Aktuelles

CPU-Kühler: Arctic stellt die Freezer 35 Familie vor

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
40.564
arctic_logo.jpg

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Magnat84

Enthusiast
Mitglied seit
09.01.2005
Beiträge
1.552
Diesen proprietären Lüfterscheiss kann Arctic gern behalten. Lüfter nicht austauschbar? Kein Kauf!
Das kann ich in diesem Fall nur bestätigen. Für mich ist das auch der falsche Weg.
Mögliche Preisgründe kann es nicht haben, denn die Standardlüfter werden sicher in deutlich höherer Stückzahl gefertigt werden, das hebt sich entsprechend auf.
 

woll3

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2011
Beiträge
1.114
Ort
Wien
Das war ja leider schon beim i/a35 a-rgb vor einem Jahr schon ein Kritikpunkt, schade das Arctic auch bei den nicht leuchtenden Varianten daran festhält, auch Businesstechnisch ein merkwürdiger Move wenn man die Konkurrenz in dem Segment bedenkt, speziell der SilentiumPC Fera5 fügt sich ja genau da in die Nische ein.
 

m@tti

Ehemals-Luku-Bilder-Spammer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
33.359
Ort
Hoywoy(heimat)
der familienfreundliche CPU Kühler? :fresse2:
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.130
Stellt Arctic überhaupt Ersatzlüfter für diese Kühler bereit? Auf deren Webseite sind zumindest keine als Ersatzteile zu ordern. Also erst umständlich über den Support, wenn da der Lüfter mal schlapp macht?
 

Ero Sennin

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
3.817
Schade.

Hab den SilentiumPC Fera5 dual neulich verbaut. Top. Für mich um die 30euro die Referenz. Da müssten sich die Konkurrenten eigentlich ins Zeug legen.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.249
Ort
Hannover
Arctic macht so viele gute Produkte und dann kommt mal wieder so ein Müll von denen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
32.062
Ort
Rhein-Main
Für 35€ gibt's sicher gleichwertiges mit Lüfterklammern und 120/92er Lüftern 😒
 

ole12

Experte
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
498
Einfach weiter den Freezer 34 eSports kaufen - ist eh die Referenz in der Preisklasse und die Lüfter sind klassisch mit Klammern befestigt. Kostenpunkt: Nur 25€.
 

Rollensatz

Enthusiast
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
1.313
Schade.

Hab den SilentiumPC Fera5 dual neulich verbaut. Top. Für mich um die 30euro die Referenz. Da müssten sich die Konkurrenten eigentlich ins Zeug legen.

Genau so siehts aus. Der Fera 5 mit oder ohne Dual - 4 Klammern liegen auch dem Single Modell bei, sodass man problemlos daraus einen "Dual" machen kann. Kompatibel mit dem neuen 1700er Sockel ist er auch und sieht nicht nach Plastebomber aus.
 

DonBongJohn

Profi
Mitglied seit
09.01.2018
Beiträge
111
Einfach weiter den Freezer 34 eSports kaufen - ist eh die Referenz in der Preisklasse und die Lüfter sind klassisch mit Klammern befestigt. Kostenpunkt: Nur 25€.
Du hast SilentiumPC Fera 5 falsch geschrieben.


Da kommt selbst die Arctic 420er AIO oder der NH-D15 ins Schwitzen. :P
 

Luxxforlaw

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
237
Diesen proprietären Lüfterscheiss kann Arctic gern behalten. Lüfter nicht austauschbar? Kein Kauf!
kann die kritik verstehen, gleichzeitig sind die arctic kühler aber preislich immer extrem günstig und liefern extrem gute werte.
von daher ist der kühler vermutlich erneut eine empfehlung. nutze aktuell den esports duo kühler und bin extrem zufrieden.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.130
nutze aktuell den esports duo kühler und bin extrem zufrieden.
Der eSport hat aber eben auch ganz normale Lüfterklammern und somit kann man dort den/die Lüfter einfach tauschen, wenn ein Defekt auftritt oder man andere Lüfter verwenden will.
Dieser proprietäre Crap hier bietet diese Möglichkeit aber nicht und sollte daher (auch zu einem vergleichsweise günstigen Preis) einfach nicht gekauft werden. Zumal sich nicht andeutet, dass der Preis besonders günstig sein wird. Die ARGB Version ist ja bereits einige Zeit am Markt und kostet ab 36€.
Ohne Beleuchtung wird der Preis vermutlich zwischen 25 und 30€ liegen.

Für dieses Geld kann man halt auch bereits einen SilentiumPC Fera 5, Alpenföhn Ben Nevis, be quiet Pure Rock 2 oder auch einen Arctic eSports bekommen. Allesamt mit problemlos wechselbarem Lüfter, guter Qualität und sehr ordentlichen Testresultaten.
Arctic bringt mit den Freezer 35 Modellen also Produkte in den Markt, die es gar nicht braucht und die durch diesen proprietären Lüfter Krempel auch noch viel unattraktiver sind als das, was bereits zu haben ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingX

Profi
Mitglied seit
24.01.2020
Beiträge
18
ich bleib bei meiner Freezer 34, seit 3 Jahren einwandfei am kühlen,

als ersatz habe ich eine be quiet Pure Rock Black 2
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.130
ich bleib bei meiner Freezer 34, seit 3 Jahren einwandfei am kühlen,

als ersatz habe ich eine be quiet Pure Rock Black 2

Da würde ich ja den Freezer 34 aus dem System nehmen und den Pure Rock 2 installieren. Das Teil ist einfach besser.
 

Luxxforlaw

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
237
Da würde ich ja den Freezer 34 aus dem System nehmen und den Pure Rock 2 installieren. Das Teil ist einfach besser.
weil er wieviel grad kühler ist?
hab echt einige vergleichstests gesehen (gamer nexus etc.) und ich glaub nie gesehen zu haben, dass der pure rock kühler war.
lasse mich aber gern eines besseren belehren!
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.130
Nicht unbedingt kühler, aber ne Ecke leiser.
Aber is vielleicht auch nur für Silent Freaks wie mich interessant.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.620
Solche Hersteller können gern vom Markt.

Meldet schon Mal Insolvenz an.
 
Oben Unten