Corsair K65 Plus Wireless im Test: Kompakte Multiplatform-RGB-Tastatur

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.520
Die K65 Plus Wireless ist eine Tastatur im 75-%-Layout, auch wenn der Name nicht direkt darauf schließen lässt. Mit drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten, einem Hot-Swap-Board, Corsairs eigenen mechanischen Switches und einem möglichst leisen Tipp-Geräusch schnürt Corsair ein interessantes Paket. Wir haben die neue K65 Plus Wireless von Corsair ausführlich auf den Prüfstand gestellt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Recht teuer.
Dafür kann man schon selbst bauen 🙈
 
160€ für ne Wireless-75er inkl. Dye-Sublimation finde ich eigentlich top. Asus liegt da mit der Azoth weit drüber und die Black Widows v4 ist 200+ ohne DE-ISO-Layout. Und im Vergleich zu DIY gibts auch ne Garantie on top.

1708441746867.png
 
Zuletzt bearbeitet:
man sieht wie corsair sich an den custom markt anpasst.

sieht aus wie ne keychron oder ein akko etc.. board :d
 
Ach komm, schickes Lautstärkerädchen und Einwegstastenkappen liefern sie zumindest mit mehr kann man bei 160 Steinen doch nicht erwarten :fresse:.
 
Da würde ich mir auch eher die Endorfy Thock wie das Corsair Ding holen, zumal die Corsair Software auch unterirdisch ist
 
scheint solide zu sein. sofern man die ugly caps und die solala switches drauf lässt.

wenn einem die switches nicht gefallen und man eh andere caps möchte, macht das board nicht all zu viel sinn

der "artisan" ist natürlich painted :d

 
Sei froh, dass er gedruckt ist, bei anderen Firmen bekommst Aufkleber :fresse:
 
Ne Endorfy Thock 75 gibts schon zur Hälfte des Preises. Alu Cover. Hot-Swap. Wireless. Und bietet auch sonst noch genügend Extras.
Corsair ist einfach überzogen was die Preise angeht... zumindest was Wasserkühlung und Keyboards angeht.
So sieht es aus, +1.
Wenn ich mir den Test zur Endorfy anschaue und den Vergleich zur Corsair ziehe, sehe ich hier keinen Mehrwert, obwohl deutlich teurer. Selbst habe ich die Endorfy zu Hause, vorher eine Cherry MX Board 6.0 genutzt und die Endorfy empfinde ich als fast genauso gut. Die Cherry war mir nur irgendwann zu groß.

Insofern würde ich hier immer zur Endorfy raten, v.a. im bezug auf P/L.
 
GMMK Pro lässt grüßen..
 
sieht aus wie ne keychron
War tatsächlich mit den Schaltern für Win/Mac und Modus mein aller erster Gedanke ob die jetzt bei Keychron einkaufen :fresse: Aber dafür hat der Preis eine 1 zu viel
 
mich würde ja mal interessieren was so ein youtuber von corsair bekommt damit er das video erstellt :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh