Aktuelles

Control aktuell kostenlos bei Epic

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
59.821
control.jpg
Aktuell gibt es Control im Epic-Games-Store kostenlos. Der Titel rund um eine New Yorker Geheimagentur, die von einer Bedrohung aus einer anderen Welt heimgesucht wird, kostete zuletzt noch etwas mehr als 30 Euro und ist heute noch bis 17:00 Uhr komplett kostenlos.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Das Spiel ist so gut, dass darf man auch ruhig bezahlen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.421
Ort
FFM
geht so. sehr viel abwechslung bietet das game nicht. 1 waffe mit verschiedenen modi, paar superkräfte und ein wenig rtx.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Aber es erfordert im Bezug aufs Gameplay abwechslungsreiches Vorgehen, das Balancing funktioniert auch später im Spiel noch recht gut und es erzählt eine solide Geschichte mit reichlich Mystery, liebevollen Details und geiler Umgebung. Ich finde es ist eines Remedy-Title schon ziemlich würdig.
Ich habe aber auch keinen ausgebufften FPS erwartet als ich es gekauft habe, sondern eben ein Remedygame in der Tradition von Alan Wake.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathShark

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.798
Aber es erfordert im Bezug aufs Gameplay abwechslungsreiches Vorgehen, das Balancing funktioniert auch später im Spiel noch recht gut und es erzählt eine solide Geschichte mit reichlich Mystery, liebevollen Details und geiler Umgebung. Ich finde es ist eines Remedy-Title schon ziemlich würdig.
Ich habe aber auch keinen ausgebufften FPS erwartet als ich es gekauft habe, sondern eben ein Remedygame in der Tradition von Alan Wake.

Alan Wake habe ich zwar nie gespielt, dafür war ich allerdings (Achtung, vermutlich unpopuläre Meinung) sehr angetan von Quantum Break. Leider wird dieses Spiel ja vermutlich keine Fortsetzung erhalten, ist aber jetzt der Grund gewesen, warum ich Control in der Ultimate Edition im Weihnachtssale auf Steam gekauft habe. Bin mal gespannt, wie es sich so spielt, komme mutmaßlich am Wochenende dazu :)
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Quantum Break habe ich nie gespielt:d
Control war wie jedes Third Person Spiel: Die erste Stunde hat die Steuerung genervt, danach war ich überzeugt.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg

Nemesys

Enthusiast
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
5.030
Ort
Spaziergangland
geht so. sehr viel abwechslung bietet das game nicht. 1 waffe mit verschiedenen modi, paar superkräfte und ein wenig rtx.

Der Kernpunkt liegt wohl auch eher in der Story, den Rätseln und der zerstörbaren Umgebung. Und das war echt überzeugend, bisher gibts nur ein Spiel, was Umgebungszerstörung in einem größeren Rahmen zugelassen hat, und das ist Red Faction: Armageddon. :hust:
 

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
2.499
Ort
Braunschweig
Woher auch immer der teils -Hate gegen Epic Games hier genau herkommt, geschadet hat es tatsächlich noch niemandem aber und ja, dieses Spiel hab ich persönlich auch geblecht Ende letzten Jahres und da hat sich jeder Cent gelohnt, das ist ein verdammt tolles Game.

Im Prinzip ist das ein besseres Max Payne 3, MP 3 war ja nunmal Grütze, wenn man die Teile davor kennt und wirklich gespielt hatte, ich hab da ganz schnell die Lust daran verloren.

Gruss Dennis
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Ich glaube das Problem bei Epic ist diese nervige Exklusivität, die sie einigen Games aufdrängen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.421
Ort
FFM
da sind aber auch die entwickler teils selbst schuld. launcher sind ja keine pflicht.
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Stimmt, aber ohne Epic oder Steam ne flächendeckende Distribution ist heute auch nicht einfach realisiert.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.421
Ort
FFM
ging früher doch auch?^^ die schnellere verbreitung dank eines launchers sorgt halt dafür dass man müllige pre alpha games aka eartly access schneller verkaufen kann und man sich nicht anstrengenn muss mit einem guten game sich einen namen zu machen :d
 
Mitglied seit
16.11.2021
Beiträge
575
Ort
Um und bei Hamburg
Früher ist aber vorbei:d
 

Dennis50300

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
2.499
Ort
Braunschweig
da sind aber auch die entwickler teils selbst schuld. launcher sind ja keine pflicht.
Nuja EA hat auch vieles nur auf Origin bzw. durch Steam brauchst du zuzüglich dennoch auch Origin, könnte man genauso den Entwicklern oder Publishern so anlasten.
Ich bevorzuge es auch aus gutem Grund maxmal den Launcher laufen zu haben der wirklich absolut nötig ist irgendwas zu Daddeln, ist halt genauso wie das Windows auf die Funktionen herunterzuoptimieren die man wirklich braucht.
Belegte Schaltkreise von irgendwas, was man nicht nutzt sind nunmal ein Leistungsverlust, weil darauf dummerweise eben keine Last angelegt werden kann.

Positiver nebeneffekt ist eben, Sicherheitslücken sind eben auch Dicht, wenn man alleine nur den Druckerdienst dazu heranzieht der ja die letzte Zeit auf Windows blöderweise auch soviel Ärger gemacht hat.


Gruss Dennis
 
Oben Unten