Aktuelles

Crysis Remastered Edition kommt im Herbst 2021

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
24.523
crysis.jpg
Koch Media hat jetzt bekannt gegeben, dass die Crysis-Remastered-Trilogie für die PlayStation 4 und die Xbox One jede der Einzelspieler-Kampagnen aus den Titeln Crysis, Crysis 2 und Crysis 3 enthalten wird.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Robo

Urgestein
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
5.448
Und schon wieder einen Teil "vergessen"...
 

Ripcord

Enthusiast
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
2.012
Ort
Hannover
Warum eine Trilogie, wenn es den ersten Teil schon als Remaster auf den Konsolen gibt? Wäre es nicht sinnvoller jeden Teil einzeln anzubieten? Teil 1 besitze ich schon, Teil 2 find ich nicht gut, Teil 3 aber interessiert mich. Muss ich dann extra die Trilogie kaufen in der auch noch Warhead fehlt? Nur für Teil 3 lohnt sich das nicht.
 

D1ck13

Enthusiast
Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge
2.318
Nur Konsolen, echt jetzt? Kein PC? Oder übersehe ich etwas?
 

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
29.438
Nur Konsolen, echt jetzt? Kein PC? Oder übersehe ich etwas?

am Ende des Trailers steht PC.

So wie es ausschaut bekommen Teil 2 und 3 nur ein Engine Update mit Raytracing Features was als Remaster verkauft wird.
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.889
Crysis 1, hat richtig Spaß gemacht
Crysis Warhead, konnte diesen Spaß sogar noch toppen.
Crysis 2, der Spaß hatte etwas nachgelassen, aber der Drang es durchspielen zu wollen war trotzdem da.
Crysis 3, war sehr schnell langweilig. Es kam keine wirkliche Freude auf, eher nur der Drang, es durchspielen zu müssen, war ja schließlich teuer.
Würde es einen 4 Teil geben, würde ich den nicht kaufen.

Far Cry. 1 war toll, 2 hatte etwas nachgelassen, weil man ständig schon besiegte feindliche Lager immer wieder vernichten musste
Far Cry 3 hat wieder Spaß gemacht.
Far Cry 4 wurde zum Ende wieder zäh.
Far Cry 5 konnte ich einfach nicht mehr durchspielen. Langweilig ohne Ende.
 

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
29.438
So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Crysis 1 war halt das Grafikmonster 2007 und ich war nostalgisch etwas verblendet, denn das Remaster hat dann doch die ein oder andere spielerische Schwäche offenbart.
Warhead war tausendmal besser und gehört noch immer zu meinen Favoriten.
Crysis 2 hatte man das Consolendowngrade angesehen, dennoch fand ich das Stadtsetting teilweise mega gut. Man hatte nun halt keine weitläufigen Areale, hat dadurch aber an Story angezogen.
Crysis 3 hat Teil 1 und 2 gut kombiniert und es sieht heute noch atemberaubend aus. Und frisst auch noch dementsprechend Hardware zum Frühstück. Atmosphärisch auch großartig eingefangen. Ich spiele es im Jahr min. einmal durch.

Far Cry 1. Absolute Müllstory mit Dr. Krieger aber hatte ein tolles Movement und Waffenhandling.
Far Cry 2. Das in braun gefärbte und täglich grüßt das Murmeltier. Die immer wieder besetzen Posten haben mich dann zum Abbruch bewegt.
Far Cry 3. Endlich mal ein guter Bösewicht.
Far Cry 4. Wie Teil 3 nur anderes Setting.
Far Cry 5. Eines der Settings was mir am meisten gefallen hat. Südstaatenflair hatte schon was. Story nunja. Dieses entführt werden um dann gegen die Bosse zu kämpfen war schon mega kacke.
Far Cry 5 New Dawn. Leider nie zuende gespielt. Aber fand das Setting nach der Bombe sehr stimmig einfangen.
 

Dark Session

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
5.710
Ort
Rheinland Pfalz
Ok ich will auch mal :

Crysis 1 : Grafik und geile Story, auch wenn verdammt kurz und unspielbar mit damaliger HW
Crysis Warhead : Bester Teil der crysis Reihe den ich je gespielt habe, die Story fand ich etwas naja im vergleich zum ersten Teil, aber der Multiplayer war der absolute Wahnsinn mit dem ganzen Modding. Es war ein reines spaß Spiel bei dem es nicht um Kills oä. ging sondern darum wie ein bekloppter rumzuhüpfen und Terror zu machen. Ich denke ich hatte da locker 400 Std. nur im MP.
Crysis 2 : Langweilig ohne Ende weil ich das Setting nicht mochte. Aber der MP war echt nicht schlecht
Crysis 3 : Puh.. Tech demo aber komische Story, MP nie gespielt. Habs nicht mal beendet

Far Cry 1 : Story völlig egal, MP bombe
Far Cry 2 : Bestes Spiel aus dem Hause Crytek mmn. die Story fand ich mega, nicht wegen den Levels sondern weil die Engine und die ganze Geschichte mich gecatcht hat. Die Dunia engine mit nachwachsenden Bäumen, Feuer Effekten, den einzigartigen Waffen usw... ich habe das lieber gespielt als GTA 4. Und der Multiplayer war auch wieder eine Bombe die ihres gleichen sucht. Der Level editor (fast jeder Server hatte eine eigene Map mit eigenem Gamemode. z.B. ne riesen rampe bei der du mit nem jeep runterballerst und ins wasser springst. Hillclimb usw ... Der braune Artstyle war irgendwie störend, aber genau deswegen war es so immersiv.
Far Cry 3 : Naja, MP konnte man da schon vergessen. Story war ok, aber nichts weltbewegendes und wurde extrem schnell langweilig.
FC4-5 : Nie gespielt da es mich nicht interessiert hat.

Kurz : FC2 mit komplett neuer Engine bitte, aber selbem Setting und features wie damals und einem guten MP. Die Remastered version hat nur ne andere Grafik, aber die Story ist halt gleich.
 

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
29.438
Far Cry 2 war nicht mehr von Crytek
 
Oben Unten