Aktuelles

CES 2012: AMD zeigt Thunderbolt-Konkurrenzlösung "Lightning Bolt"

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.917
<p><img src="images/stories/logos/AMD.jpg" width="100" height="100" alt="AMD" style="float: left; margin: 10px;" />Nach den absehbaren Neuerungen wusste <a href="http://www.amd.de" target="_blank">AMD</a> heute mit einer Überraschung aufzuwarten. Demnach plant man gegen Ende des Jahres eine Konkurrenztechnologie zu Intels Thunderbolt auf den Markt zu bringen. "Lightning Bolt" richtet sich aber nicht nur wegen der Namensgebung gegen Thunderbolt, sondern auch durch die möglichen Anwendungsbereiche. Beiden gemein ist die Zusammenführung von DisplayPort-, USB-2.0/3.0-, FireWire- und weiteren Verbindungen. Es gibt aber auch deutliche Unterschiede zwischen beiden Technologien. Vielleicht aber erst einmal zu den Gemeinsamkeiten:</p>
<p>Intel hat Thunderbolt entwickelt, um zahlreiche...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=21074&catid=50" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Michael21

Member
Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
490
Ort
Erlangen
Klingt vielversprechend, und ist genau die richtige Reaktion auf den geschlossenen Vorstoß von Intel.
So besteht die Hoffnung, dass irgend ein Standart Offen wird, und dann von allen übernommen,
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.249
Ort
CH
Super, weiter so. Jetzt muss es nur noch funktionieren. Gute Ideene welche scheisse umgesetzt werden sind ja nix neues :(
TB find ich aus mehrerern Gründen bescheiden: Geschlossener Standart, kein Strom, Extrem teure Kabel, nicht verlässlich (elektronik im Stecker, gehts noch?) und dahinter steckt nix anderes als PCIe. Mit PCIe 4 kann TB also wieder abgeschafft werden...
 

NyLeZ

Active member
Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
1.344
Ort
Oberhausen
warum einfach haben wenns auch schwer geht, da wäre mal die möglichkeit sich auf einen anschluss typ und einen standard für ALLE möglichen verbindung zu einigen und jeder kocht wieder seine eigene suppe, klar marktwirtschaft und konkurrenz beleben das geschäft, aber für den user ist es nicht so toll, wobei sich wohl beide lösungen sehr ähneln.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Ehrlich gesagt finde ich die AMD Lösung aus den bereits genannten Gründen (offener Standard, Stromversorgung, Kosten für Hubs/Kabel, Bandbreite) auch vielversprechender... allerdings hat es der spätere Standard meist deutlich schwerer den Markt noch zu durchdringen :/
 

Bzzz

Active member
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
3.415
Ort
Würzburg
Stromversorgung auch noch mit rein zu packen ist eine geile Sache - bleibt abzuwarten, wie fett die Kabel deswegen werden. Für die reine Anwendung in einer Dockingstation aber sicherlich kein Problem - haben will ;)

@emissary42: Ach, TB ist schon am Markt angekommen? Ich hab zwar schon News über ganz tolle TB-Produkte gesehen (...ne handvoll), aber dass jemand an seiner Neuerwerbung so einen Port besitzt oder gar nutzt -> Fehlanzeige.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.132
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Doch, es sind schon Produkte verfügbar und wir haben sogar ein zwei davon hier im Einsatz ( Promise Pegasus R4 ).
 

Coolsys

Active member
Mitglied seit
17.09.2004
Beiträge
3.403
Ort
Schleswig-Holstein
Ich finde die Namensgebung nicht gut. Nun kommt zwei mal "Bolt" vor, und es fällt vielleicht unbedarften Kunden schwer den richtigen "Bolt" zu erwischen. Auch wenn man auf das Konkurrenzprodukt anspielen will, so hätte ich doch "superlink" oder ähnliches, wenn nicht geschützt, gewählt.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.917
"Lightning Bolt" ist nur ein Codename, nicht der Name des endgültigen Produktes. Er soll erst einmal nur klar machen, gegen welches Produkt man "Lightning Bolt" stellt.
 

larsch

Active member
Mitglied seit
26.12.2005
Beiträge
4.680
Ort
Hamburg
Auch wenn es vielleicht kleinlich klingt. In der News ist von "20 GB/s" bei Thunderbolt die Rede. Richtig wäre hier "20 Gbit/s" - ist halt ein Faktor 8, da Thunderbolt sich auf Bit und nicht auf Byte bezieht.
Quelle: http://www.apple.com/de/thunderbolt/
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.917
Das ist natürlich richtig, es sind 20 GBit/s für Thunderbolt und 17,28 GBit/s für vier Lanes bei DisplayPort.
 

st0rm

Active member
Mitglied seit
21.07.2011
Beiträge
2.048
Ort
Am Rhein
hmn solange sie kompatibel sind mit bisherigen minidisplayport kabel und untereinander kein Ding
Konkurrenz belebt das Geschäft
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.917
Es soll bei den bisherigen DisplayPort-Kabeln bleiben, da man ja auch den DisplayPort-Standard zur Datenübertragung verwendet.
 

Vagabund

Active member
Mitglied seit
19.11.2006
Beiträge
1.925
Ort
Magdeburg
Super, da hätte man früher drauf kommen sollen. Aber was solls, da ThunderBolt bei Intel ja Standard ist und es genügend Applejünger gibt, wird sich Thunderbolt so oder so verkaufen.
 
Oben Unten