CPU-Umfrage 10 / 2023 Intel – Neue CPUs

Welche Intel CPU(s) nutzt ihr aktuell? Mehrfach Nennung ist möglich.


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    115

madjim

Moderator
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
7.517
Ort
C:\Bayern\Nürnberg
Nach fast einem Jahr, ist es nun wieder so weit. Es gibt endlich eine neue CPU-Umfrage.

Was ist neu?

Intels 14.CPU Generation (14000er).

Sehr alte Sockel sind unter Sonstiges oder werden gar nicht mehr gelistet.

Wegen der sinkenden Bedeutung von HEDT-Systemen, wurden diese weiter zusammengefasst.

Aufgrund der geringen Unterschiede habe ich die 13. und 14. Generation von Intel bis auf eine Ausnahme zusammengefasst.

Einzige AUSNAHME ist der 14700 mit seinen 20 Kernen!! Diese 14 gen CPU ist die einzig wirklich "Neue" mit ihren zusätzlichen 4 E-Cores.

Warum AMD und Intel getrennt?

Da aus technischen Gründen die Anzahl der Einträge pro Umfrage leider begrenzt ist, gibt es zwei getrennte Umfragen jeweils für AMD und Intel.

Das erschien mir am sinnvollsten.



Wieso die Art der Listung?

Um es etwas einfacher zu gestalten, habe die CPUs nach Sockel und Core-Anzahl und besondere Eigenschaften benannt und gelistet.

Ähnliche Sockel wurden zusammengefasst.

Das sollte bei der Auswahl hilfreich sein.


Auf was ist zu achten?



Antworten, Änderungen und Korrekturen sind bis zu 5-mal für jeden User erlaubt. Mehrfachnennung ist somit möglich!
Achtet genau auf euren CPU-Typ!


Bitte seit ehrlich und nennt nur Systeme dir ihr wirklich besitzt. Danke.

Hinweis: Die Umfrage ist NICHT repräsentativ! Es geht nur darum welche CPUs bei den Hardwareluxxer genutzt werden.

Dies hilft insbesondere den ein oder anderen der über einen Neukauf oder Aufrüstung nachdenkt.

Wenn ihr nicht wisst welche CPU ihr genau habt, nutzt das Programm CPU-Z. Einen sicheren Download findet ihr hier.

Kommentare und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht.



Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
da bin ich gleich der erste und fange mit "sonstiges" an :p
bei mir ist aktuell nur 1 Intel System in Verwendung und das ist ein i7-8705g :love: .
Hab noch einen 8709g, aber der braucht erstmal wieder etwas Pflege 😇
 
Eine 12700K
 
13900K ich, 8086K Freundin, 12700K Arbeit.
 
13700K & 10980XE
 
2x Core i7-11700K
1x Xeon E5-2690v4

Die genutzten Retro-Sys lass ich mal auße vor ...
 
13700KF im Hauptrechner
 
i5 6300U - kommt hinzu -

Ich habe mir ein "refurbished" Notebook gekauft, Lenovo T460 um 107€ inkl Versand in die Bananenrepublik.

Prozessor: Intel Core i5 6300U @ 2,4 GHz | Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 | Datenspeicher: 256 GB SSD | Displayauflösung: 1920 x 1080 FHD | Displayart: Mattes Display | Webcam: Ja | Fingerprintreader: Ja | Tastaturbeleuchtung: Nein | LTE: Nein | Betriebssystem: Windows 10 Professional

Für die Autodiagnose und als Download Station.

Win 10 Pro ist eher ein Vorteil für mich.
 
13600K seit fast einem Jahr.
Selbst als DDR4 Variante sehe ich aktuell keinen Sinn zu wechseln.
 
9900K und (neu) 14900K, der meinen 12900K ablöst. Bin nur noch nicht zum Einbau gekommen. :fresse:
 
13700KF mit Powerlimit, schnell, kühl, bin zufrieden
 
i9 14900KF - wird erst am Wochenende verbaut - für nen CUDA Rechner
 
bei mir ist jetzt ein 14700K dazu gekommen, nur zum Laufen hab ich ihn noch nicht bewegen können :(
 
ich hatte ihn nur am Sonntag schnell zusammengebastelt und seit Montag bin ich unterwegs.
Die ersten Startversuche waren halt ohne Erfolg. Eventuell muss ich für die ersten "Geh-Versuche" erstmal mit weniger Hardware starten um die Fehlersuche etwas einfacher zu gestalten.

Spaß beiseite was läuft schief?
also kurz und bündig: gibt keinen Mucks von sich
 
Eventuell muss ich für die ersten "Geh-Versuche" erstmal mit weniger Hardware starten um die Fehlersuche etwas einfacher zu gestalten.
So würde ich dann vorgehen.

Auch kontrolliere die Federn im Sockel.
 
ja, mit dem LGA muss ich mich erst anfreunden, ich komme aus der AMD-Fraktion und da haben nur meine Threadripper/Opteron einen LGA-Sockel.

Ich hab allerdings einen Thermal Grizzly Contact Frame verbaut, deshalb werde ich nicht als erstes an den Sockel gehen.
Da das auch für das Board eine Premiere ist versuche ich im Notfall noch nen i3.
Na mal schauen, braucht halt erstmal ein bisschen Aufmerksamkeit, bevor das Rad ins Rollen kommt :fresse:
 
ja, mit dem LGA muss ich mich erst anfreunden, ich komme aus der AMD-Fraktion und da haben nur meine Threadripper/Opteron einen LGA-Sockel.

Ich hab allerdings einen Thermal Grizzly Contact Frame verbaut, deshalb werde ich nicht als erstes an den Sockel gehen.
Da das auch für das Board eine Premiere ist versuche ich im Notfall noch nen i3.
Na mal schauen, braucht halt erstmal ein bisschen Aufmerksamkeit, bevor das Rad ins Rollen kommt :fresse:
was ist es denn für ein Board? für die Gen. 14 braucht man in der Regel ein BIOS Update, einfach mal beim Boardhersteller auf der Supportwebseite die CPU Kompatibilitäts-Liste ansehen, da steht meistens die min. nötige Version fürs booten..
 
ist ein EVGA Z690 Dark Kingpin, aber daran wird es sehr wahrscheinlich tatsächlich liegen. Deshalb hab ich ja im Zweifel noch den i3 12100 parat, der sollte auf jeden Fall unterstützt werden ;)
 
auch nach dem UEFI Update quittiert er der der POST Meldung
"33 CPU post-memory initialization. Cache initialization " :(

Update: hab jetzt den i3-12100F drauf, rennt wie der :asthanos:.
Offenbar wird die 14th Gen nicht vom EVGA unterstützt, laut QVL auch nicht vom Z790. :(

So, aber jetzt genug OT von mir 😇
 
Zuletzt bearbeitet:
sorry, übersehen!

Ja, 14700K.
Ich hatte dieses Mal extra mal nicht auf den 14900K gesetzt, aber wenn ich das jetzt so richtig mitbekomme, scheint das tatsächlich nur bei dem 14700K zu passieren, oder?

BTW:
Update: 13900HX dazu 🤩
 
zur Zeit drei Intel-Systeme in Betrieb
einen Server mit Xeon L3426 (Lynnfield) auf einem intel s3420gp-board und lauter rotierender Festplatten, also ganz altes Eisen
einen Dell-2in1-Laptop mit core i7-1165g7 (Tiger Lake, Gen 11)
einen Desktop mit core i5-13400 (Raptor Lage, Gen 13)
 
13900K
14900K


(..)

mfg
tobi
 
Intel 1150 - 4c/8t:
i7-4790K @ 4,7Ghz
MSI Z97 Gaming 5
32GB DDR3-2133
Asus Rog STrix RTX 2080 8GB

Intel 2066 - 6c/12t:
i7-7800X @ 4,7Ghz
Gigabyte X299 UD4
32GB DDR4-3466
Gainward Ghost RTX 3060Ti 8GB

Intel 1700 - 20c/28t
i7-14700KF @ P-cores 2x 5,7Ghz 4x 5,6Ghz 8x 5,5Ghz / E-cores 4,5Ghz
MSI MAG Z790 Tomahawk Wifi
48GB DDR5-7000
Nvidia Founders Edition RTX 3090 24GB
 

Ähnliche Themen

Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh