Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] Der NostalgieDeLuxx Bastelthread

bschicht86

Nippelmessie
Mitglied seit
03.12.2018
Beiträge
1.162
Danke. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen NF3IDxxx und NF3UDxxx?

(Immerhin kann ich mich nun zum "DFI-Geheimbund" zählen) :asthanos:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Meinst du nicht, dass der CPU Kühler etwas zu groß ist?
Ich dachte eher oder auch an den MSI-Kühler. :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

The Sandman

Urgestein
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
2.396
Ort
ECW
Google... ?
Stunned ist ja auch noch da, der hat ja sehr viel DFI und weiß bestimmt auch was...
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
16.739
Ort
Koblenz
Übrigens: Kennt wer eine gute Quelle für die DFI-Treiber bzw. BIOS-Versionen für das Board
Tmod dfi bios cd, da sind einige biosversionen drauf... müsste auf der bierbude liegen oder alternativ kann ich dir auch einen link per pn schicken. Hab die irgendwo in version 11.2.1 rumliegen.
 

bschicht86

Nippelmessie
Mitglied seit
03.12.2018
Beiträge
1.162
Ein Link wäre nett, auch zur Bierbude. Ohne Link finde ich dort nicht hin und google weiß viel unnützes zum Stichwort "Bierbude" :rolleyes:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hab nur den ein oder anderen Link getestet. Hat soweit alles funktioniert vor einer Woche.
Danke, hab aber ein NF3, kein NF4
 

The Sandman

Urgestein
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
2.396
Ort
ECW
öööh bschicht...


...und du warst selbst schon dort :lol:15.11.2020
@towatai wacht darüber :wink:

Google+Bierbude+Bios... keine Ahnung was ich hier sonst noch mitsende... :unsure:
Ist doch eh alles gecrawled.
 
Zuletzt bearbeitet:

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.410
Ort
Bergisch Gladbach
Ich nehme immer Isoprop mit Wattestäbchen und Klopapier :). Da die verbleibende Wärmeleitpaste keine Auswirkung auf die Funktion hat, darf sie ruhig bleiben bzw. man müsste da sehr behutsam vorgehen um nicht zufälligerweise doch noch ein Bauteil abzureißen.
Schönen Sonntag und VG :)

Schlagt mich nicht tot aber ich Reinige immer alles mit Nagellackentferner (Ohne Aceton!) danach mit Feuerzeugbenzin, vor allem IC´s, danach kann man die Beschriftung 1A lesen.
Die ganze Wärmeleitpaste geht damit ohne Probleme weg, selbst mit einem Microfasertuch bekommt man soweit alles weg auch an den feinen Käfern um die GPU herum.
In den ganzen 16 Jahren nie was passiert :). Natürlich gibt es auch manche Plastiksachen die mit dem Nagellackentferner reagieren da folgt die Reinigung mit Allzweckreiniger :).
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
Russian engineering :d
 

Anhänge

  • IMG_20210219_223444.jpg
    IMG_20210219_223444.jpg
    787,5 KB · Aufrufe: 62

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
@WMDK der guten fehlt das Display samt Kunststoffgehäuse. Da bin ich jetzt dabei, damit sie wieder in voller Schönheit strahlt
 
Zuletzt bearbeitet:

WMDK

Urgestein
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
2.427
Ort
NRW
Die Karten mit Display waren echt klasse. Die hatten damals schon geile Ideen :)
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
Gab die fx 5700, die fx 5900xt und noch einen Prototypen 6800 ultra mit Display :) ich hoffe Mal das die restlichen Einzelteile aus dem Land der aufgehenden sonne bald kommen und mir ein bekannter das kunstoffgehäuse drucken kann. Dann wird das wieder eine Runde Sache. Steckerbelegung hab ich raus bekommen. Display zeigt jetzt das an was es soll. Ggf noch zwei Widerstandswerte für die Temperatur anpassen, und einen Schiebeschalter muss ich noch verbauen sowie einen Taster auslöten. Dann kommen wir genau auf die original Optik:)
 

SoenniTDI

Urgestein
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
1.898
Ich hab mich mal richtig aus dem Fenster gelehnt und für 12,70€ inkl. Versand eine Geforce 3 gekauft:
MSI Geforce 3 (01).jpg MSI Geforce 3 (02).jpg

Eine MSI GF3 Pro-VT64D (MS 8822) oder wie auch immer, ist eine einfach Gf3 im Referenzdesign mit Referenztakt. Keine ti oder pro, auch wenn MSI es in den Namen schreibt.
Natürlich ungetestet und völlig verdreckt:
MSI Geforce 3 (03).jpg

Nach der ersten, groben Reinigung:
MSI Geforce 3 (04).jpg

Ein Funktionstest:
MSI Geforce 3 (05).jpg

Lüppt und der Lüfter is richtig leise :)
MSI Geforce 3 (07).jpg MSI Geforce 3 (06).jpg (mit Athlon XP2400+)

Jetzt erst einmal richtig reinigen.....
 

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
9.656
Ort
Heilbronx
Hat mir jemand ne Idee wie ich ein Control Center für meine X800 XT PE unter Win XP installiert bekomme? Habe aktuell nur den nackten Treiber in Version 9.4 drauf, alles andere bint mir immer
einen Fehler bei der Installation..

Danke!
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
Fehlt bei dem anderen zufällig das netframework? Um die Installation kommst du schlecht drum rum
 

AgentPayne

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2011
Beiträge
1.326
Ort
Odenwald
Die Installation klappt auch ohne Netframework. Dieses wird nur in der Version 2.0 für die Darstellung des CCC benötigt.
 

GJ83

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
4.298
Das Bundle ist einsatzbereit und wird im Laufe der Woche in das K6-2 System eingebaut :)

Die ursprünglich geplante VooDoo3 kann ich leider mangels AGP erstmal nicht benutzen, für die finde ich aber bestimmt auch noch Verwendung.
 

Anhänge

  • IMG_20210221_0951575.jpg
    IMG_20210221_0951575.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 16

SoenniTDI

Urgestein
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
1.898
Ist das schon Nostalgie? Habe ich das schon gepostet?

Henry (11), der Sohn guter Freunde hat seinen ersten Rechner bekommen:

Xeon E3-1220
Asrock Z87 Pro4
Geforce GTX 650
4GB DDR3 RAM
Fractal Design Define R4

Henry.jpg

Habe vor einiger Zeit zwei ausgemusterte Rechner von der Arbeit mit nach Hause genommen. Drei dieser Rechner habe 2012 für die Arbeit zusammen gebaut. Da habe ich noch in einem kleinen Ing.Büro als Konstrukteur gearbeitet. Einer unserer größeren Kunden hat irgendwann die kleine Firma übernommen, samt Mitarbeiter, EDV, Möbel.
Einen der Drei habe ich immer noch auf der Arbeit in Betrieb, der dient mir als "Altdatenkiste" inkl. der damaligen CAD Installation. Die anderen beiden waren lange in der Fa. in Betrieb, sind dann ausgemustert worden, die IT konnte damit nichts anfangen da sie nicht in deren Verträgen standen und so gammelten sie in der Ecke. Zuerst fehlte der Speicher, dann die Festplatten usw.. Kollegen haben sich halt immer mal was ausgebaut, bis ich dann die Reste mitgenommen habe. Bei einem Board waren schon die Pins verbogen, das habe ich hier verschenkt.

Auf der Kiste läuft sogar Fortnite, bei meinen einzigen DDR3 RAM Kit war leider ein Riegel platt auf die Kiste läuft auch so erstaunlich gut. Habe den Bengel jetzt schon in die Gemeinschaft eingeschworen: Taschengeld sparen, Oma nerven, Geld zusammenkratzen. Mit wenig Kohle kann man hier noch viel erreichen xD
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
16.739
Ort
Koblenz
Die zerlegten PCs hattest du mal erwähnt, aber noch nix gezeigt. Hübsche Flasche im Hintergrund übrigens :d

Zum pc:
Hab auch so einen fall hier, allerdings ursprünglich mit Pentium G2030, 4gb ddr3 und ohne GPU in einer Fujitsu Fertigkiste. Mittlerweile sind wir bei einem i5 3470, 8gb und einer GTX 750 Ti angekommen. Damit läuft selbst Satisfactory, Fortnite, Apex, Minecraft (+Mods) und Konsorten echt gut in 1080p. Wobei das Netzteil hier begrenzt und so eine Speziallösung von Fujitsu ist...

Langfristig wird also gespart und dann kommt einmal alles neu... vielleicht nächstes Jahr :d
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
@AgentPayne er fragte doch explizit nach dem catalyst control center ccc. Und da dachte ich, wenn er das zum laufen bringen will, netfx2.0 braucht. Ich dachte das war früher so?
 

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
9.656
Ort
Heilbronx
Größte Problem ist gerade echt die passende Software im Netz zu finden.. Da wird die Qualität halt auch von Jahr zu Jahr schlechter leider.

Hab bis jetzt noch kein framework gefunden was sich installieren lässt.
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
16.739
Ort
Koblenz
Ich bin bisher immer so vorgegangen, das ich als erstes XP SP3 installiert habe und dann das Winfuture Updatepack für XP hinterher. Danach dann Chipsatztreiber für den NF2 und den Grafikartentreiber. Wenn der normale Catalyst nicht will, hast du die Omega Treiber mal versucht?

Dann noch .NET 3.5 SP1 als Offline Installer falls es fehlen sollte. Das beinhaltet .NET 1 bis 3.5. .NET 4 muss separat installiert werden und dann das 4.0.3 Update.

Eigentlich musst du nur aufpassen das du entweder den Offline Installer erwischst oder ne aktive Internetverbindung hast.
 

AgentPayne

Enthusiast
Mitglied seit
10.12.2011
Beiträge
1.326
Ort
Odenwald
@AgentPayne er fragte doch explizit nach dem catalyst control center ccc. Und da dachte ich, wenn er das zum laufen bringen will, netfx2.0 braucht. Ich dachte das war früher so?
Sorry, das habe ich überlesen 🙊

@funkflix
Googel mal nach Net Framework 2.0 Download. Einer der ersten Treffer verweist auf Lenovo. Das kannst du herunterladen und funktioniert auch.
 

bschicht86

Nippelmessie
Mitglied seit
03.12.2018
Beiträge
1.162
Wenn du ohne Service Pack installiert hast, brauchst du erstmal den Win Installer 3.x, dann klappt auch die Installation von Net Framework. Hab alles noch liegen, falls du was brauchst, hab die Tage wieder ein XP installiert gehabt.
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
380
@funkflix dotnetfx 2.0 gibt's genug offline installer wenn das Teil nicht ans netz soll. Ansonsten gibt's zig winxp_sp3 iso wo das installiert ist, oder per cmd befehl von der CD nach installiert wird :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ohne service pack3 macht's null sinn. Da fehlt soviel damit bestimmte spiele laufen. Zieh dir erstmal ein vernünftiges ISO. Bearbeite die ini damit dein Key funktioniert solltest du einen originalen haben, und arbeite dann mit der install weiter. Ich denke nämlich das du mit uraltem Patchlevel zig Installer nicht zum laufen bringst
 

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
9.656
Ort
Heilbronx
Danke, hab jetzt das 2.0 gefunden und installiert, Dazu den letzten offiziellen Legacy Treiber von der AMD Homepage. Oberflächlich sieht jetzt alles soweit gut aus, nur
stürtzt jetzt Nature in 2001 SE reprodzuzierbar ab, bzw. der PC macht immer einen Reboot. Gestern Nacht lief das noch mit dem alten 6.4 und ohne Framework.

Ich versuch jetzt nochmal das Updatepack drüber zu bügeln und das Framework upzudaten. Vermutlich wäre es auch besser wiedr auf einen älteren Treiber zu setzen..

Das Windows jetzt wird eh erstmal als Übungsplattform verwendet und dann wenn ich halbwegs den Durchblick hab, dann fang ich nochmal von vorne an.. :d
setup-steht.JPG
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
1.775
Ort
Moers
Probier mal, ob 2001SE mit <1900MHz durch läuft.
 
Oben Unten