Aktuelles

CES 2013: Zwei neue Einsteiger-APUs von AMD angekündigt

mhab

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
1.734
<p><img src="/images/stories/logos/AMD.jpg" width="100" height="100" alt="AMD" style="margin: 10px; float: left;" />Der Chiphersteller AMD hat im Vorfeld der CES 2013 zwei neue APUs für den Einsteigerbereich angekündigt. Die beiden Chips werden unter den Bezeichnungen E2-2000 und E1-1500 im Handel zu finden sein und dabei natürlich auf die aktuelle Brazos-2.0-Plattform zurückgreifen. Die beiden neuen Modelle werden aber keine technischen Veränderungen bieten, sondern lediglich mit etwas mehr Prozessor- sowie Grafiktakt an den Start gehen. Der E2-2000 wird demnach mit einem Prozessortakt von 1,75 GHz arbeiten und dabei eine TDP von 18 Watt besitzen. Die zwei Kerne verfügen über einen L2-Cache von 1 MB und als Arbeitsspeicher werden DDR3-1333 und DDR3L-1066 unterstützt. Die...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/25039-zwei-neue-einsteiger-apus-von-amd-angekuendigt.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

madpenguin

Active member
Mitglied seit
13.12.2009
Beiträge
1.415
Ort
Südtirol
Bin ich der Einzige, der das ziemlich für die Katz findet? Bis sie ins Markt eingeführt werden, ist doch sicherlich Kabini bereits auf dem Markt, oder kurz davor....
 

Mick_Foley

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Na und? Intel fürht auch andauern neue Atoms ein und keiner versteht warum... :d
 

madpenguin

Active member
Mitglied seit
13.12.2009
Beiträge
1.415
Ort
Südtirol
Naja, bei Intel kann ich es noch irgendwie verstehen, da der Nachfolger von Atom bis 2014 auf sich warten lassen wird....deshalb ist es doch gut, für alljene die ein Netbook kaufen wollen und für den selben Preis ein höher getaktetes Modell bekommen.
 

Compifan

Active member
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
1.938
Mit dieser "neuen" Hardware wird AMD keine neuen Käufer finden.
 

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
12.696
Ort
Koblenz
Hört sich nach APUs für Nas und ähnliche Microserver und Thinclients an :)
 

Amando

Member
Mitglied seit
22.07.2008
Beiträge
693
Bin ich der Einzige, der das ziemlich für die Katz findet? Bis sie ins Markt eingeführt werden, ist doch sicherlich Kabini bereits auf dem Markt, oder kurz davor....
Wo ist das Problem??? Die 40nm Produktion erlaubt jetzt die APU´s mit etwas höher angesetzten Taktraten aus zu liefern, warum also dies den Kunden vorenthalten? Für die Katz finde ich das gar nicht.
 

madpenguin

Active member
Mitglied seit
13.12.2009
Beiträge
1.415
Ort
Südtirol
Wo ist das Problem??? Die 40nm Produktion erlaubt jetzt die APU´s mit etwas höher angesetzten Taktraten aus zu liefern, warum also dies den Kunden vorenthalten? Für die Katz finde ich das gar nicht.
Wie oben bereits geschrieben: bis die neuen APUs auf den Markt kommen und von Herstellern aufgegriffen werden ist der Nachfolger schon da, mit scheinbar ca. 10-15% besserer Leistung bei gleichem Takt (Taktsteigerungen sind auch noch zusätzlich zu erwarten) und in 28nm.
Warum dann noch auf "altes Eisen" setzen? Sollte es bereits jetzt, oder spätestens im März/Februar Netbooks mit diesen neuen APUs geben, dann ok, sonst ändert es mMn rein gar nichts
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.347
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Das ist einfach nur etwas Modellpflege der bestehenden Brazos 2.0 Plattform (E1-1200 -> E1-1500, E2-1800 -> E2-2000). Darüber hinaus ist das bei AMD genauso wie bei Intel üblich. Da die neuen Modelle in der Regel ihre Vorgänger zum gleichen Preis ersetzen, ist das für den Endkunden eigentlich eine gute Sache...
 
Oben Unten