Aktuelles

Cooler Master SK622 - Kleine Bluetooth Tastatur

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.123
preview_cooler_master_sk622.jpg
Die Cooler Master SK622 kann als eine Art "Allzweckwaffe" angesehen werden. Es ist eine 60-%-Tastatur mit einer hybriden Verbindungsmöglichkeit in Form von Bluetooth und einer klassischen Kabelverbindung. Aber nicht nur dadurch ist sie flexibel einsetzbar.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
510
@Cooler Master - Habt ihr auch die Tastatur in anderen Sprachen?
Was sagst du zu den negativ Punkten? 130€ sind immerhin nicht wenig, was geht da am Preis?
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.741
Ort
Bayern

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.854
Ort
Chiemgau
Hab die Tastatur damals im Adventskalender hier gewonnen. Eigentlich den Vorgänger, aber der war nicht mehr lieferbar.

Die ist schon echt gut, allerdings ist die BT Konnektivität ein Graus.

Bei mehr als 1,5 Metern dazwischen kommt es teils zu verzögerten oder Fehleingaben. Teileweise ist die Verbindung auch ganz weg. Muss mal nochmal mit nem anderen Dongle testen, hab aktuell nen TP-Link Nano.
Nachdem ich schon die Firmware geupdatet hab und das keine Verbesserung brachte, nehm ich mittlerweile ne USB Verlängerung und häng den Dongle da dran.

Damit gehts, aber schön ist das nicht.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.376
Geh mal raus. Frische Luft entspannt. 😁
 

Powl

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.978
BT Konnektivität ein Graus.

Bei mehr als 1,5 Metern dazwischen kommt es teils zu verzögerten oder Fehleingaben. Teileweise ist die Verbindung auch ganz weg
Ist leider bei vielen BT Tastaturen so und zum Teil einfach BT geschuldet. Ist halt nicht für low latency ohne Übertragungsfehler gedacht, sondern als robuste (aka "am ende kommt alles an") low power übertragung.

Bei meiner Corsair K83 gibts Fehleingaben und Latenz, sobald ein Bein zwischen Empfänger und Tastatur kommt...

Deshalb haben die dedizierten 2.4GHz Dongles durchaus ihre Daseinsberechtigung.
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.854
Ort
Chiemgau
Ist leider bei vielen BT Tastaturen so und zum Teil einfach BT geschuldet. Ist halt nicht für low latency ohne Übertragungsfehler gedacht, sondern als robuste (aka "am ende kommt alles an") low power übertragung.
Was mir halt komisch vorkommt, ich hab hier relativ billige wireless BT Inears, hab mit denen mal am PC getestet.

Da kann ich aus dem Zimmer rausgehen und es kommt noch Musik an ohne Probleme.

Aber auf 2 Meter mit bestehender Sichtverbindung funktioniert die Tasta nicht mehr und disconnected :shake:
 

Cooler Master

Moderator
Mitglied seit
18.03.2021
Beiträge
55
@Cooler Master - Habt ihr auch die Tastatur in anderen Sprachen?
Was sagst du zu den negativ Punkten? 130€ sind immerhin nicht wenig, was geht da am Preis?

Die Tastatur ist in der Region DACH im DE und US Layout erhältlich. Die "umständliche Tastenbelegung" ist zum Teil dem Format geschuldet. Schau dir andere Tastaturen dieser Größe an, die sind sehr ähnlich von der Belegung her. Allerdings haben wir noch die Pfeiltasten mit eingebaut - zum einen steigt dadurch der Nutzen, zum anderen ergibt sich die ein oder andere neue Tastenkombination.


Hab die Tastatur damals im Adventskalender hier gewonnen. Eigentlich den Vorgänger, aber der war nicht mehr lieferbar.

Die ist schon echt gut, allerdings ist die BT Konnektivität ein Graus.

Bei mehr als 1,5 Metern dazwischen kommt es teils zu verzögerten oder Fehleingaben. Teileweise ist die Verbindung auch ganz weg. Muss mal nochmal mit nem anderen Dongle testen, hab aktuell nen TP-Link Nano.
Nachdem ich schon die Firmware geupdatet hab und das keine Verbesserung brachte, nehm ich mittlerweile ne USB Verlängerung und häng den Dongle da dran.

Damit gehts, aber schön ist das nicht.

Ich habe die Tastatur selber hier, ich kann damit vom Sofa aus den HTPC bedienen, das sind etwa 3 Meter Distanz. Ich nutze das Bluetooth auf dem MSI MPG B550I Gaming Edge Wifi.


Zum Glück ist CM weg von den schrecklichen flachen Keycaps.

Dabei gibt es zwei Lager, denn es gibt Nutzer, die damit zurecht kommen und es lieben.
Ich persönlich bevorzuge aber auch das neue Design. :)
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
510
Die Tastatur ist in der Region DACH im DE und US Layout erhältlich. Die "umständliche Tastenbelegung" ist zum Teil dem Format geschuldet. Schau dir andere Tastaturen dieser Größe an, die sind sehr ähnlich von der Belegung her. Allerdings haben wir noch die Pfeiltasten mit eingebaut - zum einen steigt dadurch der Nutzen, zum anderen ergibt sich die ein oder andere neue Tastenkombination.

Kann man bei euch ein TR Layout als Ersatzteil bekommen? Halten die Tasten auch einiges aus bei euch, weil ich jemand bin, der sehr hart (ungewollt) auf die Tasten schlägt und bei meinem Logitech G513 jetzt schon sehr viele Plastikverbindungen zum Switch kaputt sind:

9652E57C-1B04-47CD-8ADA-81561F053087.jpeg
 

Cooler Master

Moderator
Mitglied seit
18.03.2021
Beiträge
55
Im TR Layout haben wir soweit mir bekannt ist leider nichts.
Das mit den Tastenkappen der Konkurrenz habe ich auch schon öfters gehört.
Ich selbst nutze unsere MK850 und die SK622 - und auch ich tippe manchmal etwas energischer.
Aber ein Bruch der Tastenkappen ist mir dabei noch nicht untergekommen.
 

Powl

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.978
ich hab hier relativ billige wireless BT Inears, hab mit denen mal am PC getestet.

Da kann ich aus dem Zimmer rausgehen und es kommt noch Musik an ohne Probleme
weil die Musik nicht low latency sein muss sondern bei Packet Loss auch mehrmals wiederholt gesendet werden kann. Deswegen hat Ton über BT oft auch ne ziemlich starke Latenz, zB wenn auf dem Quellgerät dazu ein Video läuft.

BT hat einen spezifischen Low Latency Mode für sowas, damit man BT Hörer auch für Videos und Spiele nutzen kann, aber auch da ist manchmal noch etwas zu spüren und der Mode ist dafür auch wieder stärker störanfällig.
 
Oben Unten