Aktuelles

Cooler Master MasterFrame 700: Benchtable, Open-Air- und Wandgehäuse

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.791
coolermaster.jpg
Cooler Master hat seine neuen Produkte für 2021 vorgestellt - und dabei auch einige Exoten enthüllt. Unter den PC-Gehäusen ist es vor allem das MasterFrame 700, das ganz eigene Wege geht. Das Open-Air-Gehäuse besteht aus drei Teilen, die über Scharniere flexibel ausgerichtet werden können. Das MasterFrame 700 könnte sich als luftiges Showgehäuse genauso wie als Benchtable eignen. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Chiller3333

Enthusiast
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
1.814
Ort
(Nord-)Baden
An sich wirklich schick. Aber die Tonmann schon gesagt hat, warum Gitter vor den Radiatoren?
War so doof und hab fuer meinen Bruder ein Q300L gekauft und dann im Nachhinein vorne mit Lochbohrer den Lueftern Luft verschafft.
Lernt Cooler Master nicht dazu?
 

AlterMannLbyd

Experte
Mitglied seit
17.07.2014
Beiträge
589
Ort
MKK
14 kg gesamt Gewicht für die Wandmontage bei 11,9kg Eigengewicht :confused:.
Ist vielleicht um Klagen wegen runtergekrachter Gehäuse warum auch immer, sofort abzublocken.
 
Zuletzt bearbeitet:

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
34.691
Ort
Porzellanthron
Ein Mora ist schön dagegen, im Vergleich zu anderen Wand oder Open-Frame Gehäusen ist das Teil doch eine optische Missgeburt. :kotz:
 
Zuletzt bearbeitet:

Viper63

Experte
Mitglied seit
07.12.2019
Beiträge
560
Sind Radiatoren und Seitenteile auf den produktbildern absichtlich schief montiert?

Material wieder Billigstahl nehme ich an?
 

Chiller3333

Enthusiast
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
1.814
Ort
(Nord-)Baden
Das zweite Bild in der Galerie ist auch super :P
AIO auf der CPU, GPU Luftkeuehlt. Soweit OK.
Luefter an der rechten Radiatorhalterung sind jetzt wozu genau da?
 

morbidmorgis

Enthusiast
Mitglied seit
16.02.2011
Beiträge
106
Ort
Delmenhorst
14 kg gesamt Gewicht für die Wandmontage bei 11,9kg Eigengewicht :confused:.
Ist vielleicht um Klagen wegen runtergekrachter Gehäuse warum auch immer, sofort abzublocken.
Ich nehme an, die 11,9 kg sind das reine Eigengewicht. Da kommt noch das Gewicht von den einzelnen Teilen dazu. Und wenn Du sowas hier einplanst bleiben nur noch 100g für den Rest übrig ;).
 

Kurbalaganta

Experte
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
336
Richtig gut nachgedacht: Power Switch und USB-Anschlusse sind bei dem Teil an der OBERseite. Quasi ideal für Wandmontage über dem Monitor, wie auf den Bildern gezeigt :ROFLMAO:
 

Cooler Master

Moderator
Mitglied seit
18.03.2021
Beiträge
55
Gitter vor den Radiatorenhalterungen?
Warum?
:stupid:

An sich wirklich schick. Aber die Tonmann schon gesagt hat, warum Gitter vor den Radiatoren?
War so doof und hab fuer meinen Bruder ein Q300L gekauft und dann im Nachhinein vorne mit Lochbohrer den Lueftern Luft verschafft.
Lernt Cooler Master nicht dazu?

Die Gitter dienen in erster Linie der Stabilität - bei dem offenen Aufbau des Gehäuses spielt der (Luft-)Widerstand der Gitters keine große Rolle.



Das zweite Bild in der Galerie ist auch super :P
AIO auf der CPU, GPU Luftkeuehlt. Soweit OK.
Luefter an der rechten Radiatorhalterung sind jetzt wozu genau da?

Ventilator für heiße Tage? Okay dafür sind die falsch montiert.... :unsure:

Die sind dafür da das typische Cooler Master klackern abzugeben.

Die Bilder dienen lediglich der Veranschaulichung der Möglichkeiten und nicht eine ideale Konfiguration.



Keine Staubfilter?
Ne danke!

Bei einem offenen Gehäuse, scheint ein Luftfilter eher zwecklos.



Ich nehme an, die 11,9 kg sind das reine Eigengewicht. Da kommt noch das Gewicht von den einzelnen Teilen dazu. Und wenn Du sowas hier einplanst bleiben nur noch 100g für den Rest übrig ;).

Wer sowas einplant wird sich vermutlich eher weniger für ein Gehäuse zur Wandmontage entscheiden. Mit den entsprechenden Dübeln kann es auch mehr sein.



Sind Radiatoren und Seitenteile auf den produktbildern absichtlich schief montiert?

Material wieder Billigstahl nehme ich an?

Das Material ist 4 mm dick, nur bei der Halterung des Netzteils sowie der SSDs nutzen wir Material in 3 mm Stärke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben Unten