[Sammelthread] Der HWLuxx 3D Druckerkolonne Showroom - auch Fehlschläge erwünscht

Bastelstunde vor der Arbeit.
Das ist der Pastamatic Filamentumspuler. Passt auf eine Druckplatte, dauert ca. 20 Stunden. Zum Glück hatte ich noch einige 608er Qualitätskugellager von Temu herumliegen. :hust:
Erster Test funktionierte auf Anhieb ganz gut!

Heute Abend werde ich die letzten nicht AMS tauglichen Rollen PrimaValue PLA umspulen.
 

Anhänge

  • IMG_20240222_090411.jpg
    IMG_20240222_090411.jpg
    135,4 KB · Aufrufe: 78
  • Screenshot_2024-02-22-09-03-29-132_com.miui.gallery-edit.jpg
    Screenshot_2024-02-22-09-03-29-132_com.miui.gallery-edit.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Warum machst du nicht die Hydra Mod damit du nicht mehr umspulen musst ?

Ah, da gibt's schon einen für 2.5kg Rollen? :fresse:

Ich habe mir einige Rollen davon gekauft, vorher hatte ich eigentlich keinen Bedarf.

Wegen der 2 Rollen PrimaValue hätte ich den nicht gedruckt.

Hydra Mod kommt vielleicht noch, habe aber auch schon von diversen Problemen gelesen.
 
Ah, da gibt's schon einen für 2.5kg Rollen? :fresse:

Hydra Mod kommt vielleicht noch, habe aber auch schon von diversen Problemen gelesen.
Ok nein 2.5 KG geht glaube ich wegem dem Deckel nicht rein.

Ich kann zumindest bei mir sagen, lief Hydra besser als Stock AMS :d.
 
Gibt auch Hydra Pro mittlerweile
 
Temu ist nicht so schlecht wie viele Leute denken, man darf halt NICHT die App nutzen und auch sonst keine PayPal Daten etc. speichern.

Klar, Premium Qualität kriegt man für die Preise wohl nicht aber durchaus passable Sachen ;)
 
Temu ist nicht so schlecht wie viele Leute denken, man darf halt NICHT die App nutzen und auch sonst keine PayPal Daten etc. speichern.

Klar, Premium Qualität kriegt man für die Preise wohl nicht aber durchaus passable Sachen ;)
Ja, ich bestelle viel auch auf Aliexpress. Bestimmte Artikel sind absolut brauchbar, besonders auch Elektronik-Komponenten etc.

BTW: Ein Dioden-Laser ist ein Must-have. 😄
 

Anhänge

  • IMG_20240222_155908.jpg
    IMG_20240222_155908.jpg
    138,8 KB · Aufrufe: 55
Wenn man den Platz und die Möglichkeit für eine Absaugung hat, dann ja 👍
 
Servus, ich versuche mit HueForge Fußballtrikots zu erstellen. Manche gelingen, bei anderen muss ich kapitulieren.
 

Anhänge

  • IMG_3829.jpeg
    IMG_3829.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 55
  • IMG_4054.jpeg
    IMG_4054.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 56
  • IMG_4070.jpeg
    IMG_4070.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 49
So wie die meisten der ach so tollen Profis rumweinen wenn die mit Wattebeällchen in Berührung kommen, passt rosa doch ganz gut zum Profifußball...

Najo weißes filament ist relativ durchsichtig, musste viele layer drucken.
 
Das dritte ist im dunklen fotografiert, deshalb sieht es vllt. schlimmer aus... aber ja, es schimmert leicht durch.
Aber dennoch danke für deinen konstruktiven Beitrag ;)
 
Ah ja, ich vergas. Im Dunklen werden solide Objekte durchsichtiger :lol:
 
Auch mal wieder was von mir:

- Eryone PLA+
- Voron 2.4 350mm
- 0,28 Layer
- zwei Wände 0,4
- minimale Schichtzeit 6 Sekunden (wird zukünftig geringer)


Druckzeit gesamt: 2h 15min

PXL_20240222_204648898.MP.jpg
 
Darf ich hier mal in die Runde fragen?

Das Wochenende soll endlich Klipper auf die Kiste.

Hab beim Pi Installer jetzt ein Oktopi+Klipper Image gefunden, ist das sinnvoll oder lieber Mainsail?
Blicke den Funktionsumfang der Programme noch nicht. :rolleyes2:
 
Mainsail vor Octoprint, besserer Support wenn es um Klipper und Community Funktionen/Plugins/Makros geht.

Und das modernere Webinterface
 
MailsailOS oder RatrigOS
 
Noch eine Sache, welchen Beschleunigungssensor soll ich mir besorgen : )
 
Danke euch : )
 
Octoprint ist einfach tot, kann ich 0 nachvollziehen wie man sich das mit Klipper noch antun kann :d erinnert mich auch in der Oberfläche jedes Mal an die Anet Zeiten
 
Operation erfolgreich, hat bissi gedauert weil ich irgend einen Clon Chip auf dem MoBo habe.

Habe bisher nur das Bett gelevelt, das dauert jetzt kaum noch ne Minute.
Ender3v2 auf Speed.

Ärgere mich etwas so lange auf Marlin rumgekrebst zu sein ^^
 
Hallo zusammen,

nachdem ich letzten mal meinen Ender 3 Pro für ein kleines Projekt entstaubt habe bin ich wieder hooked :d

Kurzentschlossen hab ich also nen Voron 0.2 als Kit gekauft und mache mich jetzt mal ran ABS zu drucken.

Als Basis hab ich mich für Formfutura rTitan entschieden. Druckt echt gut und klebt ordentlich am Bett.

PXL_20240226_192016519.jpg
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh