Aktuelles

DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

cleric

Enthusiast
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
185
Ort
Hamburg
1) Sind die Füße alle gleich fest? Diese sind verschraubt.
2) Ist der Untergrund 100% gerade?

Hast du mal ein Bild wo man sehen kann, dass ein Standfuß den Boden nicht berührt?

Ich schau gleich erstmal, dass ich einen wirklich graden Untergrund finde und sende dir ein paar Bilder. RMA würde ich eher nicht aufmachen und im Zweifel einen Fuß ausgleichen. Bin eigentlich grade ganz glücklich das Case zu haben und dann soll ich es wieder weggeben? ;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

G-CoW

Neuling
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
110
So, Nummer 1313, hoffentlich ist das kein Omen :fresse2:
Am Gehäuse ist auf jeden Fall schonmal nichts :d
Jetzt fehlt nurnoch die Hardware.
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
@Paule:
Das die Rundung etwas überstehen, kann schonmal sein. Eine Toleranz von 0.75mm ist hier das Maximum was sein darf. Die kleinen Hacker an den Kanten sind auch normal dies liegt an der NCT Fertigung und können nicht zu 100% verhindert werden. Was nicht normal ist, sind die großflächigen Schrammen auf der Oberseite. Kontaktiere mich bitte mit Rechnungsnr. auf dem offiziellen Weg über die Email Adresse auf der Rechnung.
 

Zocker24

Enthusiast
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
2.003
Ort
Dresden
Bei jedem neuen Bild verblüfft, was da alles rein passt, besonders der vorher Vergleich, mit der neuen Hardware daneben 😁
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
@Stullen Andi: Die Rundungen sind komplett im Rahmen du meckerst hier über 0,25mm mehr gibt die Fertigung bei LianLi einfach nicht her. Vom Foto her sieht es auch aus als wenn die USB Buchse passt und man einen Stecker einstecken kann. Gerne kannst auch du ein RMA Request für die USB Buchse aufmachen.
 

Stullen Andi

Banned
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
11.142
Ich mecker über garnichts, ich erwähne nur das ich die Qualität nicht einwandfrei sondern sehr durchwachsen ist. Schau dir die Bilder im Thread an, gibt genügend wo die Rundungen passen und dann andere die komplette Kanten und knicke im Alu haben. Und nein, die Buchse passt nicht und wenn kriege ich da nur einmal nen Stecker rein, dann isse kaputt. Hättest Du die Toleranz von 0.75mm angegeben hättest von mir nichtmal ne Bestellung erhalten. Wenn ich das den Jungs im Betrieb erzähle fangen die sich an aufm Boden zu rollen und hören nicht auf zu lachen bis die tot sind. 0.75mm im Jahr 2016 :rofl:
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
20.198
Ort
Koblenz
Andi, wenn dir das Gehäuse nicht gefällt, gibts sicher genug Leute die es dir mit Kusshand abnehmen werden ;)
Ja, 0.75mm Toleranz für den Biegeradius ist viel. Ich tippe aber mal, das LianLi bei genauerer Fertigung den Preis nicht halten kann.
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
Richtig ich fertige aber nicht in Deutschland sondern in Taiwan. Damit das Gehäuse überhaupt irgendwie bezahlbar ist.

Zum Thema USB Buchse: Bei den 15 Mustern die ich hier rausgepickt habe um die Qualität zu überprüfen, ist auch eins dabei gewesen, bei dem die Buchse wie auf deinem Foto zu weit nach oben gerutscht ist. Ich habe bei dem Sample mal die Front abmontiert und die kleine Schraube unter der USB Buchse leicht gelockert. Nun habe ich die Buchse nach unten gedrückt und dabei die Schraube wieder fixiert. Dann passte die Buchse wieder. Vielleicht hilft das ja bei dir auch?
 

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
18.675
Ort
NRW
@Stullen Andi
Alter, dann Bau dir dein scheiß Gehäuse selbst. Mit 0,001mm Toleranz. Viel Spaß. Nerv hier nicht immer weiter rum. Kein anderer Case-Hersteller macht es besser. Also musst du eh selber bauen. Have fun! ;)

@Dan

Nummer 210 hier und keine ersichtlichen Mängel auf den ersten Blick. Ich bin bisher zufrieden mit der Qualität. Natürlich ist nicht alles zu 100% im Maß, aber das juckt mich nicht - weil es mindestens ordentlich ist ;)
 

Pirate85

Urgestein, Kackbratze
Mitglied seit
17.02.2009
Beiträge
19.254
Ort
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Bei mir gibts auch diverse - kleine - Mängel... nichts was man nicht mit einem bisschen Eigenaufwand beheben könnte.

Stullen Andi macht immer und überall Streß, ist auch sein "gutes" Recht - Meinungsfreiheit und so... wem das nicht passt, einfach machen wie ich: Drüber wegsehen. :fresse:
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
@Andi: Eine Anmerkung habe ich noch zum USB Port: Dieser ist nie 100% zentriert. Dies ist wohl mein Fehler und kann erst in der nächsten Serie behoben werden. Aber der Stecker sollte trotzdem immer passen. Wenn nicht ist dies halt ein RMA Fall. Ich werde innerhalb der nächsten Woche eine RMA Section auf DAN Cases anlegen hier kann man dann ganz bequem den RMA Prozess starten.

Viele Grüße
Daniel
 

Stullen Andi

Banned
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
11.142
Richtig ich fertige aber nicht in Deutschland sondern in Taiwan. Damit das Gehäuse überhaupt irgendwie bezahlbar ist....

Habe dir bereits 2013 oder 2014 angeboten das wir sowas hier zu vergleichbaren Preisen fertigen können, aber von dir kam darauf nie eine Anfrage auf ein Angebot.

@Stullen Andi
Alter, dann Bau dir dein scheiß Gehäuse selbst. Mit 0,001mm Toleranz. Viel Spaß. Nerv hier nicht immer weiter rum.

Machn Kopp zu und fang nicht an über Dinge zu reden von denen Du keine Ahnung hast. 0.75mm ist unterirdisch für deutsche Verhältnisse, fertig.

@Pirate Du nennst das Stress? Selbst Schuld wenn Ihr heutzutage jeden Driss fresst und akzeptiert, sich dann aber darüber wundern das die Produkte immer beschissener werden. Warum auch noch Qualitativ fertigen, die Deutschen fressen doch mittlerweile jeden Scheiss siehe AT ;)
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
Gib mal einen Link zum Unternehmen von dem du hier sprichst.
 

brunick

Experte
Mitglied seit
13.10.2012
Beiträge
266
Ort
Flensburg
Nach ein paar Tagen im Betrieb muss ich sagen, das Case ist super, ja, die panele sind evtl. 0.75mm abweichend, aber das ist mir einigermaßen egal, da sind die fertigungstoleranzen beim audi vom chef größer...

ich hab nur ein problem mit meiner hardware, i7 3770k wird mit C7 einfach zu warm, denke mal das ich den in geraumer zeit ersetzen oder köpfen werde, dazu noch den noctua kaufen werde - und die kabel vom SF500 müssen auch dringend ersetzte werden, die sind zu lang fürs gehäuse -.-
 

bigdaniel

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
4.045
@Brunick: Hast du mal geprüft ob der C7 vielleicht auf den 6 Kondensatoren aufliegt, die nahe am Sockel sind?
 

FischOderAal

Keksjunkie
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
31.737
So. Mein Rechner ist nun auch im A4-SFX :) Schönes Gehäuse. Habe nur für ne halbe Minute versucht die Graka in den Sockel zu stecken mit dem Plastikschutz noch drin xD

Muss nur noch eine Lösung für das ATX-Kabel finden. Das drückt bei mir auf die Seite und ist dementsprechend nach außen gewölbt...

€dith: OK. Noch mal aufgemacht, Kabel gedrückt und jetzt passt alles :) Vielen Dank für deine Mühen @bigdaniel
 
Zuletzt bearbeitet:

JtotheK

Urgestein
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
18.675
Ort
NRW
So, hier ein paar Bilder :d

6a59a8ac3faed9e46b89508944c60f23.jpg


c54bdafaf8ce088782b13f8fee4e55bb.jpg


af2d50d1a2dee8f74fb3cd84bfa5c191.jpg


32b3d3e8bad79865b2d1bf839e96a18f.jpg


623f79abaa95c963a68b125f9559afc7.jpg


edc2b94d32a1a54d832ea03fe8b4a9bf.jpg


aeb56905a15499338c70b6934db16488.jpg


7f6a5b1efdfe7f64e6467714702aab97.jpg
 

vallehermoso

Experte
Mitglied seit
19.01.2017
Beiträge
304
Ort
Deutschland
Gehäuse ist absolut cremig!

Ich habe vermutlich auch ein kleines Problem mit einem etwas abstehenden Seitenteil - da wird auch ein Kabelchen von innen raus wollen... aber ich habe das Teil sowieso nicht abschließend zugeschraubt.

Mein NH-L9i hat vorhin etwas raumgejault - und das mit Low-Noise-Adapter und im Idle. Die Lüftersteuerung vom Gigabyte-Board muss ich noch nachjustieren. Ist nicht ideal bei diesem Board. Werde mir wohl auch ein ASUS Z270I zulegen müssen.
 

brunick

Experte
Mitglied seit
13.10.2012
Beiträge
266
Ort
Flensburg
@Brunick: Hast du mal geprüft ob der C7 vielleicht auf den 6 Kondensatoren aufliegt, die nahe am Sockel sind?

ne, darauf hatte ich nicht geachtet, glaub aber das die frei waren - ich hab derzeit die seitenteile erstmal offen - dann ist das alle aushaltbar ^^
aber der i7 war auch mitm beQuiet DarkRock nicht grad kalt...

um das nachzusehen müsste ich die kiste wieder komplett auseinander nehmen, das mach ich aber erst wenn ich mir die cablemod kabel gekauft hab :d
 

Mirgus

Neuling
Mitglied seit
04.09.2015
Beiträge
107
Brunick ich habe ähnliches. Mit offenen Seitenteil gehen die Temperaturen beim spielen um 10°C herunter (Noctua NH-L9i + A9 25mm). Mit Seitenteil zu, erreicht die CPU Spitzentemperaturen von 80°C in Spielen (Xeon 1230v3) und dies hat auch komischerweise Auswirkungen auf meine GPU. Werde diesen daher auch nächsten Monat köpfen
 
Zuletzt bearbeitet:

V4Mp82

Experte
Mitglied seit
26.12.2014
Beiträge
242
Ort
localhost
@Stullen Andi
Alter, dann Bau dir dein scheiß Gehäuse selbst. Mit 0,001mm Toleranz. Viel Spaß. Nerv hier nicht immer weiter rum. Kein anderer Case-Hersteller macht es besser. Also musst du eh selber bauen. Have fun! ;)

Wo ist denn hier der Like Button?
[emoji106]

Manch einer hat Vorstellungen...
Es handelt sich hier um ein Gehäuse. Die Fertigung in noch geringeren Toleranzen kann hier keiner bezahlen.
Was ist nur mit einigen los?

USB Buchse ärgerlich. Aber wie Dan vorschlägt. Mal schauen ob man durch Schraube lösen und In Position bringen, sein Problem selbst lösen kann.

Das ist ein Gehäuse. Kein Operationswerkzeug oder ein CPU Kern. [emoji85]
 

phelan909

Enthusiast
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
1.504
Ort
Bremen
Wo ist denn hier der Like Button?
[emoji106]

Manch einer hat Vorstellungen...
Es handelt sich hier um ein Gehäuse. Die Fertigung in noch geringeren Toleranzen kann hier keiner bezahlen.
Was ist nur mit einigen los?

USB Buchse ärgerlich. Aber wie Dan vorschlägt. Mal schauen ob man durch Schraube lösen und In Position bringen, sein Problem selbst lösen kann.

Das ist ein Gehäuse. Kein Operationswerkzeug oder ein CPU Kern. [emoji85]
Naja, die Jammerei hat einen Vorteil, er kann das Case hier jetzt nicht mehr für 300 Euro oder so verticken. Es ist ja soooo schlecht (verarbeitet)...
 

MewtoX

Inventar
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
8.434
Heute wieder alles auseinander genommen und die ersten Mods am Kabel und an der Festplattehalterung gemacht :)



Die Delock SATA Kabel sind echt Klasse, passen genau zwischen Mainboard und Rückwand da sie minimal dünner sind als die Halteschrauben vom Mainboardtray.

Mfg.
 

JojoTheMaster

Urgestein
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
11.769
Naja, die Jammerei hat einen Vorteil, er kann das Case hier jetzt nicht mehr für 300 Euro oder so verticken. Es ist ja soooo schlecht (verarbeitet)...

Klar kann er das. Angebot ist knapp, und gibt ja genug Deppen die das hier hochgehyped haben und eins wollen.

PS: Nur mal so: Auch LL hat mal bessere Qualität geliefert.
 

commander1984

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2005
Beiträge
2.223
Gibt's eigentlich schon Längenbestimmung für Custom Kabel? Interessant wäre notwendige minimale Länge 24-Pin, 8-Pins EPS und ggf. 6/8-Pin GraKa.
 

TheJJ

Enthusiast
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
221
Ist hier: SENTRY: Console-sized gaming PC case project | Page 46 | [H]ard|Forum
Post Nummer 1817
Aussehen tut er aber schon naja, wenn man aber eine "Adapterplatte" machen würde, ist es sicher top, die Temperaturen sprechen ja für sich.
Adapter 2011 auf 1151 wird ohne Versatz kaum gehen, 2011 hat einen Lochabstand von 80mm, 1151 - 75mm. Es bleibt zu wenig Platz für Schrauben/Muttern und wenn man alles verschiebt, dann lassen Intels Guidelines grüßen (Kompatibilität).
Hab sowas für Narrow ILM (T318) auf 1151 gezeichnet und gebaut, jedoch auch das Prob mit den Elkos/Drosseln.
Intel beschreibt nur die Fläche von 95x95, der T318 ist 106*80. *doh* Auf ein H150 Board hats gepasst (da hab ich es ausgemessen), auf mein Z170I nicht. Die Garantie war mir dann doch wichtiger. :shake:
 
Oben Unten