorwert nicht stimmig war. Die D5(warmster stelle mit sensor) hatte tiefere Temps als MoRa out.
Hab dann nen Zusätzlichen sensor der beim Quadro mit bei war in den AGB gehängt und erst mal den Pc ne weile Idlen.
Dann halt den Sensor der D5 angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Kommt etwas drauf an, ob du nur die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Sensoren genau haben willst oder ob du auch die Differenz zur Raumtemperatur genau haben willst.

Am einfachsten / genausten ist es, einen zweiten Rechner zu nehmen und die Sensoren daran anzuschließen und den Rechner, der am Mo-Ra ist auszulassen. Dann sollten alle Sensoren die gleiche Temperatur anzeigen.
Wenn du dann noch ein genaues Thermometer für die Raumtemperatur hast, dann kannst du das Offset darauf kalibrieren. Ich habe das einfach morgens mal vor der Arbeit gemacht, da hatte der Mo-Ra die Nacht Zeit, auszukühlen.
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.967
Ort
Berliner Randacker
Was ist denn da los bei Watercool?

Montag um 1 Uhr nachts hab ich ne "Groß"bestellung (2 420er, Blenden, etc.) aufgegeben, heute kam schon die Versandbestätigung.

Hatte ich so schnell nicht mit gerechnet :d
Ja Mist, ich habe letzten Dienstag (420 LT Black, Blenden, Noctua etc. - welchen Mo-Ra hattest Du denn?) bestellt und warte noch :motz::coffee:
 

java4ever

Experte
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
657
Ort
Darmstadt
Ja Mist, ich habe letzten Dienstag (420 LT Black, Blenden, Noctua etc. - welchen Mo-Ra hattest Du denn?) bestellt und warte noch :motz::coffee:
2x MORA 420 Stainless, 1x D5-DUALTOP Modul für MORA 420, 2x Blende in Stainless (hohe Version), 2x Füße in Acetal, 2x Bracket für 200er Lüfter, 1x Heatkiller 150 + Mount

Lüfter & Co hab ich noch nicht dabei, das sind separate Bestellungen
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.581
Ort
Lübeck
Kommt etwas drauf an, ob du nur die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Sensoren genau haben willst oder ob du auch die Differenz zur Raumtemperatur genau haben willst.

Am einfachsten / genausten ist es, einen zweiten Rechner zu nehmen und die Sensoren daran anzuschließen und den Rechner, der am Mo-Ra ist auszulassen. Dann sollten alle Sensoren die gleiche Temperatur anzeigen.
Wenn du dann noch ein genaues Thermometer für die Raumtemperatur hast, dann kannst du das Offset darauf kalibrieren. Ich habe das einfach morgens mal vor der Arbeit gemacht, da hatte der Mo-Ra die Nacht Zeit, auszukühlen.
Sowohl als auch.
Die Idee mit dem zweiten Rechner find ich sehr gut, bin ich selber gar nicht drauf gekommen. Damit ist es ja schon mal ein leichtes die Wassersensoren untereinander anzugleichen.
Hätte die Temperatur im Kreislauf aber natürlich auch gerne möglichst genau. Mein erster Gedanke wäre ein (neues :d) digitales Fieberthermometer in den AGB zu halten. Werde nochmal googeln, wie genau die bei ~20° sind. Wenn das so funktioniert, könnte man darüber ja auch die Raumtemp ableiten und weitere Sensoren (bei mir für Ram und Air inlet) kalibrieren. Ein gutes/genaues Raumthermometer kostet sicher gut Geld, würde ich vermuten.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Ich würde da garnicht erst mit dem AGB anfangen, der hat ja im Zweifel die gleiche Temperatur wie der Raum. Hast du nicht irgend ne Wetterstation oder sowas? Das reicht imho völlig aus, wenn da jetzt 0.5°C Abweichung zur wirklichen Temperatur sind, merkst du das eh nicht ;)

Ich habe hier diverse Sensoren in der Wohnung (ESP32 mit BME680 und CO2 Sensor), dafür habe ich mir einen Referenzsensor ausgesucht, auf den ich alles kalibriere (irgend so ne TFA Wetterstation für 20€ oder sowas).
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.581
Ort
Lübeck

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Ja, reicht doch dicke aus. Du willst ja keine Labormessungen machen
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
12.581
Ort
Lübeck
Alles klar, dann werde ich das damit machen.
thx!
 

Midium

Experte
Mitglied seit
08.12.2020
Beiträge
202
Hier meine Lösung für die Verkabelung der vier NF-A20 auf dem MORA 3 420:
20210330_154645.jpg
Von den Platinen besitze ich noch vier weitere. Wenn Interesse besteht, versende ich diese gerne an Forenmitglieder bei Übernahme der Versandkosten. Ich kann auch gerne die 5 Header selbst einlöten, Materialkosten würde ich dann mit 2€ pro Platine veranschlagen. Außerdem habe ich die Stecker an den Lüftern auch ausgewechselt, sodass diese besser auf die Header passen. Dabei kann mit einer Lötbrücke auf der Unterseite ausgewählt werden, welcher Lüfter seine RPM zurück meldet. Die Platine "schwebt" mit einigem Abstand zur Blende, ganz alleine durch die Kabel der NF-A20.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Oh auch sehr geil, gefällt mir! Wo hast du die her?
 

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
350
Das sieht wirklich nach einer sehr sauberen Lösung aus. Für die, die den Mo-Ra sichtbar stehen haben, bestimmt verlockend.
 

Midium

Experte
Mitglied seit
08.12.2020
Beiträge
202
Oh auch sehr geil, gefällt mir! Wo hast du die her?
Die habe ich selber entworfen und bei JLCPCB bestellt. Die Minimalanzahl liegt dort bei 5 Stück. Da ich nicht plane weitere vier Radiatoren aufzustellen, sind die Platinen übrig.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Ah schick, die machen auch schwarze Pcbs?
Hab meine Kabel jetzt alle versteckt, deswegen bin ich da leider raus, aber da finden sich sicher Abnehmer!
 

Seventy7

Experte
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
494
Ort
48° 18' 53.936" N 11° 39' 42.472" E
Hier meine Lösung für die Verkabelung der vier NF-A20 auf dem MORA 3 420:
Anhang anzeigen 610008
Von den Platinen besitze ich noch vier weitere. Wenn Interesse besteht, versende ich diese gerne an Forenmitglieder bei Übernahme der Versandkosten. Ich kann auch gerne die 5 Header selbst einlöten, Materialkosten würde ich dann mit 2€ pro Platine veranschlagen. Außerdem habe ich die Stecker an den Lüftern auch ausgewechselt, sodass diese besser auf die Header passen. Dabei kann mit einer Lötbrücke auf der Unterseite ausgewählt werden, welcher Lüfter seine RPM zurück meldet. Die Platine "schwebt" mit einigem Abstand zur Blende, ganz alleine durch die Kabel der NF-A20.
Melde mich als Abnehmer 😎
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
@Youngtimer / @Devil wenn ihr einen Sensor am Ein und Ausgang habt, dann könnt ihr auch recht schön berechnen (lassen), wieviel Wärme der Radiator abgibt.
Ich weiss jetzt sachon ich werde sowas von abkotzen mit der WaKü^^

Nach Kalibrierung definitiv stimmiger. :)

Anhang anzeigen 609831
Gibt´s für solche Spielerein eine Anlaufstelle hier im HWL?
Die Frage kam entweder hier oder im Custom Wakü Thread auch schon auf, da wurde festgestellt: NEIN
Euch zwei werde ich noch so einiges Fragen müssen^^
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Ach, du wirst nur vor lauter basteln garkeine Zeit mehr zum zocken haben ;)
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
Nach Kalibrierung definitiv stimmiger. :)

Anhang anzeigen 609831
Gibt´s für solche Spielerein eine Anlaufstelle hier im HWL?
Die Frage kam entweder hier oder im Custom Wakü Thread auch schon auf, da wurde festgestellt: NEIN
Euch zwei werde ich noch so einiges Fragen müssen^^

Melde mich als Abnehmer 😎
Dazu die Kabellösung von Dev basteln^^
Erleichtert auch die Anpassung an dein System und du kannst es selbst reparieren etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Doktor Unblutig

Urgestein
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.293

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
Heute morgen um 3 die Watercoolbestellung vom 27.3. überwiesen und ist in der Post, das ging masl schnell, bei AC und Pcool noch nichtmal bei der Bank angekommen
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
@KaerMorhen ach, die platine für die 200er Lüfter ist schon sehr praktisch, man kann ja weiterhin den Quadro wie gehabt verbauen.
 

Ickewars

FAH-Falt-Fuzzi
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
2.967
Ort
Berliner Randacker
2x MORA 420 Stainless, 1x D5-DUALTOP Modul für MORA 420, 2x Blende in Stainless (hohe Version), 2x Füße in Acetal, 2x Bracket für 200er Lüfter, 1x Heatkiller 150 + Mount

Lüfter & Co hab ich noch nicht dabei, das sind separate Bestellungen
Ok, Danke ... das erklärt das. Stainless braucht keine Beschichtung. Ich bekam heute von einem Markus netterweise die Info, dass der WC-Beschichter (das klingt aber auch denkwürdig:lol:) über Ostern Urlaub macht und meine Bestellung des Mo-Ra Black daher nun doch noch ein paar Wochen dauert :heul:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
@KaerMorhen ach, die platine für die 200er Lüfter ist schon sehr praktisch, man kann ja weiterhin den Quadro wie gehabt verbauen.
Hab mich verlesen, ja stimme dir zu ist ne klasse Lösung.

Leider zuspät erkannt. Evtl. hat Er ja noch einen übrig^^

Bin gerade am überlegen, ich habe vom Gehäuse noch beide Frontanschlüsse tauschen lassen und ein Freund hat die alten repariert bekommen, evtl. kann ich die Audio Jacks und USB / power ob/ reset noch am MoRakabel integrieren. Dann hätte ich zusätzlich paar andere Optionen offen.

Wieder etwas wo ein 3D Drucker perfekt wäre.
 

Anhänge

  • 20210330_185352.jpg
    20210330_185352.jpg
    308,1 KB · Aufrufe: 192
Zuletzt bearbeitet:

Midium

Experte
Mitglied seit
08.12.2020
Beiträge
202
Ah schick, die machen auch schwarze Pcbs?
Richtig. Neben grün gibt es noch blau und schwarz ohne Aufpreis, jedoch mit einigen Tagen mehr Wartezeit. Da die Lieferung ja aber sowieso dauert, kann man die zwei Tage auch noch auf schwarze Platinen warten. Das sieht dann einfach noch eine Spur unauffälliger aus. Früher waren die Platinen in schwarz noch glänzend, die letzten 5 Bestellungen dann alle matt. Und sogar vierlagige Platinen sind recht günstig. Wobei das für diese Platine natürlich unnötig wäre.

Stand jetzt sind schon zwei Platinen vorgemerkt. Da beide Interessenten nach bestückten Platinen gefragt haben, würde ich bei meiner nächsten Bestellung bei Mouser noch ausreichend Header kaufen und somit alle vier Platinen bestückt versenden.

EDIT: An sich könnte man ja mal über ein "MORA 3 - Best of Solutions" nachdenken, wo im Startbeitrag ordentliche Lösungen ala Lumberg Stecker, meine Lüfterplatine etc übersichtlich vorgestellt sind und wo man am Besten an selbst an die Teile kommt.
 

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
350
EDIT: An sich könnte man ja mal über ein "MORA 3 - Best of Solutions" nachdenken, wo im Startbeitrag ordentliche Lösungen ala Lumberg Stecker, meine Lüfterplatine etc übersichtlich vorgestellt sind und wo man am Besten an selbst an die Teile kommt.

Eine Art "Gold Standard"-Anleitung zur optimalen Ausstattung eines Mo-Ras. Ja, das würde vielen Leuten Stunden/Tage an Recherche und Mehrfachaufwand ersparen.
 

deveth0

Urgestein
Mitglied seit
24.10.2010
Beiträge
3.289
Ort
Berlin
Klingt nach ner guten Idee, vielleicht finden sich ja auch nen paar Leute, die ggf mal mitm Lötkolben supporten können.
Vielleicht auch einfach mal eine vollständige Einkaufsliste für das Defaultsetup?

Ich mach einfach mal den Anfang, in diesem Post von @Simaryp gibt es auch viele Infos: https://www.hardwareluxx.de/community/threads/meine-erste-wasserkühlung.1296539/post-28365403


MO-RA3 mit sämtlicher für eine Wasserkühlung notwendigen Ausstattung

Die folgende Einkaufsliste zeigt einen MO-RA3 420, an dem die komplette notwendige / hilfreiche Ausstattung einer Wasserkühlung verbaut ist. Zum Anschluss an den PC wird das u.g. Anschlusskabel sowie passende Gegenstücke für die Schnellkupplungen (bereits in der Liste) benötigt. Damit die Quadro ordentlich verbaut werden kann, wird die hohe Blende benötigt, daher hier die Ausführung mit NF-A20 Lüftern

Teileliste MO-RA3:
  • 1x MO-RA3 420 LT
  • 1x MO-RA3 420 Fan Grill (High Version)
  • 1x MO-RA3 420 Bracket for 180-230mm Fans
  • 4x Noctua NF-A20
  • 1x MO-RA3 Stand (oder Wandhalterung)
AGB, optional z.B. auch ein Ultitube, der Heatkiller Tube ist durch die fertige Halterung aber sehr einfach zu befestigen:
  • 1x Heatkiller Tube MO-RA3 Adapter
  • 1x Heatkiller Tube Basic Mount
  • 1x Heatkiller Tube 150 mit Multiport Top entweder DDC oder D5
Elektronik:
  • 1x passende Pumpe (z.B. DDC-1T Plus PWM)
  • 1x Aquacomputer Quadro
  • 1x Aquacomputer High Flow 2
  • 2x Temperatursensor G1/4 Gewinde

Anschlusskabel USB, 5V und 12V, z.B. für Quadro, Pumpe und Lüfter, 5 polig

Das hier gezeigte Anschlusskabel kann über mehrere Meter sowohl die Stromversorgung als auch USB vom PC zum MO-RA3 bringen. Die Belegung des XLR Steckers kann frei gewählt werden, es wird empfohlen, die Schirmung der Signalleitungen auf einer Seite des Kabels zu erden. Außerdem sollten die beiden Buchsen geerdet werden.

Zum Anschluss der Buchen an den PC empfiehlt es sich, einfach das original USB Anschlusskabel zu teilen und im Mora den Miniatur-Stecker zu verbauen und im PC den internen Header. Genauso kann ein Molex Y-Stromkabel mit gewinkelten Steckern genutzt werden, um im PC Strom vom Netzteil abzugreifen und den Quadro mit Strom zu versorgen.

Vom internen USB Header werden nur die beiden Signalleitungen benötigt (grün und weiß), der Strom sollte direkt vom Netzteil kommen.
Im MO-RA muss dann der 5V und GND Anschluss sowohl an den Quadro USB Anschluss als auch an den Molex gelötet werden, 12V müssen nur zum Molex.

In die Blende vom MO-RA muss eine Bohrung mit knapp 23mm gemacht werden, durch die große Abdeckung der Buchse sieht man diese Bohrung später nicht mehr. Außerdem müssen noch 2 Bohrungen für M3 Schrauben gemacht werden (siehe Bild).

Mehr zum Kabel findet sich hier: https://www.dev-eth0.de/2021/05/19/diy-power-and-usb-supply-for-external-radiator/

Teileliste Kabel:
  • 2x Neutrik NC5 MXX, XLR Stecker, 5 polig (Thomann)
  • 2x Neutrik BXX-14, Tülle für Stecker (Thomann)
  • 2x Neutrik NC5 FD-L1B, Einbaubuchse, 5 polig (Thomann)
  • 2x Neutrik MFD, Montagehilfe für Buchse (optional) (Thomann)
  • Kabel (z.B. Tasker TSK1048 3x0.75 + 2x0.22) (vikingcable.nl)
  • MDPC-X Sleeve Medium (optional) (mdpc-x)
Teileliste Anschluss Quadro / Strom:
  • 1x Internes USB Anschlusskabel 100cm (Aquacomputer Art.Nr. 53215) (Aquacomputer)
  • 1x Molex Y-Kabel mit gewinkelten Steckern (wichtig!)

Alternativ kann man wohl auch ein DMX512 Kabel nutzen, muss dann aber die Belegung der Buchse anpassen, siehe dazu hier. Hinweis: habe ich nicht getestet...
20210322_225222.jpg20210319_214909.jpg20210319_212509.jpg20210316_191927.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
14.223
Klingt nach ner guten Idee, vielleicht finden sich ja auch nen paar Leute, die ggf mal mitm Lötkolben supporten können.
Vielleicht auch einfach mal eine vollständige Einkaufsliste für das Defaultsetup?
Deine Verkabelung muss dann auch sauber dokumentiert da hinein^^
 

Diarius

Profi
Mitglied seit
15.05.2020
Beiträge
333
Ort
Ösi-Land
Hallo,

am Wochenende hole ich meinen 2. Mora in 360 ab und mir ist die Idee gekommen die beiden Mora´s übereinander zu hängen und nen eigenen AGB zu basteln der die beiden dann verbindet. In der Theorie müsste ich doch einfach nur die Röhre von den Heatkiller Tube durch eine Längere austauschen und zusätzliche Streben mit Gewindestangen verbinden um meinen Monster Heatkiller Tube zu basteln
 

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
350
Dann darf aber auch wirklich keine Bewegung zwischen den beiden Mo_Ras herrschen, sonst ist der Monster AGB schnell wieder offen 😱
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten