Aktuelles

Der BBQ und Grillthread

Nemesis83

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Heute gab es mal wieder ein extrem geiles Dry Aged Steak auf dem Gasi.
Artgerechte Haltung, hier aus dem Nachbarort vom Metzger meines Vertrauens 6 Wochen am Knochen gereift.



 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

moritzl

Active member
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
2.638
In den Ferien gönn ich mir auch mal ein Dry Aged.

Was wiegt der Fetzen da?
 

RV

Member
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
118
Ort
Oberschwaben
Habt ihr schon mal Spargel gegrillt? Den gibt's ja grad an jeder Ecke und im Netz finde ich nur das es geht.
 

HollY_D

Active member
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
4.780
Ort
Bremen
Evtl. vorkochen und dann auf den Grill, bis er eine schöne Röstung hat ;)
 

chris2k9

Member
Mitglied seit
28.08.2009
Beiträge
155
Ort
Hamburg
Spargel kann man auf zwei Arten Grillen,

1. das von Holly_D schon erwähnte vorkochen und danach kurz Grillen.
2. Den Spargel gut geschält (wirklich perfekt geschält ! ansonsten schmeckt es nachher einfach nicht) und Roh auf eine nicht zu Heiße Stelle vom Grill geben.

Ich bevorzuge die erste Methode mit dem Vorkochen, beim direkten Grillen ist es mir der Spargel nachher zu hart. Dabei ist es übrigens egal ob man Weißen oder Grünen Spargel nimmt :)
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.981
Ort
Holzgerlingen
Spargel kannst du direkt auf den Grill legen. Erstmal indirekte Hitze und dann kurz direkte wenn man will.
Der kann auch gerne noch biss haben.
Manchmal es ich Spargel auch komplett roh als Salat angemacht.

Andere Möglichkeit wäre natürlich schön mit Butter und Kräutern in Alufolie garen lassen.

Gruß
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Ich habe es mal mit Alu Folie und Butter gesehen.
Also Spargel mit Butter bestreichen und dann komplett in Alu einwickeln.
Also ähnlich wie man es auch im Backofen machen kann.
 

moritzl

Active member
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
2.638
Was ich immer gerne noch mach, ist einfach Gemüse (Zucchini, Tomate, Aubergine, usw. ) in Würfel schneiden und dann am besten noch mit etwas Fetakäse auf den Grill in Aluschiffchen legen.

Dann legt man sein Fleisch/Fisch drauf und das Gemüse wird von selbst fertig und man hat keine Sauerei, da alles in der Alu bleibt.
 

RV

Member
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
118
Ort
Oberschwaben
Spargel auf dem Grill ist Super! Geschält, geölt und in der Aluschale 20 Minuten bei ca 120 Grad, dann 4 Minuten volle Pulle auf dem Grillrost um ne tolle Farbe zu bekommen.

Das war ein sehr echter Spargelgeschmack. Bilder vergessen zu machen, Grill ich aber sicher wieder!
 

Nemesis83

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Auf dem Grill ist es wohl so ähnlich wie in der Pfanne. Die Flüssigkeit verdunstet und das Spargel Aroma wird intensiviert.
 

RV

Member
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
118
Ort
Oberschwaben
So, das nächste Projekt im Netz gefunden: Räucherbrett. Lohnt das um nen leckeren Fisch zu grillen? Kann ich das Brett öfters nutzen?
 

Nemesis83

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Steht bei mir auch noch aus. Das Brett kannst du aber öfter nutzen nur würde ich nicht die überteuerten von Weber kaufen. Der lokale Schreiner ist da billiger.
 

RV

Member
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
118
Ort
Oberschwaben
Schreiner bin ich selbst... Ich denke ich werde mal probieren wie sich Buche und Birne macht.
Leider kann ich erst am Dienstag wieder grillen...
 

Guinnes

Active member
Mitglied seit
14.09.2005
Beiträge
3.586
Ort
Thüringen
Kann hier ggf. jemand ein fertiges Brötchen (Bun) für Burger empfehlen ?
Klar, selber machen ist sicher fast immer besser...aber so viel Arbeit möchte ich mir für meine ersten Hamburger Versuche nicht aufhalsen.
Stell die Frage mal hier da der Burger Thread scheinbar weniger frequentiert wird....

Grüße Guinnes
 

Dracolein

Member
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
303
Grad mal kurz den Gasi angeschmissen und legger Steaks produziert. Als Nachtisch gabs gegrillte Bananen mit Honig

Foto.jpg
 

PrettyFly

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
5.914
Ort
~/
Mariniert ihr euer Grillfleisch eigentlich selber?
Ich kauf meistens einfach das marinierte Fleisch ausm Kühlregal, wenn ich mit Kumpels irgendwo grille, wollte das aber auch mal selber machen.
Hat da jemand ein gutes Rezept für Marinade? Und welches Fleisch ist empfehlenswert? Gibts da was gutes für nicht mehr als 8€/Kilo?
 

SaKuLification

Active member
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
1.381
Ich kaufe entweder mariniertes beim Fleischer des Vertrauens wenns schnell gehen soll, oder ich "mariniere" mit Senf, Pfeffer und Salz, Lorbeerblättern etwas Olivenöl, ordentlich Bier und vielen Zwiebelringen. Ich hau das ganze dann auch so direkt aufn Rost und ja, da tropft auch Öl oder nen bissl Bier in die Glut. Die durchgezogenen Zwiebeln kommen aber in einen Grill-Wok und werden dort gebraten.
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Cooler Thread...

Hab für meine outdoorchef City Gas mein Grilltisch fertig gebaut:
uploadfromtaptalk1369256409966.jpg
 

bastik

Member
Mitglied seit
21.10.2004
Beiträge
393
Ort
München
Zieht ihr eigentlich die Flaschen direkt auf Lunge oder warum ist das Ding bei ausgewachsenen Männern plötzlich n "Gasi"?
Gibts da auch "Steakis" von? Bin ich der einzige dem das komisch vorkommt?
 

RV

Member
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
118
Ort
Oberschwaben
Da ich es schon nachvollziehen kann, das auch ein erwachsener Mann eine innge Beziehung zu seinem Grill aufbauen kann, ist es nur noch ein kleiner Schritt diesem auch einen Kosenamen zu geben.
In meiner Ehe ist allerdings noch alles intakt, so heißt das Ding bei uns daheim "Grill".

Steakis finde ich nicht so passend, da diese ja gar nicht so lange da sind, um sich mit ihnen längere Zeit zu beschäftigen und näher kennenzulernen...
 

Nemesis83

Moderator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2003
Beiträge
9.269
Zieht ihr eigentlich die Flaschen direkt auf Lunge oder warum ist das Ding bei ausgewachsenen Männern plötzlich n "Gasi"?
Gibts da auch "Steakis" von? Bin ich der einzige dem das komisch vorkommt?
Keine Angst, das Steak wird schon so genannt wie der Bauer das Tier genannt hat. :d
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.981
Ort
Holzgerlingen
So, vorm Spiel bisschen Wurst aufm Grill



in solchen Momenten denke ich, vielleicht doch ne Nummer zu Groß :d



Gruß
 

Tarl

Active member
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.422
Ort
DAH
Die Regenpause schnell ausgenutzt :





Langsam gewöhne mich an meinem Gasser....... ;)


@kmwteam

Danke für die Beratung und Tips.
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.981
Ort
Holzgerlingen
Sehr gerne.

Scheinst ja zufreden zu sein ;)

Viel Spaß weiterhin mit dem Gasi, Temperatur scheint bei dir auch gut anzukommen :d

Gruß
 

Darkwonder

Banned
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
2.601
Jemand mal Bison Burger gemacht?
Wenn ja empfehlenswert?
Woher bekommt man am einfachsten das Hackfleisch dafür und mit wie viel € pro kg muss man rechnen?
(das Filet etc. ist ja Schweine teuer)
 
Oben Unten