Aktuelles

Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB im Test: Maximal beleuchtete AiO-Kühlung

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.757
Maximale RGB-Beleuchtung - das verspricht die Cooler Masters MasterLiquid ML240R RGB. Bei der 240-mm-AiO-Kühlung werden sowohl die beiden Lüfter als auch der Pumpendeckel von adressierbaren RGB-LEDs beleuchtet. Die Steuerung der ganzen RGB-Pracht ist dabei sowohl über den mitgelieferten Controller als auch über das Mainboard möglich. RGB-Beleuchtung ist auch an AiO-Kühlungen nicht mehr ungewöhnlich. Oft beschränkt sie sich aber auf ein RGB-Logo am Pumpendeckel. Etwas auffälliger beleuchtet wird beispielsweise schon die
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

FirstAid

Active member
Mitglied seit
02.06.2018
Beiträge
543
Ich finde den Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB ohne Pumpendeckel wesentlich schöner, da die LEDs besonders hell sind. Aber wie immer, über Geschmack kann ..... .
 

Bitmaschine

Member
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
819
Danke für den Test. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ML240R bessere Werte in der Kühlleistung bringen könnte. Wenn die gemessenen Werte stimmen, dann sogar eher das Gegenteil. Aber das fällt nicht so ins Gewicht. Wer BlingBling, Cooler Master gefällt und braucht, der nimmt den ML240R RGB. Wer ca. 40 Euro sparen will, der nimmt den ML240 mit besseren Werten. Letzteres kommt in meiner engeren Wahl. :)
 

Jolokia

Member
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
821
Maximale Überforderung. RGB ist ja cool gemacht bei dem Ding... Aber in allen Ehren, bei den gnazen Einstellungen und Verkabelungen wär mir das echt zu anstrengend :d
 

Henn1

Active member
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
3.619
Ort
Oldenburg
Danke für den Test. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ML240R bessere Werte in der Kühlleistung bringen könnte. Wenn die gemessenen Werte stimmen, dann sogar eher das Gegenteil. Aber das fällt nicht so ins Gewicht. Wer BlingBling, Cooler Master gefällt und braucht, der nimmt den ML240R RGB. Wer ca. 40 Euro sparen will, der nimmt den ML240 mit besseren Werten. Letzteres kommt in meiner engeren Wahl. :)

Wenn es Unterschiede gibt, dann liegen die einfach an der Messtoleranz. Die Kühlungen sind identisch. Die "R RGB" entsprechen der MasterLiquid, die "L RGB" der MasterLiquid Lite.
 
Mitglied seit
04.07.2015
Beiträge
975
Ort
Hamburg
Viel Kabelsalat, aber eine nette Idee mit der 3D-Druck Option.
Aber ich warte weiterhin auf Lian-Li´s Beitrag im AiO Segment.
 

PC User

Member
Mitglied seit
13.08.2017
Beiträge
530
Bin von der Leistung her zufrieden. Die RGB aber ist bei einer der 2 ML240L die ich kaufte heller.
Damit das nicht auffällt musste ich die etwas dimmen. Von daher, CM das geht doch besser!!!
 
Oben Unten