Aktuelles

Core i7-11700K delidded: Rocket Lake-S-Chip ist deutlich größer geworden

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
36.124
Ort
SN
Gerade dir sollte es doch klar sein, dass sich dieser Markt hier so schnell entwickelt, dass das was gestern noch "OP" war, heute schon normal ist und morgen wieder langweilig und alt.
Dem möchte ich widersprechen. Der Markt ist extrem träge. Es geht dabei ja auch weniger um langweilig und alt, sondern das, was der Markt da draußen möchte. An einer Diskussion über langweilig oder nicht möchte ich mich ungern beteiligen, weil meine Ansicht dazu eh nur für mich gilt. Für MICH ist das AMD und Intel Portfolio aktuell!! komplett langweilig. Warum? Ich bin versorgt. Und das ändert sich auf absehbare Zeit auch nicht.
Aber deswegen kann man ja doch trotzdem über die Marktrelevanten Thematiken sprechen? Ein 3300X ist bspw. in Games meistens schneller als ein 1700/1700X/1800X. Es gibt also weitere Faktoren, die dafür sorgen, dass die Kernanzahl in den Hintergrund rückt, wenn diese Faktoren eben verbessert werden. Das trifft auch auf andere Fälle zu - wo eben nicht MT Volllast das Maß ist. Nun ist es aber eben so, du kannst weder Takt noch IPC mal so eben um Größenordnungen steigern. AMD tastete sich so langsam aber sicher ran das Maximum weiter zu pushen - Intel hat lange nix gebracht, weil ihre Kopplung mit dem Prozess "Fortschritt" behinderte. Aber am Ende ist sowohl Zen3 ein großer Schritt wie auch Sunny Cove. Und dieser Schritt wird - wie in der Vergangenheit auch, praktisch die Kernanzahl kaschieren, zumindest überall dort, wo MT Volllast nicht das Maß der Dinge sind...

Wie oben erwähnt, die Märkte sind halt so aufgestellt - nicht weil die Leute so viel MT CPU Power wollen und brauchen, sondern weil es Anforderungen abzudecken gilt. Was bringen dir 10, 12, 16C im Mobile, wo du schlicht so drastisch powerlimitiert bist, dass du die gleiche MT only Leistung mit weniger Die Size, weniger Kosten, weniger Kernen usw. erzielst - nur indem du das Spannung/Takt/Kernanzahl Fenster optimierst? -> nix...
Wir kamen initial hier von der Kritik der "nur" 8C. Und ich kritisiere dabei nach wie vor, dass das ohne eine markerelevanz Betrachtung schlicht nur ein Argument für die Luft ist. Wirtschaftlich ist das völlig Bumms egal, wo man die Massen da draußen trotzdem ihr Produkt verkauft. Und selbst das Wissen, dass es bei der Konkurrenz mehr Kerne gibt, daran nix ändert - nicht, weil die scheiße sind, ganz im Gegenteil, sondern weil die Anforderungen eben im Massenmarkt nicht so ausfallen.

Ich schätze deine Beiträge sehr oft sehr, nur heute hast du echt eine intel Brille auf.
Dann bin ich eben heute gern mal der Intel Fan mit der blauen Brille. Trotzdem mag ich meinen 16C Zen3 Ryzen gut leiden ;) Und auch eine Intel bekommt für das gebotene von mir auf absehbare Zeit kein Geld... Insofern kann ich mit der Einschätzung gut leben... Der Unterschied ist halt, ich bin mir dem Umstand bewusst, dass ich mit ner 860€ CPU, nem 400€ Board, 550€ für den Speicher und GPUs für in Summe tausende Euros schlicht Lichtjahre weit weg vom Mainstream agiere - ich bin meiner Ansicht nach auch in der Lage das zu differenzieren. Denn was Mainstream da draußen ist - abseits Foren-Schrauber-Klapperkästen, bekommt man nicht in diesen Foren mitgeteilt. Das bekommst du aber indirekt zwischen den Zeilen mit, in den Zahlen der Hersteller und OEMs. Deutlicher Desktop-Anteil Rückgang in Relation - nicht, weil Intel so scheiße und AMD so toll ist, sondern weil die Masse da draußen (inkl. dem Corona bedingten Push dabei) Mobile kauft... Und das eben auch nicht erst seit heute oder gestern. Sondern seit 10+ Jahren... Manche Stellen prognostizierten bis 2025 im Schnitt nur noch 20% oder gar weniger Desktop Anteil im x86 Clientgeschäft. Und dann debattiert man in den Foren über Vor- und Nachteile von CPUs, die keine 10 und mehr Kerne haben -> das interessiert da draußen keine "Sau" :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Oben Unten