Aktuelles

Daten und Preise des Huawei P40 und P40 Pro bekannt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
2.247
Huawei wird eigentlich erst am 26. März seine beiden neuen Flaggschiffe P40 und P40 Pro offiziell vorstellen, doch schon einen Tag vorher veröffentlichten die Kollegen von WinFuture alle Daten der Geräte und auch die Preise.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DrecksAzubi

Werbefläche zu vermieten!
Mitglied seit
06.10.2003
Beiträge
5.036
Ort
Köllefornia
Das freut die Kunden sicherlich, wenn man 2019 sich ein P30 pro inkl. NM Card gekauft hat um nun zu merken, dass das neue P40 (pro) nun wieder einen neuen "Standard" mitbringt und somit sowohl die Karte als auch der Adapter (beides zusammen 90-100€) wertlos sind.
Mal vollkommen losgelöst von den wirklich abschreckenden Preisen jenseits der 1000€, was jedoch für alle Hersteller gilt.

Gibt es hier noch Leute die direkt nach dem Start zuschlagen und solche Summen auf den Tisch legen?
 

DeckStein

Well-known member
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
2.347
Das freut die Kunden sicherlich, wenn man 2019 sich ein P30 pro inkl. NM Card gekauft hat um nun zu merken, dass das neue P40 (pro) nun wieder einen neuen "Standard" mitbringt und somit sowohl die Karte als auch der Adapter (beides zusammen 90-100€) wertlos sind.
Mal vollkommen losgelöst von den wirklich abschreckenden Preisen jenseits der 1000€, was jedoch für alle Hersteller gilt.

Gibt es hier noch Leute die direkt nach dem Start zuschlagen und solche Summen auf den Tisch legen?
Ja die gibt es, das sind die die 12 verschiedene ratenzahlungen am laufen haben, wobei 2 auf die telefone entfallen, und dann jammerm wie die reichen keine steuern zahlen und dass die reichen schuld sind dass sie keine kohle haben.

Dann kommt irgendein österreicher (wieder einmal), zeigt mit dem finger und alle fangen an den verstand zu verlieren.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.179
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Technisch top Geräte, preislich genauso jenseits von Gut und Böse wie die Konkurrenz überwiegend halt auch...
 

soulreaver

Active member
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
2.509
System
Desktop System
BLOODSHED
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel 7700k @ 5Ghz
Mainboard
Asus ROG MAXIMUS IX APEX Z270
Kühler
EK-Supremacy Evo Custom Watercooling - Mora 3 420
Speicher
G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-16-16-36 (F4-3600C16D-32GTZN)
Grafikprozessor
Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G @ EKWB
Display
Lenovo Legion Y27gq-25, 2x Dell UltraSharp U2717D
SSD
2x Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB, 1x Samsung SSD 860 PRO 4TB
HDD
14x Seagate Exos X X14 12TB @ Broadcom MegaRAID 9460-16i RAID 10
Optisches Laufwerk
LiteOn iHAS624
Soundkarte
RME Adi 2 Pro AE
Gehäuse
Lian-Li PC-P80N
Netzteil
Corsair AX1200
Keyboard
Ducky TKL PBT RGB Cherry MX Blue
Mouse
Razer Viper Ultimate @ Speedlink ATECS XXL
Betriebssystem
Windows 10 x64 1909
Sonstiges
2x Nubert NuPro A300, Beyerdynamic MMX300, Audeze LCD-XC
ohne Google Dienste leider für mich sehr uninteressant :(
 

lowkres

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
67
Laut den Berichten von einigen Youtubern (Review P40 Lite) gibt es kaum Schwierigkeiten mit der AppGallery von Huawei. Morgen um 14 Uhr ist der Livestream. Da werden wir dann alle mehr erfahren.
 

Merkor1982

Active member
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.726
Ort
Hobbingen
Das freut die Kunden sicherlich, wenn man 2019 sich ein P30 pro inkl. NM Card gekauft hat um nun zu merken, dass das neue P40 (pro) nun wieder einen neuen "Standard" mitbringt und somit sowohl die Karte als auch der Adapter (beides zusammen 90-100€) wertlos sind.
Mal vollkommen losgelöst von den wirklich abschreckenden Preisen jenseits der 1000€, was jedoch für alle Hersteller gilt.

Gibt es hier noch Leute die direkt nach dem Start zuschlagen und solche Summen auf den Tisch legen?
Ich kauf ehrlich gesagt kein Gerät mehr das teurer ist als 400€ aber denke als reiner Telefon/WahtsApp User falle ich eh nicht in die heutige Zielgruppe ein, mein Honor 8 ist nun 4 Jahre alt und tut es immer noch (Akku für 25€ gewechselt). Selbst wenn man damit spielt, kann ich ehrlich gesagt nicht begreifen wie jemand so viel Kohle für ein Handy ausgeben kann.
 

Chakka89

Active member
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
754
Ort
Köln
Also, dass auch andere Produkte von Apple und Samsung total überteuert sind, ist klar. Was mich hier aber wirklich sehr stört, ist auch der Fakt, dass es "OHNE" Google Apps kommt. Also ich gebe zu, dass ich schon mal Geld für neue Smartphone ausgebe, aber hier, ein Gerät ohne Google Apps, das ist echt absurd und eine bodenlose Frechheit! Ich denke Huawei könnte hier durch aus einiges machen, damit das Gerät dann auch ansehnlicher wird. Aber 1000 Euro und kein Google Support, niemals!!!
 

DrecksAzubi

Werbefläche zu vermieten!
Mitglied seit
06.10.2003
Beiträge
5.036
Ort
Köllefornia
Ich kauf ehrlich gesagt kein Gerät mehr das teurer ist als 400€ aber denke als reiner Telefon/WahtsApp User falle ich eh nicht in die heutige Zielgruppe ein, mein Honor 8 ist nun 4 Jahre alt und tut es immer noch (Akku für 25€ gewechselt). Selbst wenn man damit spielt, kann ich ehrlich gesagt nicht begreifen wie jemand so viel Kohle für ein Handy ausgeben kann.
Grundsätzlich richtig, da ich jedoch gerne (gute) Bilder mache, möchte ich gerne den aktuellen Stand der Technik in der Hosentasche haben. Wobei der Sprung bei der letzten Generation, besonders die des P30 pro wohl größer ausgefallen ist.

Also, dass auch andere Produkte von Apple und Samsung total überteuert sind, ist klar. Was mich hier aber wirklich sehr stört, ist auch der Fakt, dass es "OHNE" Google Apps kommt. Also ich gebe zu, dass ich schon mal Geld für neue Smartphone ausgebe, aber hier, ein Gerät ohne Google Apps, das ist echt absurd und eine bodenlose Frechheit! Ich denke Huawei könnte hier durch aus einiges machen, damit das Gerät dann auch ansehnlicher wird. Aber 1000 Euro und kein Google Support, niemals!!!
Huawei will halt selbstbewusst auftreten und uns mit 1000€ pro Gerät zeigen, dass der Verzicht auf die Google Apps ein Mehrwert sind.
Ich persönlich bin auch recht tief im Google Universum gefangen und kann / will ohne Maps & Co. nicht arbeiten.
 

HicoN

Active member
Mitglied seit
28.02.2019
Beiträge
213
Ich sehe es etwas anders. Der Sprung des p20pro war der größte was die effektive Qualität der Fotos anging. Verglichen mit den Konkurrenzmodellen der Generation konnte ihm keiner das Wasser reichen.

Bei Release des p30pro haben die anderen Hersteller Produkte entwickelt die schon deutlich näher dran waren. Ohne Gapps wird sich Huawei allerdings kaum im europäischen Markt durchsetzen können. Ein Verzicht auf google Produkte ist heutzutage eine zu große Einschränkung, da die Qualität der Ersatz Apps nicht an den Store, Maps, Chrome usw. rankommt.
 

Chakka89

Active member
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
754
Ort
Köln
Huawei will halt selbstbewusst auftreten und uns mit 1000€ pro Gerät zeigen, dass der Verzicht auf die Google Apps ein Mehrwert sind.
Ich persönlich bin auch recht tief im Google Universum gefangen und kann / will ohne Maps & Co. nicht arbeiten.
Sieht bei mir nicht anders aus, ich nutze fast täglich Google Maps und ko, bis heute waren es mir immer treue Begleiter, weshalb ich mir niemals ein Huawei ohne Google Apps Vorstellen kann.
 

SystemX

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.198
Ort
Bergisch Gladbach
System
Desktop System
TerrorX
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 4770K
Mainboard
ASRock Z87 Extreme 4
Kühler
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher
16GB G.Skill DDR3-1600 CL9
Grafikprozessor
AMD Radeon HD7950
Display
3x Benq G2222HDL
SSD
Samsung 840 Evo 250GB
HDD
Samsung ST1000DM003 1TB
Optisches Laufwerk
LG GH24NS95
Soundkarte
Creative X-Fi PCI-e
Gehäuse
Cooler Master Silencio 550
Netzteil
Be Queit! Pure Power 10CM 400W
Keyboard
Speedlink LUCIDIS Comfort
Mouse
Logitech G400s
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Das freut die Kunden sicherlich, wenn man 2019 sich ein P30 pro inkl. NM Card gekauft hat um nun zu merken, dass das neue P40 (pro) nun wieder einen neuen "Standard" mitbringt und somit sowohl die Karte als auch der Adapter (beides zusammen 90-100€) wertlos sind.
Mal vollkommen losgelöst von den wirklich abschreckenden Preisen jenseits der 1000€, was jedoch für alle Hersteller gilt.

Gibt es hier noch Leute die direkt nach dem Start zuschlagen und solche Summen auf den Tisch legen?
Es wird keiner gezwungen die NM Card zu Kaufen, ich habe das P30 Pro und der Speicher von 128/256GB sollten wohl ausreichen.
Es war ebenso bekannt das die NM Karten auch mal viel stressen, einfach verrecken.

Und was für ein Adapter ? Beim P30 Pro zumindest brauch ich keinen, entweder 1x Sim und 1x NM Card oder 2x Sim
und dafür kein NM-Cad Platz mehr den natürlich die 2 Sim-Karte einimmt da der NM-Card Platz nen Combo-Steckplatz
ist.

Zum ThemaGapps:
Hachja, ich sage nur Appel: Eigener Store etc. Und es wid trotzdem Gekauft. Es wird mit sicherheit wege geben die Gapps zu installieren.
Abwarten und Tee Trinken, ich finde meinen Sprung vom P20/P20 Pro zum P30 Pro war jetz nich so der Knaller.
 

lowkres

Member
Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
67
Früher oder später wird Huawei die Lizenz wieder von Google bekommen. Google hat ein Antrag schon gestellt. Aktuell wird es für die Firma natürlich schwer sein. Aber sie geben nicht auf und versuchen so viele Apps wie möglich in die AppGallery zu implementieren. Morgen ab 14 Uhr wissen wir alle mehr.
 

zDom

Member
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
250
Ort
Oberpfalz
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 5 3600
Mainboard
B450M Mortar Max
Speicher
16GB | DDR4-3200
Grafikprozessor
Sapphire RX 5600 XT Pulse
Gehäuse
Meshify C Mini TG
Ich kauf ehrlich gesagt kein Gerät mehr das teurer ist als 400€ aber denke als reiner Telefon/WahtsApp User falle ich eh nicht in die heutige Zielgruppe ein, mein Honor 8 ist nun 4 Jahre alt und tut es immer noch (Akku für 25€ gewechselt). Selbst wenn man damit spielt, kann ich ehrlich gesagt nicht begreifen wie jemand so viel Kohle für ein Handy ausgeben kann.
Also bei mir ist der Akku beim Achter auch so gut wie fertig. Sobald es draußen unter 10° hat muss ich mich in Acht nehmen, dass das Teil sich sofort verabschiedet...

Wie hast du die Rückseite wegbekommen? Föhn oder sowas?
 

Merkor1982

Active member
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.726
Ort
Hobbingen
Also bei mir ist der Akku beim Achter auch so gut wie fertig. Sobald es draußen unter 10° hat muss ich mich in Acht nehmen, dass das Teil sich sofort verabschiedet...

Wie hast du die Rückseite wegbekommen? Föhn oder sowas?
Bei mir machte es sich bei der Kamera bemerkbar, pro Foto 20-25% Akku Verbrauch, bis aus ging, habe es bei einer im Ort ansässigen Reparatur Werkstatt machen lassen, der Akku hielt gut 4 Jahre, kann nicht meckern finde ich. 😉
 

SystemX

Active member
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.198
Ort
Bergisch Gladbach
System
Desktop System
TerrorX
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i7 4770K
Mainboard
ASRock Z87 Extreme 4
Kühler
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher
16GB G.Skill DDR3-1600 CL9
Grafikprozessor
AMD Radeon HD7950
Display
3x Benq G2222HDL
SSD
Samsung 840 Evo 250GB
HDD
Samsung ST1000DM003 1TB
Optisches Laufwerk
LG GH24NS95
Soundkarte
Creative X-Fi PCI-e
Gehäuse
Cooler Master Silencio 550
Netzteil
Be Queit! Pure Power 10CM 400W
Keyboard
Speedlink LUCIDIS Comfort
Mouse
Logitech G400s
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Mozilla Firefox
Also bei mir ist der Akku beim Achter auch so gut wie fertig. Sobald es draußen unter 10° hat muss ich mich in Acht nehmen, dass das Teil sich sofort verabschiedet...

Wie hast du die Rückseite wegbekommen? Föhn oder sowas?
Ich musste bei meinem P20 Pro die Kamera Wechseln (Glas war defekt und die Kamera hatte was einstecken müssen).
Es ist kein Hexenwerk, einfach mim Föhn die Rückseite erwärmen so das man es eben noch anpacken kann, dann mit
einem Zahnstocher oder Dünnen Plastikspachtel eine ecke zum "Eindringen" suchen und rundum gehen, danach abziehen.
Klebereste gut entfernen und den neuen 3m Kleber auftragen, Verkleben und gut zusammenpressen an den Rändern fertig.
 
Oben Unten