Aktuelles

Datenschutz: EU-Kommission stellt WhatsApp ein Ultimatum

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
71.199
meta-facebook.jpg
"Aus Raider wird jetzt Twix, sonst ändert sich nix." – diesen bekannten Werbespruch aus den 90ern kann man sicherlich auch auf das US-amerikanische Technologieunternehmen Meta übertragen. Trotz Namensänderung gibt es weiterhin Probleme mit dem Datenschutz und kein Interesse daran, die Privatsphäre der eigenen Nutzer zu schützen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Shinsaja

Experte
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
322
Die einzig wirksame Strafe wäre wohl ein Eu-Verbot für Whatsapp. Geldstrafen ziehen ja nicht. Aber dazu hat die Eu nicht die Eier. Meine Meinung
 

Olaf16

Legende
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
6.183
Die einzig wirksame Strafe wäre wohl ein Eu-Verbot für Whatsapp. Geldstrafen ziehen ja nicht. Aber dazu hat die Eu nicht die Eier. Meine Meinung
Dann würden endlich alle meine Kontakte zu Signal und so wechseln... Warte darauf :d
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.709
Ort
Im sonnigen Süden
Aber dazu hat die Eu nicht die Eier.
Das ist nicht der Grund. Der Grund ist dass die EU eine Demokratie ist und entsprechend nicht mal eben etwas verbieten kann was nur eine rein theoretische, aus bloßen Prinzipien, nicht aus Tatsachen hergeleitete Gefahr darstellt, was hunderte Millionen nutzen.

Dann würden endlich alle meine Kontakte zu Signal und so wechseln... Warte darauf :d
Oder zu Telegram. Oder zu Discord. Oder zu Threema oder...
Falls Whatsapp fällt, wirst du nie wieder alle Kontakte an einem Ort haben.
 

FirstAid

Profi
Mitglied seit
02.06.2018
Beiträge
800
Meta und CO. geben in der Regel immer im letzten Moment nach bzw. reizen alle Möglichkeiten und testen bewusst ihre Grenzen aus!👺
 

Snake7

Enthusiast
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
3.974
Die einzig wirksame Strafe wäre wohl ein Eu-Verbot für Whatsapp. Geldstrafen ziehen ja nicht. Aber dazu hat die Eu nicht die Eier. Meine Meinung
Oh doch.
Gerade Geld zieht.
Einfach einen weiteren Monat Zeit geben und die Strafe um eine weitere Komma-Stelle erhöhen - was meinst du wie schnell Zuckerberg und Co reagiert? Man muss nur Strafen an dem Kontostand anpassen.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.901
Was alle nur immer mit Signal haben, habe 2/3 der Leute bei whatsapp, Rest bei Threema(dem ich von den WA Alternativen am Meisten traue). Wäre WA weg würde ich den Rest sicher zu Threema bekommen.
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
7.300
Threema finde ich auch besser als Signal, aber dann kommen die ganzen Spacken mit "das kostet ja Geld!!! 111eineinself!!!". Jo Daten sind nichts wert, was? :stupid:
 

AliManali

cpt sunday flyer
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
3.316
Ich pfeife auf den Datenschutz der bescheuerten Nutzern der Seuche. Mich interessiert eher, wieso Zuckerberg immer noch die Telefonbücher abfischen darf, wo ich auch drin gespeichert bin. Ja, das schiebt man gekonnt auf die Nutzer von Whatsapp. Diese begehen das Delikt mir gegenüber.

Ohje, ja, das ist schon diverse Male in Streit ausgeartet. Weil das mag ich gar nicht. Ich hätte echt mal Lust das auf die Spitze zu treiben, und rechtlich dagegen vorzugehen. Aber nicht gegen meine Kontakte, sondern gegen Zuckerberg.

Ich wollte auch schon einmal abfragen, was bei FB/Whatsapp für personenbezogene Daten von mir gespeichert werden. Aber um Kontakt zu dem Laden aufzunehmen, muss man tatsächlich einen FB Account machen. Echt jetzt. :fire:
 

What9000

Urgestein
Mitglied seit
15.01.2011
Beiträge
4.252
Die EU kann mit ihrer anvisierten Chatkontrolle gern mal den Ball flach halten (auch wenn Zuckerberg in die Hölle gehört).
 

Liesel Weppen

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
4.835
Falls Whatsapp fällt, wirst du nie wieder alle Kontakte an einem Ort haben.
Ich habe immer alle Kontakte an einem Ort. Der nennt sich SMS.
Einige Zeit nachdem das Messengergeseusel losging, hat sich in den letzten Jahren meine SMS-Nutzung wieder deutlich gesteigert.
Zunächst hatte ich tatsächlich fast alle (wichtigen) Kontakte in Threema. Leider sind viele davon wieder abgekommen.
Meistens weil es ihnen zu kompliziert war Threema und Whatsapp parallel zu benutzen, wo sie doch "alle" Kontakte (auch) in Whatsapp haben. Kann ich verstehen, ich habs ähnlich gemacht und von Anfang an gesagt, ich werde nicht mit zig unterschiedlichen Messengern rumhantieren und mich dann für Threema entschieden und das auch so durchgezogen.

Andere haben nicht kapiert, das man sich Threema nicht nochmal kaufen muss, nur weil man sich ein neues Handy gegönnt hat.

Tja, da ich aber kein Whatsapp habe, läufts am Ende wieder auf SMS raus. Wenn das dann immernoch zu umständlich ist, ist der Kontakt eh nicht wichtig.
 

King Loui

Experte
Mitglied seit
12.02.2017
Beiträge
283
Falls Whatsapp fällt, wirst du nie wieder alle Kontakte an einem Ort haben.

Das passiert doch eh sobald die geplante Pflicht zur Interoperabilität umgesetzt wird.
Es kann ja auch irgendwie nicht Recht sein, dass Facebook allein den Quasi-Standard des SMS-Nachfolgers stellt, und das mit einer Technik als Unterbau, die eigentlich mal gedacht war Geräte und Clients unterschiedlichster Couleur zu verbinden.
 

Chaoz

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
656
unsafe.png

Wahre Alternativen sind für Mich letzlich grad aufgrund der aktuelen Zensur von Telegram NUR Messanger die keine Rufnummerbindung haben ("Dank" an die Regierung 2017 für die vielen Schritte in Richtung China 2.0 allein beim Tafelgeschäft dazu + Car Schnüffeleien wie eSim)

Es muß kein reiner P2P Messanger sein Aber Ich hoffe das mehr Leute zu folgenen Plattformübergreifenden Messangern finden (Ein Messanger muß für Mich auf Linux, Windows ebenso wie Android und leider auch Appel verfügbar sein für Diskriminierungsfreie Kommunikation)

1.) Wire
2.) Tox
3.) Status
4.) Element
5.) Freenet

Biete ergänzen. Unter Einschränkungen natürlich auch Briar aber Android halt was auch wieder ab Werk Kritrisch ist ohne Custom Rom + Root samt Google entfernung.

 

Anhänge

  • proxy-image.jpg
    proxy-image.jpg
    31,5 KB · Aufrufe: 18
Oben Unten