Aktuelles

[Sammelthread] Cooler Master NR200 / NR200P / NR200P Max Sammelthread

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Da es inzwischen doch einige Posts gibt, bei denen die aktive Beteiligung steigt, nun einen offiziellen Sammler für dieses klasse ITX Gehäuse.

Bisher genutzte Threads:

Ich würde die Kommunikation zu dem klasse Case gerne hier zentralisieren :)


Herstellerseite:


Custom Loop Reviews für NR200P:


Guide für vertikale GPU Befestigung:


Bester Lüku im NR200P:


Bester Kühler für das NR200P mit Tempered Glass Panel:


Bester Kühler für das NR200 mit Mesh Panel:


Wie man auch GPUs mit "Übermaßen" in das NR200 bekommt, obwohl diese bzgl. der Maximallänge offiziell von Coolermaster nicht unterstützt werden:
Somit passen auch die aktuellen 3080/3090 Suprim-X, FTW3, Strix und Co in das kleine NR200.



PS:
Bilder sind hier auch gern gesehen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Weil ich gerade Langeweile habe, hier mal mein aktueller Build. Wird aber morgen von 240er Aio auf komplett Lukü umgebaut :)

AEDBAABC-38A0-4FF6-BCB7-7178EBC120A0.jpeg
 

supazilla

Profi
Mitglied seit
25.05.2020
Beiträge
55
Sehr gut danke für den Thread 8-).
Kann mal jemand seine Erfahrung mit den B550-i Asus Strix und B550i aorus pro mainboard schildern mit dem NR200P? Ich möchte echt denn Mugen 5 einbauen mit dem Glas Panel, aber so unschlüssig beim mainboard :/ . Beim Asus Strix wäre der Vorteil dass man einen 120x25 lüfter direkt oberhalb beim CPU Kühler installieren kann.
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Sehr gut danke für den Thread 8-).
Kann mal jemand seine Erfahrung mit den B550-i Asus Strix und B550i aorus pro mainboard schildern mit dem NR200P? Ich möchte echt denn Mugen 5 einbauen mit dem Glas Panel, aber so unschlüssig beim mainboard :/ . Beim Asus Strix wäre der Vorteil dass man einen 120x25 lüfter direkt oberhalb beim CPU Kühler installieren kann.

Soweit ich das gelesen haben, ist der Mugen 5 mit keinem Board ein Problem.

Edit:
Das hilft eventuell auch
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Welchen Lukü willst du verwenden?

Passt der Fuma 2 ohne Probleme mit dem Aorus B550i Pro AX und dem Tempered Glass Panel? Weiß das jemand? 🙄

Habe für morgen einen Mugen 5 und Fuma 2 hier. Werde die mal auf einem Rog Strix Z490 ITX mit TG Panel verbauen. Ich denke aber, dass beide passen sollten. Wobei der Fuma wohl das Maximum im NR200P darstellt
 

Ben@cha@min

Enthusiast
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
1.315
Ort
Zschopau/Erzgebirge
Habe für morgen einen Mugen 5 und Fuma 2 hier. Werde die mal auf einem Rog Strix Z490 ITX mit TG Panel verbauen. Ich denke aber, dass beide passen sollten. Wobei der Fuma wohl das Maximum im NR200P darstellt
Okay...sag mal Bescheid wie die beiden Kühler passen. Überlege auch auf Lukü umzubauen und die 240er AIO rauszuschmeißen.

Wieso deine Entscheidung für Lukü?
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Okay...sag mal Bescheid wie die beiden Kühler passen. Überlege auch auf Lukü umzubauen und die 240er AIO rauszuschmeißen.

Wieso deine Entscheidung für Lukü?

Ich habe eine Enermax AquaFusion 240 drin und 2x Noctua A12x25 drauf. Die Pumpe ist aber mega laut. War damals in meinem Phanteks Shift Air mit Enermax AquaFusion 120 nicht der Fall und daher bin ich aktuell sehr enttäuscht. Auch kann ich mit der Aio die GPU nur vertikal verbauen, was mit dem TG Panel echt nicht ideal ist.
Und sobald die 3080 Suprim X mal geliefert wird, geht eh keine vertikale Monatge der GPU mehr, da passt dann nur noch LuKü
 

hi-tech

Enthusiast
Mitglied seit
08.09.2006
Beiträge
1.887
@Terr0rSandmann
Sauber, ein großer Sammler macht mehr Sinn. Hoffe da kommt noch guter Input speziell zu verschienen Mainboards / Bauhöhe / Lüfterkombis / Airflow usw..
Auch schöne Bilder der Builds. Die 3080er TUF sieht z.B mega sexuell aus. Man möchte sich an ihr reiben.
 

supazilla

Profi
Mitglied seit
25.05.2020
Beiträge
55
habe noch was interessantes gefunden:


Die VRM beim Asus ROG Strix B550-I Gaming haben sehr gute Temperaturen obwohl dieses Motherboard wegen den VRM sehr in Kritik war.
Jetzt ist es umso schwieriger sich zu entscheiden für das NR200P :LOL:
 

SunnyStar

Enthusiast
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
128
Ort
D-41468
Sehr gut danke für den Thread 8-).
Kann mal jemand seine Erfahrung mit den B550-i Asus Strix und B550i aorus pro mainboard schildern mit dem NR200P? Ich möchte echt denn Mugen 5 einbauen mit dem Glas Panel, aber so unschlüssig beim mainboard :/ . Beim Asus Strix wäre der Vorteil dass man einen 120x25 lüfter direkt oberhalb beim CPU Kühler installieren kann.

Asus B550-I Strix mit Mugen 5 und TG Panel passen 1A !
Habe ich nämlich auch verbaut:

dsc05948-jpg.579670

dsc05950-jpg.579671


Über dem Mugen sind bei mir 2x Arctic P12 mit 25mm Höhe verbaut und unter meiner GTX 1060, welche 2 Slot groß ist, sind nochmals zwei Arctic P12 mit 25mm Höhe verbaut:

DSC06092.jpg


DSC06096.jpg


Denke bei größeren Karten wie 2,2 / 2,5 / 2,7 / 2,9 Slot muss man direkt auf Slim lüfter unten wechseln.

Mich würde Interessieren ob beim Fuma 2 auch entsprechend 25mm Lüfter oben noch passen oder ob man da auf Slim wechseln muss (mit dem gleichen Board wie ich es habe)

DSC06094.jpg
 

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.894
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Was soll den mit den VRM sein? Wollts eigentlich heute Abend mit Fuma verbauen und hab's hauptsächlich genommen, weils mit 135€ konkurrenzlos günstig war :fresse:

Gibt mittlerweile auch einige 3D Printvorlagen. Gerade die für nen top Radi muss ich mir mal genauer ansehen.

 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Umbau vom 240er Aio auf Lukü abgeschlossen. Bin sehr zufrieden 😊 Nur die roten RAM passen nun überhaupt nicht mehr. Habe zwar nicht wirklich viel RGB drin (nur 1x 5V Phanteks RGB Stripe, aber denke RGB beim RAM sieht hier sicher besser aus.

Feintuning beim Kabelmanagement erfolgt dann die Tage.

Temperaturen sind minimal wärmer im Prime95 als mit der 240er Aio @ 2x Noctua A12x25. Bin mit meinem 10600k @ 4,8 GHz allcore bei max. 83°C. Da bei diesen Temps alles auf 100% dreht, wird die Kiste aber auch recht laut. Aber das war bei der Aio im System ja auch schon so der Fall, daher kein Negativpunkt. Werde die Tage mal 5 GHz allcore testen und checken was die Temperaturen da sagen. Aber so starkes OC bringt im 24/7 Setting, im ITX Case, eigentlich nichts. Auch muss ich bei meinem SF600 SFX Netzteil bissl aufpassen, da die 3080 ja auch ordentliche Lastspitzen haben kann und daher will ich nicht, dass der CPU da 150+ Watt saugt.

Den Fuma 2 habe ich nicht ausgepackt und der geht Retoure. Denke aber, dass da noch 0,5mm Platz sein müssten und ein Fuma 2 auch ins NR200P mit TG Panel passen müsste.
 

Anhänge

  • D72B82BF-A437-49B3-BC78-707C1D62D645.jpeg
    D72B82BF-A437-49B3-BC78-707C1D62D645.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 607
  • 891D2EB4-7CB0-45C1-A165-A34A1131D938.jpeg
    891D2EB4-7CB0-45C1-A165-A34A1131D938.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 307
  • 3BE91D67-D59B-4468-B809-0FC9DE92813B.jpeg
    3BE91D67-D59B-4468-B809-0FC9DE92813B.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 417
Zuletzt bearbeitet:

wAyne.sTaTs

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.111
Ort
Geislingen an der Steige
Bin grad auch am überlegen, ob ich auf ein NR200 wechsle, aber ich habe bedenken das mir das zu laut wird/ist.

Meine CPU und GPU

5950X würde ich dann eventuell gegen einen 5900X tauschen
3080 TUF

puhhhh ich weiß es nicht ;(
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Bin grad auch am überlegen, ob ich auf ein NR200 wechsle, aber ich habe bedenken das mir das zu laut wird/ist.

Meine CPU und GPU

5950X würde ich dann eventuell gegen einen 5900X tauschen
3080 TUF

puhhhh ich weiß es nicht ;(

Naja, ist das ITX Gehäuse mit einer der besten Kühlung. Mit einer 240er Aio oder einem Fuma 2 oder so sollte es auch mit deinem CPU passen.

Wenn du nicht das TG Panel nimmst, sondern das Mesh, dann kannst du auch eine 280er Aio oder den Noctua U12A / C14S nehmen. Da bist du schon gut aufgestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.894
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Ich würde sogar so weit gehen und sagen das NR200 und andere ITX sind sehr gut für so ein Vorhaben. Mal von Größenproblemen abgesehen. Denn durch das kleine Volumen ist der Luftaustausch ziemlich schnell, im Vergleich zu einem größeren Case.

Schwierigkeiten sehe ich wenn dann eher bei Kompatibilität und so Fehlkonstruktionen wie das Fractal Era.
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Ich würde sogar so weit gehen und sagen das NR200 und andere ITX sind sehr gut für so ein Vorhaben. Mal von Größenproblemen abgesehen. Denn durch das kleine Volumen ist der Luftaustausch ziemlich schnell, im Vergleich zu einem größeren Case.

Schwierigkeiten sehe ich wenn dann eher bei Kompatibilität und so Fehlkonstruktionen wie das Fractal Era.

Jein. Problem wird die Limitierung schierer Größer sein (LuKü passen halt nur Kühler mit max. 120er Lüfter und Aio ist bei 280mm auch Ende). Wenn ich sehe, dass mein "kleiner" 10600k mit moderaten OC schon 82°C wird mit dem Mugen 5 @ Noctua, dann kann ich mir vorstellen, dass da ein 5900x/5950x nochmal 10°C draufpackt. Da muss man dann wohl eher mit UV arbeiten und den größtmöglichen Kühler nehmen (abhängig ob mit TG oder Mesh Panel).
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Woooooow ... mit 2 Slim Lüftern unterhalb der GPU sind die Temps der Wahnsinn! Habe in BF5 nur 54°C unter Volllast nach einer kompletten Runde. Krass. Mit der vertikalen Bauweise und Aio unten gingen die Temps bis auf 80°C hoch.

Ich würde die Mesh Variante nehmen und dachte an den Noctua U12A
Mit Mesh ist der U12A und C14S das Beste was geht. Denke nicht, dass die große Probleme mit einem 5900x/5950x haben, wenn du da kein OC betreibst.
 

wAyne.sTaTs

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.111
Ort
Geislingen an der Steige
Woooooow ... mit 2 Slim Lüftern unterhalb der GPU sind die Temps der Wahnsinn! Habe in BF5 nur 54°C unter Volllast nach einer kompletten Runde. Krass. Mit der vertikalen Bauweise und Aio unten gingen die Temps bis auf 80°C hoch.


Mit Mesh ist der U12A und C14S das Beste was geht. Denke nicht, dass die große Probleme mit einem 5900x/5950x haben, wenn du da kein OC betreibst.
Welchen soll ich kaufen, hat das schon jemand getestet?
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Welchen soll ich kaufen, hat das schon jemand getestet?

Schaue dir mal das letzte Video im Startpost an. Sind beide sehr gut, aber halt auch "anders". Schaue am besten selber mal und entscheide dann.
 

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.894
Ort
Da wo der Pfeffer wächst

Das finde ich echt cool :d
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin

Das finde ich echt cool :d

Damit die GPU beim durchhängen nicht auf den Lüfter kommt?

Mich nervt es etwas, dass es in der Front, wo man ja auch das NT montieren kann, keine Luftdurchlässe gibt und dass das Frontpanel unten nicht offen ist. Würde gerne in die Front noch einen 120mm Lüfter packen. Muss ich mal schauen was sich da irgendwie man machen lässt. Denke das würde super viel bringen.
 

Terr0rSandmann

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.973
Ort
Berlin
Fazit 100% LuKü Tag 1:

Die GPU Temps sind absolut Referenzniveau! Die Karte wurde nie wärmer als 55°C und das bei einer 3080. Lüfterkurve ist @ stock und die Karte läuft auf 1905@850mV.
CPU geht in Games allerdings auf ca. 75°C - 80°C bei 4,8 GHz @ allcore. Das führt dann natürlich auch zu einer höheren Lautstärke. Ich werde die Tage wohl mal versuchen die Lüfter da zu drehen und von Exhaust auf Intake zu stellen (auch wenn ich das bei diesem Layout eigentlich nie mache). Auch sieht es so aus, als wenn beim Mugen 5 hinten, wenn ich den 92mm Gehäuselüfter dafür demontiere, noch ein weiterer Lüfter per Lüfterklemme an den CPU Kühler passt. Das wäre auch ein Versuch. Ich meine ca. 75°C - 80°C für einen 125W TDP CPU @ bissl OC ist nicht schlimm, aber wenn man noch etwas optimieren kann, why not :d
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.894
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Also bevor ich sagen kann wie das mit dem Fuma 2 ausgeht, brauch ich dringend Nachhilfe in ITX Kabelmanagment.

Ich hab keine Ahnung wo und wie ich das 24 Pin Kabel legen soll, dass es A nicht Kacke direkt vor dem NT entlang hängt und B dieser ganze Kabelsalat aus dem NT nicht auch noch zusätzlich die GPU nach unten drückt. Hatte schon überlegt es zu drehen oder auf SFXL Position zu hängen, aber dann geht oben Platz verloren.
Auch das sperrige Kabel für Front USB findet keinen wirklich eleganten Platz.

Zwischen NT und RAM ist so wenig Raum bei angeschlossenen Kabeln, dass ich schon seitlichen Druck auf den Speicher ausüben würde, wenn ich da mehr verstauen will.

Ich weiß, jeder ITX Geek lacht sich jetzt schlapp, weil das NR200 ja groß ist. Mich hat die Größe aber eiskalt erwischt und es sieht zum Brechen aus. Deswegen erspar ich euch auch Bilder, nicht das jemand Alpträume bekommt :fresse:

Damit die GPU beim durchhängen nicht auf den Lüfter kommt?

Mich nervt es etwas, dass es in der Front, wo man ja auch das NT montieren kann, keine Luftdurchlässe gibt und dass das Frontpanel unten nicht offen ist. Würde gerne in die Front noch einen 120mm Lüfter packen. Muss ich mal schauen was sich da irgendwie man machen lässt. Denke das würde super viel bringen.

Eher als unsichtbare Stütze für die GPU. Vielleicht bin ich zu alt und das nicht gewohnt, aber diese schiefe GPU sieht einfach echt ungesund aus.

Das der Platz vorne verloren geht finde ich auch etwas nervig. Auch schließen die Slot Blenden sehr knapp mit dem GPU Anschlüssen ab. Um nicht zu sagen bündig.
 

alo

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
305
Ort
LK Osnabrück
Mein NR200 kommt auch bald und ich bin gestern über einen der vorangegangenen Threads auf diesen gestoßen und wollte mal fragen, was ihr so für Netzteile verwendet? Ich bin neu im Thema ITX bzw SFX und stehe natürlich ähnlich wie @Dark Lord vor der Herausforderung des Kabelmanagements. Haben die verschiedenen Netzteile unterschiedliche Längen bei den Kabeln (und daher wäre ggf. eins besser geeignet?) oder gibt es diese Kabel in perfekter Länge im Zubehör?

Dann noch eine Frage zu euren Gehäusen: in den A... Bewertungen ist von defekten Stromverlängerungen zu lesen, habt ihr dieses Problem auch? Gibt es sowas als Ersatz?
 

MortiFTW

Experte
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
879
Ort
Magdeburg
Die Referenz sind wohl die Corsair Platin Netzteile. Aber auch aktuell nicht zu bekommen. Zumindest nicht das 750W Modell.
Ich hab aktuell noch n normales ATX Netzteil neben dem Case stehen, weil ich auf das Corsair warte.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
7.791
Ort
Ubi bene, ibi patria
Es gibt von Corsair Kabelsets als Zubehör, oder diverse Händler, die Kabel in Custom Längen fertigen, von rund 40€ aus Fernost (Qualität io) bis 100 - 200€ fürs individuelle Set, was Farben und Längen pro Kabel angeht.

Ich nutze in meinem Dan Case A4 ein günstiges Set von einem etsy Händler (keine individuellen Längen)
 

alo

Enthusiast
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
305
Ort
LK Osnabrück
Die Referenz sind wohl die Corsair Platin Netzteile. Aber auch aktuell nicht zu bekommen. Zumindest nicht das 750W Modell.
Ich hab aktuell noch n normales ATX Netzteil neben dem Case stehen, weil ich auf das Corsair warte.
auch ne Möglichkeit: hier steht noch ein PP11 500W was eigentlich für den neuen PC geplant war, bevor ich auf dieses Gehäuse gestoßen war:sneaky:
Aber eigentlich hab ich auch noch Zeit, GPUs gibt's ja gerade eh nicht ..... wird ein längerfristiger Build

Danke für eure Infos
 

Dark Lord

Enthusiast
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.894
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Ich sollte jetzt wohl besser nicht sagen das ich schon ein Corsair Platinum habe, wenn selbst das mir Schwierigkeiten macht :fresse:

Die Kabel sind ja grundsätzlich verstaut und tatsächlich lassen sich die Kabel ganz gut in Position biegen. Das kostet nur etwas Überwindung.

Das ATX Kabel läuft jetzt halt im Bogen über den PSU. Besser als vorher, glücklich macht es mich trotzdem nicht.

Das USB Kabel für die Front läuft umzu, aber wegen dem dicken und starren Kabel steht es trotzdem mehr hervor als es mir lieb wäre.

Vielleicht liegts am Formfaktor, aber wahrscheinlich eher an mir :haha:
 

Anhänge

  • IMG_20210125_093213.jpg
    IMG_20210125_093213.jpg
    700,9 KB · Aufrufe: 443
Oben Unten