[Sammelthread] Der HWLuxx 3D Druckerkolonne Showroom - auch Fehlschläge erwünscht

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
4.800
Esun Pla+
215/60 Grad
Druckzeit bei 100mm/s 3.5 Stunden
0.4er Ruby 0.2er Layerhöhe
 

Anhänge

  • PXL_20221121_225819167.jpg
    PXL_20221121_225819167.jpg
    607 KB · Aufrufe: 61
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
4.800
Gemoddeten Magnat Monitor für den Nahfeld Bereich . In Kombi mit einem IOTAVX SA3
 

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
4.800
Klingen aber deutlich besser , als die Nubert. Sind mach meinen Wünschen von Hifipilot Modifiziert worden. Wodurch sie frischen und knackiger klingen als Orginal.
 

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
Das ist Ansichtssache, bei mir soll es so klingen wie es aufgenommen wurde. Ergo brauche ich neutrale Lautsprecher, daher habe ich mir damals auch die NuBox 513 geholt.
 

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
4.800
Sie sind von einem Tontechnikmeister umgebaut , der auch selbst Nahfeldmonitore und LS baut für das Tonstudio. Nur fangen bei Ihm so ein Set bei 5000 € an. Und Hifipilot war mir da super behilflich. Auch beim Ausmessen meines Arbeitszimmer, sowie der Kontakt zu Ihm
 

Morpheuz

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
2.345
1669566889745.png
1669566907456.png


Heute mal nen paar der XpressColors getestet. Bis jetzt ganz gut für den Preis.
Schon sehr flüssig und zieht sich gerne in die Vertiefungen, und wenn man net aufpasst auch in die falschen; aber das ist halt auch Bestandteil von Contrast-, Speed- oder jetzt den XpressColors.
 

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
So meine Platte für die Lampe ist fertig 💪

  • extrudr XPETG Metallic
  • 210°C Hotend
  • 70°C Druckbett
  • 0,6mm Düse bei 0,3mm Layer
  • Druckzeit 4,5h

Manchmal könnte ich Cura echt an die Wand klatschen :wut:

Ich stelle extra so ein, das er NICHT durch das Druckobjekt fahren soll!
Und was macht die Sau? Fährt voll durch!

Es war so eine schöne saubere Oberfläche, aber das hat jetzt sein müssen 😭
Platte.jpg
 

Morpheuz

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
2.345

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
Ist super! geworden. Viel Erfolg damit.
Grüße fp483
Nein!
Ich bin total gegen RGB :motz: 8-)

Die können nur gedimmt werden und stufenlos in der Farbtemperatur (Weiß) verstellt werden.

Edit 08.12.2022:
@fp483 Sorry hatte nicht dich gemeint, mein Smartphone hatte mir da wohl einen Streich gespielt.
Ich meinte den Post von @Morpheuz obern drüber 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
Hier mal die Vergleichdrucke vom extrudr XPETG (Metallic) und dem DevilDesign PETG (Rot).
Beide mit exact den gleichen Einstellungen gedruckt!

Vergleich 1.jpg
Vergleich 2.jpg
Vergleich 3.jpg

Auffällig ist der Blob unter dem SD Karten Slot (oder was auch immer das ist),
der beim Extrudr XPETG immer wieder mal vorkommt.
 

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
Scheint ganz gut geklappt zu haben, trotz fehlender Supports :-)

Der neue Halter für den Extruder, Verstärke Ausführung in PLA und mit 4 Wänden:
  • 202°C Hotend
  • 65°C Bett
  • 50mm/s Druckgeschwindigkeit
  • 0,6mm Brozzle Düse
  • Anycubic (Sunlu) PLA schwarz
Update:
Bauteilkühler war auch nicht an 😅

Halter1.jpg Halter2.jpg Halter3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

fp483

Enthusiast
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
500
Ort
Schwabenland
Nachdem ich am Wochenende einen Kabelbruch an meinen Anycubic I3 mega geflickt hatte, musste ein Stabitest her...

PLA, 0.16mm Schichthöhe
 

Anhänge

  • IMG_20221213_134050_copy_1536x2048.jpg
    IMG_20221213_134050_copy_1536x2048.jpg
    451,5 KB · Aufrufe: 39

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017
Bin jetzt auch neu im 3D Drucker Wahn. Erste Amtshandlung. Eine Halterung für den Handmixer bauen. Fürs erste Konstrukt find es es garnicht so schlecht.



mixer_1.jpg
mixer_2.jpg
mixer_3.jpg
 

scars

Urgestein
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
2.531
Ort
Heilbronn
@King Bill
Welche Konstruktionssoftware ist das?
Ich glaub, dass du dir den rechten Arm hättest sparen können...
Der bricht sowieso recht schnell, wenn man den Mixer einfach nicht gerade rausholt oder reinhängt und ist glaube auch nicht notwendig, dass der Mixer hält?

1671274531747.png
 

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017
Nötig nicht, aber dient als Führung.
 

toscdesign

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2022
Beiträge
1.524
Was für einen Drucker hast du denn?
Ich sehe Sovol auf der Druckplatte 🤗
 

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017
V1 gefällt mir nicht mehr. Also wird gerade V2 gedruckt. Hab mal aus Spaß ohne Füllung ausprobiert. Ich bin überrascht und gespannt wie dann der Deckel wird :fresse:

mixer2.jpg
mixer2_1.jpg
 

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017
okey. war zum scheitern verurteilt :fresse: deckel funktioniert einfach nicht
 

King Bill

Administrator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
31.017
Die oberste Schicht, die das Modell wieder schließt. Ohne Stütze kam nur noch Grütze. Muss aber auch sagen das weiße Filament ist ne Katastrophe.

So. V2 an der Wand. Wieder in schwarz.

Screenshots_2022-12-18-02-49-32.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten