Aktuelles

[Gaming] Dünner Metalgamer mit Allroundqualitäten Absegnung

Thrawn.

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.024
Hi :wink:

Ich trage mich ja schon länger mit dem Gedanken eines Laptopkaufes, gerade auch weil mein Core 2 Duo Centrino 2 Oldie so langsam nichtmehr will und der Win7 Support eh Anfang 2020 ausläuft.

Zuerst dachte ich an ein gehobenes Surfbook (IPS FHD, Ryzen oder Intel), da bin ich bei 16 GB Ram (die ich möchte) aber auch schon bei um 800 Euro.

Also hab ich mich dannmal bei Modellen mit dedizierter GPU umgesehen..
Ich wollte weg vom Plastikbomber wieder hin zu was dünnem, stylishen aus Metall mit genug Power für Lans.
Zuerst dachte ich an ein Razer Blade, leider haben die aber kein Gsync, was ich schon ,gerade in ein paar Jahren, als muss erachte.
Dann gefiel mir das Acer Predator Triton 500 gut, allerdings kann mir der Dupport nicht beanworten obs nun G-Sync hat(bei Geizhals steht ja, auf der Website nix und die Tests sind widersprüchlich), auch bekomme ich für denselben Preis bei Asus doppelten Ram und doppelte SSD Größe + 240 Hz Display statt 144hz.
Das Acer hat zwar ne RTX 2080 MaxQ, die RTX 2070 normal im Asus is aber ca genauso schnell.
Deckel Asus ist aus Alu, Body aus Magnesium.

Bin drauf und dran mir das ROG Zephyrus zu bestellen, was meint ihr ?
Einsatz wäre Zuhause zum surfen auf dem Sofa + 3. Lan PC wenn Freunde kommen und eben zum auf Lans gehen. (Optimus zum Stromsparen und G-Sync ist umschaltbar)

Acer Predator Triton 500 PT515-51-75C9 ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
vs
ASUS ROG Zephyrus S GX502GW-AZ054R ab Preisvergleich Geizhals Deutschland
ROG Zephyrus S GX502 | Notebook | ASUS Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
23.364
Ort
Rhein-Main

Thrawn.

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.024
Hi,

ja den Thread hab ich uach gesehen aber kann die Entscheidung nicht ganz nachvollziehen da G-Sync ein muss ist und das die Razer Blade nicht haben..
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
29.928
Ort
Porzellanthron
Das Rog Gerät wird extrem Laut unter Last, 50-56 dB, dazu ist es relativ teuer und hat dabei nicht mal TB3, hat einiges aus Plastik dran.

Gigabyte Aero 15x v9 mal angesehen ?
 

Thrawn.

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.024
Moin,

hab Gestern das Rog Zephyrus S bekommen. (Sry IronAge, dein Post kam zu spät). Bin begeistert, tolles Display, Sehr edel mit Aludeckel und Magnesiumbody(rubberrized Beschichtung auf dem Magnesium an der Handballenauflage gegen Fingerabdrücke), rasend schnell, tolle Einstellmöglichkeiten und im idle hör ich nix(auch das solls laut Tests ja schon hörbar sein). Akku hält auch 5h beim Surfen und YT mit Voller Displayhelligkeit(mit Unterbrechungen) dank Optimus was super funzt, umschalten auf G-Sync funzt auch gut.
Last weiss ich das es laut sein soll(hab einige Tests gelesen und geschaut), da er aber eigentlich nur auf Lanpartys last bekommt und da sowieso ein Gewisser Grundlärm herrscht und man eh es Headset aufhat beim zocken, habe ich das als weniger relevant eingestuft.
Werde aber Heute mal Games und Benches testen wie laut der Düsenjäger wird :fresse:
Für was braucht man TB3 ?

Was mich bisserl stört ist die Skalierung auf 125%, da kann man im Luxx dank Werbebalken immer nach rechts scrollen, nur 100%, allo 1080p, da is alles sehr klein..
Wenns auf 125% in Win ist, Games laufen dann aber trotzdem in FHD ?

Was mich wundert, bekomme noch kein Windows 1903 Update angeboten.


Gigabyte Aero habe ich wenig gutes drüber gelesen und die haben kein G-Sync(Muss!). Das fehlende G-Sync hat ja auch die Blades rausgeworfen, frage mich warum die das nicht hinbekommen mit dem Umschalten Optimus auf G-Sync, Acer und Asus könnens ja auch..
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn.

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.024
Update
Habe jetzt Gestern mal Games getestet(Anthem, Quake Champions, 3d Mark Firestrike Ultra). Was soll ich sagen ? Die Lüfter sind hörbar, aber mitnichten sehr laut oder gar lauter als der Sound, eher sogar dezent. Die haben da wohl was verbessert zu den Vorserienmodellen die getestet wurden. Auch der WASD und Auflagebereich der Hand bleibt kühl.
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
4.953
Ort
Köln
Die kleinen Geräte sind schon toll und verblüffend was da mittlerweile an Leistung möglich ist. Da oben "mein" Thread verlinkt wurde. G-Sync wäre toll gewesen aber die Geräte die es unterstützen wie das Asus sind bei mir bei der "Businesstauglichkeit" durchgefallen. Für rein Privat wäre das Zephyrus wohl auch vor dem Blade gewesen für den Mischbetrieb inkl. Einsatz beim Kunden ist das Blade aber einfach das wesentlich unauffälligere und dezentere Gerät.
 

Thrawn.

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.024
Also Sayer das kann ich sehr gut nachvollziehen, das Zephyrus ist zwar dezenter als so manch anderer Gamer, aber wenns damit auch zum Kunden soll passt das Macbook Pro like Blade einfach besser.
Ich denke aber das auf kurz oder lang Razer und Co mit G-Sync und umschaltbar auf Optimus nachziehen werden, istja doch schon ein starkes Verkaufsargument.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten