[Sammelthread] Der HWLuxx 3D Druckerkolonne Showroom - auch Fehlschläge erwünscht

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
@RedF
Ich hab einfach die Standardeinstellungen vom Orca gelassen, den Rest regelt wie schon @KurantRubys geschrieben hat, sowieso Arachne :-)

Screenshot_20240325_214314.png
 
@RedF
Schau mal wie das eingestellt ist, wenn ich das nicht auf Aus stelle, macht der mir auch so einen Rand:

Screenshot_20240325_215251.png
 
Siehst du den Rand auch im Slicer oder ist der nur beim Druck?
 
Also ich sehe es auch im Slicer:

Screenshot_20240325_220313.png

Hänge doch einfach deinen Gcode hier mal an und wir schauen uns das an
 
.txt

Mir ein anderes Modell zu nehmen, wäre das nächste gewesen.
 

Anhänge

  • 3l 25x25_PLA_6m48s.gcode.txt
    56,5 KB · Aufrufe: 8
mhm.... das einzige was mir jetzt im Gcode Betracher auffällt, ist die höhere Layerhöhe der ersten Schicht.
ggf. liegt hier das Problem.... sonst fällt mir nichts auf 🙁

Screenshot_20240325_221853.png
 
mhm.... das einzige was mir jetzt im Gcode Betracher auffällt, ist die höhere Layerhöhe der ersten Schicht.
ggf. liegt hier das Problem.... sonst fällt mir nichts auf 🙁

Anhang anzeigen 984635
Aber warum der die auf 0,28 setzt?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hiermit könnte ich es ausbessern.
ele.JPG


Bekämpfe aber nur die Symptome, das schmeckt mir nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z-Offset könnte schon wieder n Tick zu wenig sein. Aber den hab ich bei mir auch drin, Haftung passt dann und 1 Layer auch 🤷🏻‍♂️
 
Ich habe eben wieder versucht ein Teil der großen Abdeckung zu drucken. Den Druck habe ich ziemlich fix unterbrochen nachdem es vorne in den Ecken zur Tür wieder so angefangen hat.

20240327_103534.jpg


Wie kann ich das in den Griff bekommen.

PLA+ bei 220 Grad und 55 Bett textured.

Die Tür war diesesmal zu.
 
PLA druckt man normal bei offenem Bauraum. Viele öffnen auch oben den Bauraum oder nehmen sogar den Glasdeckel ab.
 
Der alte Versuch war mit geöffneter Tür. Da hat es sogar die Plate abgehoben.
 
Ich kann nicht mehr machen wie automatische Novellierung.

Ich glaube fast, mit PETG fahre ich besser.
 
Mach ich wenn der derzeitige Druck fertig ist.
Drucke gerade was ähnliches in petg mit
geschlossener Tür. Keine Probleme
 
Ich wollte nur wissen, ob du mal das Bett an sich kontrolliert hast.
Es gibt einige Bett die sind wie eine Banane.
Einfach ein Haarlineal besorgen und mal drüber halten.
Das wurde ihm eigentlich in einem anderen Thread schon mal geraten. Auch das es Clips gibt um die Druckplatte am Bett zu befestigen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mach ich wenn der derzeitige Druck fertig ist.
Drucke gerade was ähnliches in petg mit
geschlossener Tür. Keine Probleme
PETG läuft halt bei einer anderen Umgebungsthemp besser als PLA.
 
Wurde ja auch schon mehrfach gesagt das PLA so viel Kühlung will wie man geben kann, wird auch net drauf gehört.
Dann wird halt massig Druckmüll produziert und man wundert sich warum 3D Druck teils so nen schlechten Ruf hat 🤷‍♂️
 
Leute. Die Clips waren dran und diesesmal nicht das Problem.

Ja, die Tür war zu. Starte nachher einen neuen Anlauf.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wurde ja auch schon mehrfach gesagt das PLA so viel Kühlung will wie man geben kann, wird auch net drauf gehört.
Dann wird halt massig Druckmüll produziert und man wundert sich warum 3D Druck teils so nen schlechten Ruf hat 🤷‍♂️
Ich kann nur hoffen, dass sich hluxx nicht in die gleiche Richtung entwickelt wie die FB Gruppen.
 
Ich kann nur hoffen, dass sich hluxx nicht in die gleiche Richtung entwickelt wie die FB Gruppen.
Naja aber grade das Kühlungsthema wurde ja echt schon zigfach angesprochen...
 
Lass es, einfach keine weitere Hilfe mehr anbieten.
Wer nicht hören will und dann noch meint rumzuflennen, wenn man erneut drauf aufmerksam gemacht wird das man nicht das umsetzt was schon mehrfach gesagt wurde, dem ist m.E. nicht weiter zu helfen.
 
Lass es, einfach keine weitere Hilfe mehr anbieten.
Wer nicht hören will und dann noch meint rumzuflennen, wenn man erneut drauf aufmerksam gemacht wird das man nicht das umsetzt was schon mehrfach gesagt wurde, dem ist m.E. nicht weiter zu helfen.
Eigentlich hätte ich das jetzt nicht gedacht aber du bist schon recht überheblich arrogant.

Du bist wahrscheinlich eines morgens aufgewacht und hattest das komplette 3D Print wissen aufgesogen. Du hast nichts versucht, keine Fehlschläge gehabt und TROTZ Hinweisen andere Wege versucht. Nein, ist dir bestimmt nicht passiert. Diese Art von Leuten gibt es auch bei Facebook. Elitäres überhebliches gequatsche.

Ich habe ebenfalls mehrfach erwähnt JA, ich hatte die Tür zu. JA, das mit der Kühlung wurde besprochen. JA, der angedachte Weg aufgrund des niedrigen Wissensstand war falsch. Da muss man dann wie du nicht auf eine Gelegenheit warten um den Ober-Guru raushängen zu lassen.

Wenn Du ein Forum möchtest, in dem nur die CRACKS aktiv sind dann frag doch bitte Dennis ob er ein Unterforum nach dem Schema "Ab 3.000 Stunden Drucke oder ähnliches" aufmacht.

Meine Güte, man kann es auch echt übertreiben. Und da scheinst du tatsächlich hier die Ausnahme zu sein.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Naja aber grade das Kühlungsthema wurde ja echt schon zigfach angesprochen...
Ja, da hast du Recht. Ist viel Input und ich nehme das auch dankend an. Werde den nächsten Versuch komplett ohne Tür versuchen. Mal schauen was wird.
 
Ne ne. Pack die Popcorn wieder ein. Für mich ist das durch :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Makita Akkuhalter für MakPac

PETG. Für mich i.O.

20240327_165251.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh