Aktuelles

Corsair 4000D Airflow und iCUE 4000X RGB im Doppeltest: Etwas für jeden Geschmack

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.614
Corsair 4000D Airflow und iCUE 4000X RGB sind zwei Gehäuse, wie sie unterschiedlicher eigentlich kaum sein könnten. Während das 4000D Airflow mit einer luftigen Front für optimale Kühlung sorgen soll, geht es beim iCUE 4000X RGB mit Glasfront und A-RGB-Lüftern besonders um die Optik. Trotzdem basieren beide Gehäuse auf dem gleichen Grundgerüst. Im Doppeltest finden wir heraus, wie sehr sich die verwandten Midi-Tower in der Praxis voneinander unterscheiden und ob Corsairs neue Mittelklasse insgesamt überzeugen kann. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

P4LL3R

Experte
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.011
Ort
Österreich
Endlich einmal ein Gehäuse von Corsair, das mir auch gefällt. Und preislich ist es auch absolut in Ordnung. Vielleicht wird das Airflow mein nächstes Gehäuse, nachdem ich mit meinem NZXT H510 nicht wirklich zufrieden bin.
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
System
Laptop
Chromebook 15 Zoll i5
Details zu meinem Desktop
Kühler
Noctua NH-U12A
Display
MSI 32 MAG321CQR
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 400 mbit ▲ 13 mbit
Mir gefällt die graue Farbe nicht beim 4000D weißen und Preislich ein Fail dafür gibt es was deutlisch besserers das be quiet! Pure Base 500DX 85 €
 

Redphil

[online]-Redakteur
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.314
Ort
Leipzig
@PussyCat: Die UVP für das bq 500DX lag bei 99,90 Euro (und die Preise für die Corsair-Modelle sind UVPs). Mal schauen, ob die Corsair-Preise nicht auch noch unter UVP fallen.
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
System
Laptop
Chromebook 15 Zoll i5
Details zu meinem Desktop
Kühler
Noctua NH-U12A
Display
MSI 32 MAG321CQR
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Internet
▼ 400 mbit ▲ 13 mbit
@PussyCat: Die UVP für das bq 500DX lag bei 99,90 Euro (und die Preise für die Corsair-Modelle sind UVPs). Mal schauen, ob die Corsair-Preise nicht auch noch unter UVP fallen.
Das ist wegen Corona lieferengpässe bei be quiet! auch bei Netzteile / BQ 500DX Black 89 € /White 85 € eigentlich war weiß teuerer,:oops: wer da nicht zu schlägt , :devilish:
ab 0 Uhr bestellt keine versandkosten. :sneaky:
 

rambo0185

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
1.370
Ort
Berlin
Ich finde das Gehäuse in der schwarzen Airflow variante eigentlich recht schön. Nur das Seitenteil finde ich etwas zu stark getönt aber ich nehme es mal in meine Liste von Gehäusen mit auf die in Auswahl für mein neuen Rechner stehen.

Das BQ 500DX fällt für mich komplett raus. Wer im Jahr 2020 noch so abgrundtief hässliche Rendelschrauben zur befestigung des TG Seitenteils benutzt hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Das geht Cleaner.
Ist für mich auch der Hauptgrund wieso es nicht das FD Meshify C wird. Am besten gefällt mir hier die Scharnierlösung von Phanteks.
 

gogoAustria

Experte
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.453
Ort
Niederösterreich
Das Gehäuse ist optisch ansprechend, und mit Sicherheit auch sehr "windig".
Der Preis ist auch gut.

Allerdings verbaut man vorne nur einen einzigen USB Anschluss vom alten Standard, das ist ja für viele User dann wirklich zu wenig!
 
Oben Unten